Pachygenelus

Ina Kramer Kann 13, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Pachygenelus ist ein erloschener Gattung der tritheledontid Cynodontia. Fossilien aus der Karoo Becken in Südafrika gefunden und stammen aus dem frühen Jura.

Pachygenelus hatten beide eine Gelenk-Quadrat und Dentale-Schuppenkiefergelenk charakteristisch ictidosaurs. Nur Säugetiere besitzen die Dentale-Schuppen Artikulation, während alle anderen Tetrapoden besitzen die typischen arcticular-Quadrat Artikulation. So ist die Kiefer des Pachygenelus kann als Übergangs zwischen Nicht-Säuger Synapsiden und wahre Säugetieren zu sehen. Ein weiteres Merkmal der Pachygenelus, die mit Säugetieren gemeinsam genutzt wird ist plesiomorph prismatische Schmelz, oder Emaille in gestärkt Prismen angeordnet sind. Die oberen und unteren Zahnreihen okkludiert miteinander, jedoch nicht so dicht wie das, was in der wahren Säugetieren gesehen. Verschleiß Facetten auf den lingualen Seiten der oberen und äußeren Flächen der unteren postcanines vorhanden sind, und werden als Beweis für die Okklusion erkennen. Trotz all der abgeleiteten Anpassung in die Zähne zu sehen, ist das Gebiss des Pachygenelus vermutlich die wenigsten spezialisierte aller tritheledontids gewesen.

Die Gattung wurde 1913 auf der Grundlage eines Teilunterkiefer aus Südafrika gefunden benannt, mit der Art Spezies namens P. Monus. Eine neue Art, P. milleri, wurde 1983 mit dem Namen und unterscheiden sich von den Typ-Arten in Besitz eines Zubehör hinteren Höcker auf den unteren postcanines.

Die Verwendung der Familie Tritheledontidae einschließen Pachygenelus und mehrere andere chiniquodontoids wurde in Frage gestellt, und es wurde vermutet, daß nur Trithelodon erfüllt die für einen echten tritheledontid erforderlichen Qualifikationen. Die Autoren des Papiers, das zuerst die Idee vorgeschlagen, vorgeschlagen, dass alle anderen tritheledontids zu einer neuen Familie genannt Pachygenelidae nach Pachygenelus benannt neu zugewiesen werden.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel S-Einheit
Nächster Artikel Sinatra-Doktrin
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha