Oath Keepers

Cora Fuchs Juli 26, 2016 O 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Oath Keepers ist eine amerikanische gemeinnützige Organisation, die dafür ein, dass seine Mitglieder keine Aufträge, die sie gegeben sind, wenn sie glauben, dass sie die Verfassung der Vereinigten Staaten verstoßen nicht zu gehorchen.

Organisationsentwicklung

Die Oath Keepers wurden am März 2009 von Stewart Rhodes gegründet und in Las Vegas, Nevada als nicht gewinnorientierte Organisation integriert. Rhodos ist eine der Yale Law School Absolvent, ein ehemaliger US-Armee Fallschirmjäger und ein ehemaliger Angestellter des Kongressabgeordneten Ron Paul. Die Oath Keepers als Gruppe haben sich zu Kapiteln in vielen Staaten in Amerika gehören.

Berichterstattung in den Medien

Im Jahr 2009 Bericht der Southern Poverty Law Center The Second Wave: Rückkehr der Milizen, schrieb Larry Keller, dass die Oath Keepers "kann ein besonders besorgniserregend Beispiel für die Wiederbelebung Patriot zu sein." Keller beschrieben Richard Mack, einen Eid Keeper, als "langjährigen Miliz Held" und zitierte ihn die mit "Die größte Bedrohung der wir heute stehen keine Terroristen, es ist unsere Bundesregierung ... Einer der besten und einfachsten Lösungen ist abhängig auf lokalen Beamten, insbesondere der Polizeichef, gegen Bundesintervention und föderale Kriminalität stehen. " Mack, ehemaliger Polizeichef, reagierte mit der Leugnung der Ansprüche und sagte: "Ich habe keinen Kontakt mit irgendeiner Miliz hatte und habe noch nie Mitglied einer Bürgerwehr gewesen." Rhodes, der ein Viertel mexikanischen und Teil Native American hat auch bestritten SPLC Anspruch des Rassismus. Schreiben in der amerikanischen Konservativen, sagte Jesse Walker, dass "Nicht jeder Oath Keeper würde den Vergleich zu schätzen wissen, aber die Gruppe hat mehr gemein mit jener Dissidenten der 60er Jahre, die den Krieg als mit jeder paramilitärischen Zelle zu gehen weigerte sich."

Lou Dobbs sprach mit Rhodes in seiner Radioshow und kritisierte die SPLC für "verewigen die gleiche Art von Intoleranz es vorgibt zu verurteilen." Auf Hardball with Chris Matthews, Matthews und Rhodos erörtert sowohl die SPLC Bericht und Fragen im Zusammenhang mit den Eid Keepers und Extremisten. sagte: "Oath Keepers, je nachdem, wo man steht, sind entweder schrille Verteidiger der Freiheit oder gefährliche Hausierer von Paranoia." Buchanan selbst festgestellt, dass "Amerika war einmal ihr Land. Sie spüren, sie, es zu verlieren. Und sie haben recht. "

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Penta Wasser
Nächster Artikel Postcommunion
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha