Ovens River

Viola Hofer Juli 26, 2016 O 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Koordinaten: 36 ° 2'15 "S 146 ° 10'38" E / 36,03750 ° S 146,17722 ° E / -36,03750; 146,17722

Die Ovens River, eine mehrjährige Fluss im Nordosten Murray Einzugs, Teil des Murray-Darling-Becken, liegt in der alpinen und Hume Regionen des australischen Bundesstaates Victoria.

Lage und Eigenschaften

Durch den Zusammenfluss von Ost und West Zweige des Flusses gebildet wird, steigt die Ovens River in den viktorianischen Alpen, bei der Abwicklung von Harrietville durch Abfluss von Hoch Pisten im Alpennationalparks und des Mount Buffalo National Park bezogen. Der Fluss fließt in der Regel Norden vom Westen und wird von achtzehn Nebenflüsse einschließlich Morses Creek at Bright, der Buckland Fluss in Porepunkah, der Buffalo River und dann den Fluss King in Wangaratta beigetreten. Der Fluss steigt 405 Meter über die 191 Kilometer lange Strecke. Das Great Alpine Road folgt viel von dem Verlauf des Flusses in seinem Oberlauf.

Backöfen Tal

Der Fluss fließt durch die Ovens Valley, das ein beliebtes Touristenziel Wartung der Skipisten von Mount Hotham, Mount Buffalo und Falls Creek, dem Alpine National Park und dem Mount Buffalo National Park ist. Luftsportarten wie Fliegen und Paragliding werden hier praktiziert wird, und es gibt ein Heckenlabyrinth am Wandiligong. Eine stillgelegte Eisenbahnlinie wurde dem Murray in die Berge Rail Trail, ein Radweg, der von Wangaratta und Beechworth Bright erstreckt umgewandelt.

Es gibt mehrere Weingüter in der Gegend, und viele Hopfenfarmen. Die Weingüter sind ein beliebter Zwischenstopp für Radfahrer auf ihrem Tourenfahrten.

Tabak war ein wichtiger Wirtschaftszweig in das Tal bis zum Jahr 2006; in diesem Jahr sah die British American Tobacco und Philip Morris Unternehmen entscheiden, Australian Tabak nicht mehr zu kaufen, und die Bundesregierung begann Umsetzung eines Plans für die Erzeuger aus dieser Branche übergehen. Erinnerungen an lange und erfolgreiche Tabakgeschichte des Tales weiter das Tal dot, wie die vielen Tabak Brennöfen

Etymologie

Hamilton Hume und William Hovell erkundet die Gegend im Jahre 1824, die Benennung des Ovens River zu Ehren von Groß Ovens, der Sekretär Thomas Brisbane, der Colonial Gouverneur von New South Wales.

In der Aboriginal Waywurru Sprache, hat der Fluss zwei Namen, Burwang, ohne klar definierte Bedeutung hat; und Djerrang, was bedeutet, "Blatt".

Liste der Gemeinden

  • Wangaratta
  • Beechworth
  • Everton
  • Myrtleford
  • Backöfen
  • Hell
  • Wandiligong
  • Harrietville
  • Porepunkah
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Teofilo Folengo
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha