Orden des African Star

Gebina Karus April 6, 2016 O 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Orden des African Star wurde von König Leopold II von Belgien am 30. Dezember 1888 gegründet, in seiner Eigenschaft als Herrscher des Kongo-Freistaat, und wurde für die Dienstleistungen in den Kongo und für die "Förderung der afrikanischen Zivilisation im Allgemeinen" ausgezeichnet. Es wurde in der belgischen Auszeichnung System auf 10. Oktober 1908 nach der Annexion des Kongo-Freistaat von Belgien eingearbeitet. Das Motto des Ordens ist "Travail et Progrès". Der König der Belgier ist der Großmeister. Obwohl Kongo ist nicht mehr eine belgische Kolonie, wird sie immer noch als ein belgischer bestellen.

Der Orden des African Star wird durch das Königliche Dekret ausgezeichnet. Nach der Unabhängigkeit des Kongo im Jahr 1960, ist der Orden des African Star nicht mehr vergeben.

Klassen

Der Orden des African Star wird von den FÖD Auswärtige Angelegenheiten verwaltet und hat fünf Klassen und drei Medaillen:

  • Großkreuz, der das Abzeichen auf einer Schärpe auf der rechten Schulter, und die Sterne auf der linken Brust trägt;
  • Großoffizier, der das Abzeichen auf einer Halskette und einem kleineren Stern auf der linken Brustseite trägt;
  • Kommandant, der das Abzeichen auf einer Halskette trägt;
  • Offizier, der das Abzeichen auf einem Band mit Rosette auf der linken Brust trägt;
  • Ritter, die die Abzeichen auf einem Band auf der linken Brust trägt;
  • Medaillen in Gold, Silber und Bronze auf einem Farbband auf der linken Brust.

Insignia

Das Abzeichen des Ordens ist ein weiß emailliert fünfzackigen Stern mit blauem Rahmen, von einer Krone aus grünem emailliertem Palmblättern umgeben. Die zentrale Scheibe zeigt einen goldenen Stern auf blauem emailliertem Hintergrund von einem goldenen Ring Anzeige der Devise der Ordnung umgeben: Travail et Progrès. Die Rückseite ist ähnlich zu der Vorderseite, aber mit einer zentralen Scheibe aus rotem Email mit einem stilisierten "Doppel L 'gekrönt Leopold II Monogramm lagert. Die ganze Abzeichen wird von einer Königskrone auf dem Band verbunden gekrönt.

Die Plaque ist eine 10-Stern, mit wechselseitiges goldenen Punkten und durchleuchtet Silberpunkte oder plain Silber mit abwechselnd facettierten Punkte gemacht und durchleuchtet Punkten. Die zentrale Scheibe zeigt die Vorderseite des Ausweises, einschließlich der umliegenden grünen emaillierten Palmblättern und in der Spitze der "Doppel-L 'Leopold II Monogramm. Die ganze Platte wird durch eine Königskrone gekrönt.

Die Medaille ist rund, in Gold, Silber und Bronze-Versionen, mit einer Suspension in Form einer Königskrone mit zwei pendelia und einem Bandring. Die Vorderseite zeigt ein fein gerippte zentralen Bereich mit Wulst umgeben, mit einem Sternchen lagert. Die umliegende Reif trägt das Motto der Bestellung: Travail et Progrès - die späteren Ausgaben sind zweisprachig einschließlich der niederländischen Arbeid en Vooruitgang in der unteren Hälfte des Reif. Die Rückseite ist eine stilisierte 'double L' gekrönt Leopold II Monogramm innerhalb eines Palmenkranz.

Das Band der Auftrag ist azurblau mit einem großen zentralen hellgelben Streifen. Wenn in Kriegszeiten vergeben, kann das Band des Ordens mit einem silbernen Goldpalme geschmückt werden.

Die Multifunktionsleiste der Bestellung wird auf dem semi-formale Uniform getragen.

Award Bedingungen

Der Orden des African Star wurde für besonders verdienstvolle Tätigkeit in Belgisch-Kongo durchgeführt ausgezeichnet. Seine Auszeichnung war selten und benötigt die Zustimmung des Ministerrates.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Pierre Angénieux
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha