Onoclea Sensibilis

Anita Neumann April 7, 2016 O 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Onoclea Sensibilis die empfindlichen Farn, auch bekannt als die Perle fern bekannt, ist eine grobe texturierte, mittelgroße bis große Laub Staude Farn. Der Name kommt von der Beobachtung durch frühe amerikanische Siedler, dass es sehr frostempfindlich, die Wedel schnell zu sterben, als erste davon berührt. Es wird manchmal als die einzige Spezies in Onoclea behandelt, aber einige Autoren nicht die Gattung monotypic berücksichtigen.

Bezeichnung

Die sterilen und fertilen Wedel Onoclea sensi sind ganz verschieden von anderen Farnen. Die hellen, gelbgrün steriler Wedel sind zutiefst fiederspaltig und werden in der Regel in Intervallen entlang einer kriechenden Wurzelstock zu tragen. Sie wachsen auf etwa 90 Zentimeter lang, mit einem langen, glatten Stiel.

Die fruchtbaren Wedel sind viel kleiner, nicht grün, und haben sehr schmale Ohrmuscheln. Die Sori sind wie Perlen oder Trauben auf den aufrechten fruchtbaren Wedel, daher der gemeinsame Name Bead fern gruppierten. Die fiddleheads sind ein hellroter Farbe.

Lebensraum

O. sensi wohnt in einer Vielzahl von nassen Sumpf und Holz Lebensräume: Feuchtwiesen, Dickicht und Sümpfen sowie Bach und Flussufer und Straßengräben. Es reicht von Neufundland nach Süden bis Florida und im Westen bis Texas, den Rocky Mountains, North Dakota, Quebec und Manitoba. Es ist auch native zu Ostasien, und hat sich in Westeuropa eingebürgert.

Sie wächst an einem schattigen oder halbschattigen Bereich in einem feuchten Boden. Die Anlage kann Trockner Bedingungen im Schatten vertragen, und nassen Böden vertragen und so tritt in aufgeweichten Boden oder am Rand des Wassers im Schatten oder Sonne. Empfindliche Farne verbreiten, um Kolonien zu bilden und sind oft die erste Spezies zu gestörten Bereichen bewohnen. Sie können Unkraut geworden, wenn nicht richtig gelegen.

O. sensibilis ist eine fakultative Feuchtanzeiger, giftig, und eine Menge auf den Erreger der Bakterienwelke in Reis verursacht.

Kultivierung

Onoclea Sensibilis wird als Zierpflanze, in traditionelle und einheimische Pflanze Gärten kultiviert und in der natürlichen Landschaft und Lebensraum Restaurierungsprojekte. Es hat die Royal Horticultural Society Award of Garden Merit gewonnen.

Im Schatten kann es trockeneren Bedingungen tolerieren, aber in voller Sonne es nassen Boden benötigt. Winter-Überlebensrate wird verbessert, wenn die getrockneten Wedel sind auf der Anlage durch den Winter zu bleiben.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Zimperium
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha