Ola Svensson

Sandor Kramer Kann 13, 2016 O 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ola Nils Håkan Svensson in Lund, Skåne, professionell einfach als Ola genannt, ist ein schwedischer Künstler und Songschreiber. Seine Karriere begann im schwedischen Idol im Jahre 2005 jedoch, seit er achten, Ola hat vier Alben veröffentlicht. Elf seiner Veröffentlichungen haben Top 5 erreicht hat, mit 6 ist damit die Nummer eins auf den Swedishsingle Charts und erreichte Gold-und Platin-Zertifizierung. Nachdem sie auf Universal Music seit vielen Jahren unterzeichnet wurde, gegründet Ola sein eigenes Plattenlabel Oliniho Rekorde für den schwedischen Markt, halten Vertriebsvereinbarungen mit Sony Music in Europa und international.

Frühen Lebensjahren

Ola wurde schwedischer Eltern geboren, und hat zwei angenommen Brüder aus El Salvador, Jonas und Daniel, seinen Ältesten. Seine zweite Single "Brothers", Angebote teilweise mit seiner Beziehung zu seinen Brüdern mit dem offiziellen Musikvideo trägt Filmmaterial von ihrer Kindheit. Ab dem Alter von 5, hat Ola Klavier gespielt, und einer starken musikalischen Einfluss kam von seinem Großvater, wenn Ola war 8. Nach starb er starb, beschloss Ola, in einem Knabenchor in Erinnerung an seinen Großvater singen.

Im Alter von fünf Ola begann Klavier zu spielen Lund Städtischen Musikschule, und um neun Uhr trat er in eine Knabenchor in seiner Heimatstadt Lund. Ola Svensson war ein begeisterter Fußballfan widmet den größten Teil seines Lebens in den Sport. Ola spielten für eine lange Zeit für Trelleborgs FF-Team, bevor er nach der ersten Liga-Team Vasalund IF.

Als 11-jährige Svensson hatte eine Hauptrolle in dem Satz von der Oper Die Zauberflöte an der Malmö City Theatre, von Philip Zandén gerichtet.

Götzenbild

Von seinen Freunden ermutigt, versuchte sich an die schwedische Idol auditions.In 2005 vorgesprochen Ola zu Saison 2 der schwedischen Ausgabe des Idol.

In der Anfangs Vorsprechen in Malmö, sang er "This I Promise You" von 'N Sync und später "Mandy" von Barry Manilow / Westlife und schließlich "Against All Odds" von Phil Collins als Duett. Gerade 19 und aus Lund, ihre qualifizierte Probespiel trat er "Show Me Heaven, ein Lied von Maria McKee. Wurde das Probespiel am 21. September 2005 im schwedischen TV4 Kanal ausgestrahlt.

In der Live-Shows, er sang "My All" von Mariah Carey, "True Colors" von Cyndi Lauper und "Kom igen, Lena" von Håkan Hellström gehen in die nächste Runde auf allen drei Auftritte.

Aber er war auf Live Show 4 Sendung am 21. Oktober 2005 beseitigt, nach der Durchführung Justin Timberlakes "Cry me a river" und erhielt den niedrigsten Stimmen aus der Öffentlichkeit. Er beendete den Wettbewerb als achten Gesamt für die Saison.

Frühe Karriere

Obwohl er früh von Idol eliminiert wurde ein Plattenvertrag bald mit Produzent Jonas Saeed unterzeichnet und sein Debütalbum Angesichts zu Fly wurde im Juni 2006 veröffentlicht gerade auf Platz eins in Sverigetopplistan erscheinen die schwedischen Album-Diagramm in der ersten Woche der Veröffentlichung. Seine erste Single "Regen", eine Coverversion eines Songs von Anthony Callea wurde durch eine Umfrage auf seiner Website durchgeführt beschlossen, gewann 60% seiner Fans 'Stimmen.

Zwischen 2005 und 2010, Ola veröffentlicht 8 Einzelzimmer mit Universal Music, von denen fünf nicht erreicht. 1 auf den schwedischen Charts und alles gewinnt ein Top-5-Stelle. Die Single "Natalie" veröffentlicht 7. Juni 2007 ganz oben auf der schwedischen Hitparade für 5 Wochen und wurde mit Platin ausgezeichnet. Es ausgestrahlt in einer Reihe von europäischen Radios außerhalb Schwedens. Das Nachfolgealbum Album Good Enough wurde im Herbst 2007 veröffentlicht und erreichte Platz 2 in den Album-Charts in Schweden.

Im Jahr 2008 Ola gewann einen der begehrten Rockbjörnen Auszeichnung in Schweden, für den besten Song des Jahres mit "Feelgood". Er hat auch 14 Nominierungen für den Rockbjörnen Auszeichnung und auch eine Nominierung für einen Grammy Award. Am 22. Juni 2009 Ola veröffentlicht die Single "Himmel ist die Grenze", die wieder die Spitze der schwedischen Charts.

Im Jahr 2009 gewann mit großem Erfolg in der Musik-Event NJR im Park und in Diggiloo Tournee mit Mojje, Lasse Holm und andere Künstler nahm er. Im Herbst 2009 nahm Ola in der schwedischen Version von Kampf der als Körslaget bekannt mit seinem Männerchor-Team Ola vom Heimatstadt Lund Chöre. Finishing als Gewinner des Wettbewerbs, spendete er 500.000 schwedischen Kronen in Flüchtlings Charity Tamam.

Im Juni 2010 Ola veröffentlicht eine EP auf iTunes Schweden, die die Single "Overdrive", zwei neue Tracks aus dem kommenden Album "All Over The World" vorgestellt und "Still Remember" und einen Remix seines bisherigen Single "Unstoppable".

Melodifestivalen

Ola hat an Melodifestivalen zweimal mit der Forderung nach Schweden an der Eurovision Song Contest 2008 vertreten genommen und im Jahr 2010 Ola erstmals an Melodifestivalen 2008 für das zweite Halbfinale am 16. Februar mit dem Song "Love in Stereo" erscheint. Der Song wurde von Tony Nilsson und Mirja Breitholtz geschrieben. Er zog in die "zweite Chance" Phase in Kiruna am 8. März 2008 und war durch die in der ersten Runde gegen den Band Caracola, wurde aber von Sibel in der zweiten Runde mit ihrem Song überholt "Das ist, wo ich werde Go". Ola wurde ohne das Erreichen des Finales eliminiert. Despte sein Versagen, sein Lied "Love in Stereo" in Schweden kartiert erreichte Platz 2 in Sverigetopplistan, der offiziellen schwedischen Singles Chart.

Am 6. Februar 2010 nahm Ola wieder in Melodifestivalen 2010. Während das Halbfinale der Bühne in Örnsköldsvik singen "Unstoppable", vollständige Titel "Unstoppable", eine Referenz auf eine seiner ersten großen Erfolge "Nathalie". Der Song wurde von Ola zusammen mit Dimitri Stassos, Alexander Kronlund und Hanif Sabzevar geschrieben. Ola sang zunächst in der ersten Hitze, und bis zum letzten, am 13. März 2010 in Stockholm Globen Arena qualifiziert Er beendete 7. im Finale mit 47 Punkten, es sollte jedoch angemerkt werden, die er von der internationalen Jury erhielt die meisten Punkte .

Oliniho Rekorde

Im Juni 2010 kaufte Ola sich aus seinem Universal Music Vertrag nach zwei Alben mit Universal, Angesichts zu fliegen und gut genug und begann seine eigene Plattenfirma, Oliniho Rekorde. Sein erstes Album auf dem Etikett, so Ola sef-Titel erreichte Platz 3 auf dem schwedischen Album Charts. Die Singles "Unstoppable" und "Overdrive" wurden beide Nummer eins Hits in Schweden. die Single "All Over the World" wurde später vergeben besten skandinavischen Pop-Song von der britischen Musik-Website Scandipop. Auf der Ola Album, mit Alexander Kronlund und dem englischen Künstler und Songwriter Labrinth auf der Strecke arbeitete er "Let It Hit You"

Im Jahr 2011 unterschrieben sein Unternehmen mehrere internationale Angebote, unter ihnen, Europa, den USA und Großbritannien. Er ist derzeit die Freigabe-Musik auf dem europäischen Festland mit Sony Music. Das neu gegründete Unternehmen sagte, dass nach fünf Jahren auf einem großen, entschied Ola um seine eigene Plattenfirma, Oliniho Aufzeichnungen starten. Ola wurde zitiert: ".. Warum nicht versuchen, dies selbst zu tun mit der Freiheit, die ich heute finde ich es einfacher, meine eigene Richtung zu folgen, und ich kann meine beiden Artistik und mein Songwriting auf eine natürlichere Weise zu entwickeln"

Internationaler Erfolg

Ola erste UK-Single "All Over the World", erhielt viel Aufmerksamkeit und wurde zum meistgespielten Video-on-4 Musik und die Box und von Scott Mills auf BBC Radio One in seiner Show bereit zum Wochenende verfochten. In den USA hat es die Hot Dance Airplay Chart und die Billboard Dance-Diagramm eingetragen. Ola erhielt auch die Aufmerksamkeit von populären Blogger Perez Hilton, die den Song "sweet sweet europop Köstlichkeit" genannt.

Im Jahr 2011 Ola Svensson / Oliniho Records unterschrieben Verträge mit mehreren Ländern, darunter 3BEAT in England, David Gresham Rekorde in Südafrika, und Ultra Records in den Vereinigten Staaten.

Im November 2011, Ola reiste nach New York, um seine Musik Video zu "All Over the World" zu filmen. Es wurde in Südafrika, USA und England nach unterzeichneten Abkommen und durch All Around The World Label veröffentlicht. Die Single erreichte die Nummer 36 der Billboard Dance Charts in den USA,

2012 begann mit Ola erste Promotion-Tour des USA mit namhaften Konzerten in New York und Kalifornien, um die Veröffentlichung von "All Over The World" zu unterstützen. Zwar gibt er auch die Zeit gefunden, um das Video für seine Single "Ich bin in der Liebe" zu schießen, in Los Angeles, das erste aus seinem kommenden viertes Studioalbum aufgenommen. Es war ein internationaler Hit Charting in deutschen und österreichischen Charts und war ein großer Hit in Italiens FIMI Single-Charts erreichte Platz 4. Die Single wurde Co-Autor von Ola und einige andere, neben einem der erfolgreicher Songwriter und Produzenten der Welt, Shellback, der auch schriftlich und für Künstler wie, One Direction, Rosa und Usher produziert hat. Ola tourte auch international seinen Hit zur Förderung Single "All Over The World", die Airplay insbesondere im Vereinigten Königreich, Südafrika, Deutschland, Russland und dem Nahen Osten gefunden hatte. Der Song ging Gold in Italien mit und Ola italienische Tour.

Single "Maybe" wurde in Schweden am 16. August 2013 veröffentlicht Das Video zur Single Premiere auf dem Musik-Website Gaffa und war ein Hit auf iTunes Charts. Die Single "Jackie Kennedy" in Italien am 3. September 2013. Es wird vom neuen Album Ola genommen Achtlos Yours, die auch durch seine Oliniho Records veröffentlicht wurde. Auf dem Musikvideo, Ola verkörpert Jacqueline Kennedy Onassis in einigen Szenen. Eine dritte Single, "Heute Abend bin ich Ihr" wurde in Schweden Oktober 2013 Das Video von Videokünstlerin Åsa Riton gefilmt veröffentlicht, Premiere an der schwedischen Musik-Blog PSL

Achtlos Yours veröffentlicht 15. Januar 2014 erreichte Platz 4 auf den schwedischen Album Charts in seiner Woche der Veröffentlichung. Alle Songs wurden von Ola Svensson geschrieben. Er in der Produktion nahm auch auf mehreren Spuren. Partner auf diesem Album unter anderem waren Shellback, Klas Åhlund und Patrik Berger. Svensson machte eine ausgedehnte Tour in Schweden, Europa und weltweit während 2013 und 2014 spielen in zwanzig Ländern zur Förderung seiner internationalen Karriere.

Fernsehen und Radio

Seit 2006 hat Ola regelmäßig durchgeführt und gegebenen Interviews im schwedischen Fernsehen zeigt, wie Gomorron Sverige, Förkväll, Vakna! Med The Voice, Sommarkrysset, Faddergalan, Feier des nationalen Tag, Bobster, und der Morgen-Shows auf SVT1 und TV4, unter anderem.

Im Jahr 2007 nahm er das Lied "Du är Musiken i Mig" mit Molly Sandén, die die schwedische Sprache Version wurde "Du bist die Musik in mir" für den Film High School Musical 2.

Er nahm an einer kurzen Dokumentarfilm Mein Leben als Ola über seine Erfahrungen als artost und als Individuum. Er hat auch in mehreren Programmen erschienen mit schwedischer Baureihe SA ska det låta.

Ausserhalb von Schweden, hat er auch an der polnischen "Sopot Festival" und "Hity Na czasie" im August 2009 mit dem Hit "SOS" übernommen. Ola hat auch durchgeführt akustische Versionen seiner Singles auf Radiostationen wie RixFM, NRJ, Sveriges Radio und Mix Megapol.

The Final Jam: Im Jahr 2010 mit dem dänischen Sänger Mohamed Ali und norwegische Sängerin Endre Nordvik der Song "Fire" für den skandinavischen Nordic-Version des Films Camp Rock 2. Der Song erschien auf dem Soundtrack-Album Camp Rock 2 aufgezeichnet er.

Er hat auch über die Fernseh Konzerte ausserhalb von Schweden, wie Europa leben in Russland im Jahr 2013. Sein Lied durchgeführt "Rich & amp; Young" wurde am 9. Mai 2014 in der achten Folge der italienischen TV-Serie Colorado Sendung auf Italia 1 verwendet wird, eine weitere Stärkung seiner Popularität mit italienischen Zuhörer.

Diskografie

Alben

Singles

Kooperationen

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Rachel Goswell
Nächster Artikel Die Bays
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha