Naßchemischen

Fred Unger Juli 26, 2016 N 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Nasschemie ist ein Begriff verwendet, um die Chemie in der Regel in der Flüssigphase erfolgt sind. Es wird auch als Sitzbank Chemie bekannt, weil viele der durchgeführten Tests sind in einem Labortisch durchgeführt.

Materialien

Traditionell geht es um die Verwendung von Laborglaswaren wie Becher und Flaschen, und schließt quantitativen chemischen Analyse mit Instrumentierung. Viele High-School-und College-Labors vermitteln den Studenten grundlegende Nasschemie Methoden.

Geschichte

Vor dem Alter von theoretischen und computergestützten Chemie war die vorherrschende Form der wissenschaftlichen Entdeckung in der Chemie. Deshalb ist es manchmal als klassische Chemie oder der klassischen Chemie bezeichnet. Wegen des hohen Volumens der Nasschemie, die in der heutigen Gesellschaft und Qualitätskontrolle Anforderungen durchgeführt werden müssen, haben viele Nasschemie Verfahren automatisiert und für stromlinienförmige Analyse computerisiert.

Verwendungen

Nasschemie-Techniken können zur qualitativen chemischen Messungen, wie zum Beispiel Veränderungen in der Farbe verwendet werden, sondern sich häufig eher quantitative chemische Messungen, mit Methoden wie Gravimetrie und titrimetrisch. Einige Anwendungen für die Nasschemie gehören Tests für:

  • pH
  • Konzentration
  • Leitfähigkeit
  • Trübungspunkt
  • Härte
  • Feststoffe oder gelöste Feststoffe
  • Salzgehalt
  • spezifisches Gewicht
  • Dichte
  • Trübheit
  • Viskosität
  • Feuchtigkeit

Nasschemie wird auch in der Umweltchemie-Einstellungen verwendet und ist für den Test verwendet:

  • Biochemischer Sauerstoffbedarf
  • Chemischer Sauerstoffbedarf
  • Eutrophierung
  • Beschichtungsidentifikations

Es kann sich auch um die Elementaranalyse von Proben, beispielsweise Wasser-Quellen, für Produkte wie:

  • Ammoniakstickstoff
  • Chlorid
  • Chrom
  • Zyanid
  • gelöstem Sauerstoff
  • Fluor
  • Stickstoff
  • Nitrat
  • Phenole
  • Phosphat
  • Phosphor
  • Kieselerde
  • Sulfat, Sulfid
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Technicbeat
Nächster Artikel Sulfurylchlorid
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha