Orani João Tempesta

Ilona Lochner April 7, 2016 O 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Orani João Tempesta, O.Cist., Oder am 23. Juni 1950) geboren ist die gegenwärtige Erzbischof von Rio de Janeiro, Brasilien. Er wurde am 27. Februar 2009 in diesem Amt von Papst Benedikt XVI, und nahm Besitz von der See am 19 April 2009.

Biographie

Tempesta wurde in São José do Rio Pardo geboren im Bundesstaat São Paulo.

Nach seinem Grundbereich und Sekundarschulstudien in São José do Rio Pardo, Tempesta betrat das Zisterzienserkloster von São Bernardo in der gleichen Stadt im Jahr 1967. Er studierte Philosophie an das Kloster von São Bento in São Paulo und Theologie an der Don-Bosco- Theologischen Institut der von Papst Pius IX in São Paulo.

Tempesta machte seine Ordensprofess als Mönch am 2. Februar 1969 und wurde zum Priester am 7. Dezember 1974 zum Priester geweiht wurde er Prior des Klosters im Jahre 1984 ernannt, während auch als Pfarrer der Pfarrei São Roque wirkt, als Diözesan-Koordinator für Kommunikation und Seelsorge und als Professor an der Coração de Maria Institut in São João da Boa Vista. Im September 1996, als das Kloster von São Bernardo wurde in den Rang einer Abtei erhoben, er war der erste Abt gewählt.

Am 26. Februar 1997 Tempesta wurde Bischof von São José do Rio Preto ernannt und empfing die Bischofsweihe am 25. April dieses Jahres. Darüber hinaus war er Apostolischer Administrator der territorialen Abtei von Claraval von 1999, bis es mit der Diözese Guaxupé am 11. Dezember 2002 vereinigt.

Am 13. Oktober 2004 wurde Tempesta der Erzbischof von Belém do Pará ernannt, und im Jahr 2007 war ein Delegierter der V. Generalversammlung der Bischöfe von Lateinamerika und der Karibik.

Dann am 27. Februar 2009 Tempesta hieß Erzbischof von Rio de Janeiro, eine Post, die in der Regel führt zu einer Ernennung zum Kardinal. Er nahm Besitz von der siehe 19 April 2009 den vierten Jahrestag der Wahl von Papst Benedikt XVI.

Tempesta erhalten das Pallium vom Papst Benedikt am 29. Juni 2009, dem Fest der Heiligen Petrus und Paulus in Rom. Im Januar 2014 wurde bekannt gegeben, dass er, um zum Kardinal am nächsten Konsistorium am 22. Februar 2014 erhöht werden.

Im September 2014 wurde er zum Mitglied der Kongregation für die Evangelisierung der Völker ernannt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel UAMS Medical Center
Nächster Artikel WTOC-TV
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha