Otis Wilson

Leonie Stackelberg Juli 26, 2016 O 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Otis Ray Wilson ist ein ehemaliger American Football Linebacker in der National Football League für die Chicago Bears und den Los Angeles Raiders. Er gewann einen Super Bowl als Mitglied der 1985 Chicago Bears. Er ist auch der Vater des ehemaligen Cincinnati Bengals Running Back Quincy Wilson.

Nach Beginn seiner College-Karriere an der Syracuse University, Wilson übertragen auf die University of Louisville. Wilson war ein Drei-Jahres-Brief Gewinner, von 1977 bis 1979. Im Jahr 1979 war ein Team-Kapitän Wilson und erhielt den Namen der ersten Mannschaft All-American durch die Sporting News. Wilson an zweiter Stelle aller Zeiten in Louisville Fußball-Geschichte mit 484 Karriere Tackles und an fünfter Stelle mit 32 Tackles für Verluste.

Wilson war in der ersten Runde der NFL Draft 1980 von den Chicago Bears ausgewählt, und fuhr fort zu einer neunjährigen Karriere in der NFL. Als Ausgangs außerhalb Linebacker für die Bären, Wilson auf einer der beste Verteidigung in der Geschichte des Fußballs spielte als Teil des Linebacking Trio mit Mike Singletary und Wilber Marshall. Diese Verteidigung half den Bären zum Super Bowl XX gewinnen. Im selben Jahr machte er auch die einzige Pro Bowl Auswahl seiner Karriere. Er war Solist der "Shuffling Crew" im Video Der Super Bowl Shuffle im Jahr 1985.

Wilson Rolle mit 1985 war eines der kritischsten. Während er nicht die Spiele nennen, und führen die Verteidigung wie Landslinebacker Mike Singletary tat, war er möglicherweise die Bären am meisten gefürchtete Pass-Rusher und die meisten einschüchternd Spieler, als er aufgereiht in der 46 Verteidigung. Weil Singletary blieb in der Mitte und überdachte Rücken aus dem Backfield / beendet den Lauf, und Wilber Marshall war im Grunde ein freier Mitarbeiter, die das Gebiet durchstreiften, war Wilson die Haupt Blitzer in der Bären 46. Er hatte 10,5 Säcke in 1985 Jahreszeit, und unzählige Male eilte er den QB in errant wirft.

Wilson spielte mit den Bären bis 1987 Verletzungen hielten ihn vom Spielen in der Saison 1988. Im Jahr 1989 mit den Los Angeles Raiders unterzeichnete er, aber spielte nur ein Spiel in der Saison und im Ruhestand bald darauf. Er beendete seine 9-Saison Karriere mit 36 ​​Säcken, 8 Tappen-Wiederherstellungen, 31 Fumble Rück Meter 10 Interceptions, 115 Rück Yards und 2 Touchdowns in 110 Spielen.

Während der Super Bowl XLIV, Wilson zusammen mit anderen Mitgliedern der 1985 Chicago Bears in Wiederbelebung der Super Bowl Shuffle in einem Boost Mobile kommerziellen.

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Siegel-Domäne
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha