Odinsa

Lolita Döring April 7, 2016 O 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Odinsa ist eine große kolumbianische Bau- und Infrastrukturentwicklung börsennotiertes Unternehmen. Es engagiert sich in Straße, Autobahn, Flughafen und Bahnhofsgebäude neben Immobilien- und privaten / öffentlichen Förderprojekten. Immobilien-Projekte sind über Tochterunternehmen Odinsa Holding AG Die Gesellschaft hat auch Geschäfte außerhalb von Kolumbien, vor allem in der Dominikanischen Republik und in anderen Teilen der Karibik. Im Jahr 2002 nahmen an einer Social Interest Wohnprojekt, das 450 Häuser gebaut.

Odinsa gilt als einer der acht "führenden Betreiber von Verkehrsinfrastruktur weltweit". Am 14. September 2010 hatte es eine Marktkapitalisierung von US549.45 Millionen US $.

Nach den 2010 Global Competitiveness Report Qualität Kolumbiens öffentliche Infrastruktur ist eine der schlimmsten in Südamerika, was bedeutet, dass Unternehmen wie Odinsa sollte weiterhin in der hohen Nachfrage. Es wurde von der Lockerung von der Regierung des Steuer Beschränkungen für ausländische Investitionen im Land profitiert.

Grupo Odinsa Projekte

Ab 2010-2011 hat das Unternehmen sowohl kleinere und Mehrheitsbeteiligungen an einer Reihe von Großprojekten in Kolumbien, der Dominikanischen Republik, Panama und Chile. Zusätzlich zu den folgenden Geschäftsbereichen ist das Unternehmen auch in Projekten mit, um mit Erzeugung elektrischer Energie, öffentliche Dienste Infrastruktur und Immobilien-Projekte zu tun beteiligt. Das Geschäft mit Bau- zugeordnet ist, erzeugt etwa die Hälfte der Odinsa Einnahmen.

Transport Infrastructure - 20 Jahre Vertrag mit der El Dorado International Airport, 30-Jahres-Vertrag für die Entwicklung und Verwaltung der wichtigsten Eisenbahnnetz in Kolumbien, wurde im Jahr 2006 verkauft.

Städtischer Verkehr und Infrastruktur - 7 Jahre Vertrag aufzubauen und zu pflegen eine 2,5 km Strecke von der Straße in Bogota City.

Telekommunikation und Infrastruktur - 6 Jahre Vertrag mit E-Amerika, um mit der Installation des Internet-Service-Stationen, die alle Teile des Landes Kolumbien dienen zu helfen.

Konkurrenz

Die Gruppe konkurriert mit zahlreichen internationalen Unternehmen für Konzessionen und andere Arten von Unternehmen. Zu seinen größten Konkurrenten sind Obrascón Huarte Lain, Impregilo, Odebrecht und die China Railway Shisiju Group Corporation.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Yorman Bazardo
Nächster Artikel OHV-
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha