Nuvve Kavali

Garrit Weber April 6, 2016 N 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Nuvve Kavali ist ein 2000 Telugu Romanze Film von Ushakiron Filme produziert und unter der Regie von K. Vijaya Bhaskar. Der Film war ein Remake des Malayalam Film Niram. Trivikram Srinivas, eingepfercht Dialoge für den Film. Tarun und Richa Pallod debütierte mit diesem Film als Akteure in der Hauptrolle. Der Film hat auch erhielt die National Film Award für den besten Spielfilm in Telugu und vier südafrika Filmfare Awards. Dieser Film lief für 200 Tage in 20 Zentren, ihre ganze Zeit Satzes in Telugu Filmindustrie.

Handlung

Tarun und Madhu sind Kindheit beste Freunde. Sie wurden am gleichen Tag geboren, im gleichen Krankenhaus. Auch ihre Eltern sind die besten Freunde aus ihrer College-Zeit und sind jetzt Nachbarn. Tarun und Madhu sind untrennbar miteinander verbunden, so sehr, dass sie studieren, in der gleichen Schule in der gleichen Klasse. Jeder kennt sie, nur Freunde, mit Ausnahme Varsha, der unschuldig und ungeschickt Mädchen, das einen enormen verknallt Tarun verfügt. Sie bemerkt, seine Gefühle gegenüber Madhu und bittet ihn darum, die er fest und lachend verneint.

Ein anderer Student Prakash, ein sehr talentierter Sänger entwickelt Gefühle für Madhu, als sie sich spontan singt zusammen mit ihm an einem College-Funktion. Er, Madhu und andere zu verlassen für Bangalore für eine Woche, um in ein paar inter-College-Wettbewerben teilnehmen. Als sie zum ersten Mal in ihrem Leben auseinander, beginnt Tarun fehlen Madhu sehr schlecht, aber nicht seine Gefühle zu verstehen. Seine Magd Rukku, der ihn und Madhu oft neckt, beginnt zu necken ihn, dass er fehlt sie, weil er sie liebt. Langsam beginnt Tarun zu erkennen, dass in der Tat, sie liebt er. Er kauft ein Geschenk und Grußkarte, um sich zu äußern, wenn sie zurückkommt. Inzwischen sieht er ein Mädchen aus seiner College schlug, weil er ihr einen Heiratsantrag ihres Freundes. Sie, in einem beunruhigten Stimmung, sagt, dass solche Jungs sind eine Schande in Richtung Freundschaft als sie vorgeben, Freunde zu sein, aber wirklich haben andere Absichten. Sie wünscht, dass jeder Kerl könnte wie Tarun sein, so dass ein Mädchen und Kerl am besten Freunden ohne Sorgen sein. Tarun beschließt, nicht seine Gefühle auszudrücken Madhu damit sie auch in derselben reagieren.

Madhu kehrt aus Bangalore und sagt Tarun dass Prakash während ihres Aufenthalts zu ihr vorgeschlagen. Sie kommt in sein Zimmer, um ihn zu fragen, was zu beantworten und aus Versehen die Hälfte öffnet die Schublade, in der er seine Grußkarte und Geschenk gehalten. Er hastig schließt sie und fragt sie nicht, dass zu öffnen und sagt ihr zu dem Vorschlag zustimmen, wenn sie mag Prakash. Sie stimmt schließlich zu Prakash Vorschlag aber später beginnen die Dinge zu bekommen, ein wenig rau wie Prakash nicht mag die Intimität Tarun und Madhu Aktie.

Bald Prakash Großmutter kommt zu Madhu Haus, um das Datum für ihre Ehe gesetzt. Ihre Eltern zustimmen und Ehe Vorbereitungen sind im Gange. Es wird beschlossen, dass nach der Heirat, Madhu mit Prakash in die USA, wo seine ganze Familie niedergelassen zu verlassen. Es ist dann, dass sie erkennt, diese Ehe bedeutet, brechen ihre Beziehung mit Tarun und verlassen für immer. Sie plötzlich Abneigungen heiraten und versucht, den Tarun darüber reden. Er beiläufig sagt, dass es ist alles Teil des Lebens und unvermeidlich. Sie fragt, wie kann er so kalt herzig reden. Sie sagt, sie wünscht sich, sie nicht zu verlassen und fragt sich, warum sie sich Prakash lieben musste. Sie schimpft ihn, warum er nicht auf die Idee kommen, sie in den ersten Platz lieben. An dieser Stelle Tarun, von Emotionen beherrscht, Umarmungen Madhu und schreit und läuft von ihr weg.

Madhu growns misstrauisch sein Handeln und erinnert sich an die Schublade, die er sie nicht offen lassen. Sie geht in sein Zimmer und ist schockiert, um die Karte und Geschenk zu finden. Sie sagt, sie will nicht Prakash heiraten und wird jeder über sie erzählen. Tarun fest verweigert, dass ihre Eltern ihnen unbegrenzte Freiheit gegeben, und es wäre sehr egoistisch und verantwortungslos von ihnen, um ihr Vertrauen zu brechen. Auf sein Drängen geht sie durch die Verlobungsfeier. Nach dem Eingriff, sagt Tarun, dass er zu einem Basketballspiel aus dem Zustand zu gehen und wird nicht da sein für die Ehe. Die Eltern versuchen, ihn davon zu überzeugen, aber er hört nicht zu. Madhu gibt ihm eine Fahrt zum Bahnhof und an der Art, wie sie ihre ganze Kindheit erinnern. Am Bahnhof, wie Tarun ist in den Zug einsteigen, weint und hält ihn Madhu. Er ist nicht in der Lage zu gehen. Am Haus, sagt die Magd ihren Eltern alles und sie zum Bahnhof zu kommen. Sie finden, Madhu und Tarun auf der Plattformtreppen und ihnen sagen, dass das, was sie fühlen, ist nicht falsch und es ist der Lauf der Welt. Sie sichern die Liebesvögel, die Ehe Madhu zur Prakash wird abgebrochen.

Besetzung

  • Tarun wie Tarun
  • Richa Pallod als Madhu
  • Varsha als Varsha
  • Sai Kiran als Prakash
  • Kovai Sarala als Rukku, Tarun das Mädchen-
  • Giri Babu
  • Chalapathi Rao
  • Sunil
  • Delhi Rajeswari
  • Shankar Melkote
  • Rohit als Prakash Freund
  • Laila in Artikelnummer

Auszeichnungen

  • Bester Spielfilm in Telugu - Ramoji Rao
  • Bester Film - Telugu - Ramoji Rao
  • Beste Regie - Telugu - K. Vijaya Bhaskar
  • Beste Schauspielerin - Telugu - Richa Pallod
  • Filmfare Award für Best Male Playback-Sänger - Telugu - Sriram prabhi ji

Tonspur

Thesoundrtack wurde zusammengesetzt ist von Koti.

  • "Ammammalu Tatayyalaku": Es ist eine Einführung Song von Tarun und Madhu.
  • "Anaganaga Aakasam Vundi": Es ist das Lied, das Prakash und Madhu gemeinsam singen in ihrer College.
  • "Ekkada Vunna" Dieser Song ist von Tarun gesungen, wenn er erkennt, seine Liebe zu Madhu und vermisst sie schrecklich.
  • "Shukriya": Es ist eine Gruppenfunktion Song von Tarun, Madhu und andere Mitglieder der Nachbarschaft gesungen.
  • "Ole Ole": Es ist das Element Song von Laila an der Abschiedsfeier durchgeführt.
  • "Kallalloki Kallupetti": Dies ist die melancholische Lied, das im Hintergrund spielt als Madhu fällt Tarun am Bahnhof und sie ihre Kindheit erinnern.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Samuel Sarphati
Nächster Artikel Die Pfote Projekt
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha