OU-PRIME

Gerta Klinger Kann 13, 2016 O 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

OU-PRIME ist eine erweiterte Doppler Wetterradar. Er wurde im Januar 2009 nach einer zehnmonatigen Bauzeit fertig gestellt und am 4. April in Betrieb genommen wird 2009. Es von der Advanced Radar Research Center an der Universität von Oklahoma betrieben. Das Radar wurde gebaut, um OU Studenten und Dozenten eine Plattform für Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Radarmeteorologie bereitzustellen. Das C-Band polarimetrischen Radar hat die höchste Auflösung aller C-Band, polarimetrische, Forschung, Wetterradar in den Vereinigten Staaten und möglicherweise der Welt.

Systemeigenschaften

OU-PRIME, aka OU ", ist auf dem Forschungscampus der University of Oklahoma nur wenige Gehminuten von der National Weather Center Gebäudes. Durch eine einzigartige Design können OU-PRIME Echtzeit-Zeitreihendaten Bereitstellung von Möglichkeiten für die schnelle Entwicklung in der Radarsignalverarbeitungsalgorithmen zur Verfügung. Wegen seiner C-Band-Wellenlänge und 1 MW Sendeleistung, ist OU-PRIME extrem empfindlich auf Wolken mit etwa 10 dB mehr Empfindlichkeit über den NEXRAD System.

Charakteristik:

  • Location 35 ° 10'48.8 "N 97 ° 26'0.6" W / 35,180222 ° N 97,433500 ° W / 35,180222; -97.433500Coordinates: 35 ° 10'48.8 "N 97 ° 26'0.6" W / 35,180222 ° N 97,433500 ° W / 35,180222; -97,433500
  • Strahlender Mittelpunkt Höhe beträgt 80 Meter
  • Betriebsfrequenz: 5510 MHz
    • Wellenlänge: 5,44 cm
    • Pulslänge: 0,4, 0,8, 1,0, 2,0 & mgr; s
    • Pulsfolgefrequenz: 300-2000 Hz, 1 Hz Schritt
  • 1 MW Spitzenleistung
  • 8,5-Meter-Andrew Präzisions C-Band-Teller
    • Hohe Winkelauflösung: 0,45 Grad -3 dB Punkte
    • Verstärkung: 50 dBi
    • Nebenkeulenpegel: Besser als -26 dB Einweg
    • Cross-Pol: Besser als -30 dB
  • Rotationsgeschwindigkeit: 6-25 ° / s unter typischen Scan
  • Mindest nachweisbares Signal: -112 dBm
    • Radarempfindlichkeit: -15 dBZ bei 50 km
    • Rauschzahl: 3 dB
  • Simultane Dual-Polarisations
  • Flexible Computing-Plattform für Echtzeit-Algorithmen-Entwicklung
  • Echtzeit-I / Q-Datenerfassung / -verarbeitung
    • A / D-Wandler Auflösung: 16-Bit-
    • Empfängerbandbreite: 6 MHz
    • Tor Abstand: 25-500 m
    • Anzahl der Entfernungstore: bis 2200
    • Zielunterdrückung: 60 dB
    • Erweiterte Signalverarbeitung Rahmen auf neue STEP-Algorithmus, einschließlich Unordnung Schätzung / Unterdrückung und Multi-Lag Momentenschätzung

Forschungs- und Bildungsaktivitäten

  • Ein integraler Bestandteil des OU-Wetterradar-Curriculum
  • Nicht kondensierender Wolkenstudien
  • Erweiterte Signalverarbeitungsalgorithmus Entwicklung
  • Wetterradar Polarimetrie / QPE
  • Digital-Receiver-Design der nächsten Generation
  • Unwettererkennungsalgorithmen basierend auf spektralen Verarbeitungs
  • Niederschlag Mikrophysik
  • Radarbasierte Aerobiologie
  • Adaptive Echtzeit-Verarbeitung
  • Wolkenphysik und Elektrifizierung
  • Sturmdynamik
  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha