Omer Damari

Joachim Schwabe Juli 26, 2016 O 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Omer Damari ist ein israelischer Fußballspieler als Stürmer für die Österreichische Fußball Bundesliga-Club Österreich Wien und dem Israel nationale Fußballmannschaft.

Vereins-Karriere

Maccabi Petah Tikva

Omer wuchs in der Jugendabteilung für Maccabi Petah Tikva und debütierte für die A-Mannschaft in 21. November 2006 in einem Toto Cup Al Spiel gegen den FC Ashdod. Durch seine Geschwindigkeit und Fähigkeiten am Ball war er in breiten Mittelfeld eingesetzt meistens aber später zum führenden Stürmer für Maccabi aufgrund guter Torchancen Form. Er machte 140 Auftritte für Maccabi ab 88 Spielen, mit 52 eingewechselt und erzielte dabei 32 Tore.

Hapoel Tel Aviv

Am 3. Juli 2011 Damari zog nach Hapoel Tel Aviv kostet 1,5 Mio. €, wo er eine 5-Jahres-Vertrag mit 3 Mio. € Buy-out-Klausel unterzeichnet.

Österreich Wien

Im Juli 2014 unterzeichnete Damari mit Österreich Wien.

Israel Fußball-Nationalmannschaft

Während der 2010/2011 Israeli Premier League Saison erzielte Damari 15 Tore und wurde für die Nationalmannschaft zum ersten Mal aufgerufen wird. Auf der 17. November 2010 Damari sein Debüt in einem Freundschaftsspiel gegen Island und erzielte zwei Tore. 2014: Damari wurde von Eli Guttman für die UEFA EURO 2016 Qualifikation Kampagne als Stürmer für Israel, wo ab 13. Oktober 2014 hat er 4 Tore in 2 Spielen was ihn zum Torschützenkönig für die Gruppe B hat gewählt

Ehrungen

  • Israels Staatsmeisterschaft:
    • 2012

Spielerstatistik

Länderspieltore

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Riverland Unabhängige Liga
Nächster Artikel Stephen J. Benkovic
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha