Over Stowey

Hendrik Bonke April 6, 2016 O 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Koordinaten: 51 ° 09'07 "N 3 ° 09'14" W / 51,152 ° N ° 3,154 W / 51,152; -3,154

Over Stowey ist ein kleines Dorf und der bürgerlichen Gemeinde im Sedgemoor Bezirk Somerset, South West England. Er sitzt in den Ausläufern der Quantock Hills, direkt über Nether Stowey und 8 Meilen nordwestlich von Bridgwater. Die Gemeinde umfasst die Ortsteile von Plainsfield, Aley, Adscombe, Friarn und Bincombe.

Geschichte

In der Nähe liegt Dowsborough Camp, eine eisenzeitliche Wallburg. Eine weitere Eisenzeit-Stelle am Plainsfield Camp war vielleicht ein Gehege für die Tiere und nicht als Siedlung verteidigt haben.

Es ist möglich, dass eine römische Straße führte von hier aus zu den Quantocks, weil die Namen Nether Stowey und Over Stowey kommen aus dem Old English stan Wey, was "Stein Art und Weise".

Durch das 12. Jahrhundert die Pfarrei hatte sowohl eine Kirche und die "alte Burg Zone" auf dem Stowey 'herpath'. Die Burg war vielleicht der caput des Nachlasses von Alfred d'Epaignes bei Stowey haben. Es überlebt als eine große, flache Hügel im Norden von Over Stowey Dorf.

Over Stowey war ein Teil der hundert von Cannington.

Das Dorf war der Ort der sechs Walkmühlen und war ein Ort für Kupferbergbau.

Plainsfield war ein Zentrum für die Weberei und Töpferei, das Herren worden von der Familie des Admiral Robert Blake um 1600 statt.

In den 1830er Jahren drei Viertel des Dorfes wurde von Henry Labouchere, 1. Baron Taunton, die Quantock Lodge als seine Heimat, die später eine Schule gebaut gekauft werden.

Governance

Der Gemeinderat hat die Verantwortung für lokale Probleme, einschließlich der Einrichtung eine jährliche Gebot zu den Betriebskosten des Rats abdecken und Herstellung Jahresabschluss für öffentliche Kontrolle. Der Gemeinderat wertet lokale Planungsanwendungen und arbeitet mit der örtlichen Polizei, Beamte District Council, und Nachbarschaftshilfe-Gruppen auf Fragen der Kriminalität, Sicherheit und Verkehr. Die Rolle des Gemeinderats gehören auch die Initiierung von Projekten für die Wartung und Reparatur von Pfarrsaal, sowie Beratung mit dem Gemeinderat über die Wartung, Reparatur und Verbesserung von Straßen, Kanalisation, Fußwege, öffentliche Verkehrsmittel und Straßenreinigung. Conservation Fragen und Umweltfragen sind auch in der Verantwortung des Rates.

Das Dorf fällt in den Non-Metropolitan District von Sedgemoor, die am 1. April 1974 unter dem Local Government Act 1972 gebildet wurde, nachdem er zuvor im Bestand von Bridgwater Landkreis, die für die lokale Planung und Gebäudesystemtechnik, lokale Straßen, Sozialwohnungen zuständig ist , Umwelt und Gesundheit, Märkte und Messen, Müllabfuhr und Recycling, Friedhöfe und Krematorien, Freizeitdienstleistungen, Parks und Tourismus.

Somerset County Council ist für den Betrieb der größten und teuersten lokalen Dienstleistungen wie Bildung, Sozialdienste, Bibliotheken, Hauptstraßen, öffentlichen Verkehr, Polizei und Feuerwehr, den Handel gelten, Entsorgung und strategische Planung verantwortlich.

Es ist auch Teil des Bridgwater und West Somerset Bezirk Wahlkreis in das House of Commons des Parlaments des Vereinigten Königreichs vertreten. Er wählt einen Abgeordneten von der ersten am Pfosten vorbei System der Wahl, und ein Teil des South West England Wahlkreis des Europäischen Parlaments, die sieben Mitglieder des Europäischen Parlaments mit dem d'Hondt-Verfahren der Partei-Liste Verhältniswahl wählt.

Kirchliche Denkmäler

William Holland führte ein Tagebuch seines Lebens als Pfarrer der Kirche von St. Peter und St. Paul in der Gemeinde von 1799 bis 1818. Die erste aufgezeichnete obliegt wurde in 1144. Der 14. oder 15. Jahrhundert Turm wurde weitgehend von Richard Carver in umgebaut 1840. Es wurde von English Heritage als denkmalgeschütztes Gebäude bezeichnet.

Es gab eine Kapelle der Jungfrau Maria aus dem 13. Jahrhundert am Adscome von den Mönchen der Abtei Athelney, die ein Anwesen hatte es gebaut.

Bemerkenswerte Einwohner

  • James Watson Corder, ein Historiker, der in dem Dorf im Jahre 1953 starb,
  • Phyllis Bottome, Romancier, lebte im Pfarrhaus als Kind in den 1890er Jahren.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Raspberry Magie
Nächster Artikel Power Macintosh 6100
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha