Paljor Dorje Shatra

Conrad Gartung April 7, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Shatra, persönlichen Namen Paljor Dorje, vollständige Titel Longchen Shatra Paljor Dorje war ein tibetischer Politiker.

Familien

Shatra gehörte ursprünglich der Familie Shangga. Er heiratete jedoch in die Familie Shatra nahmen ihren Namen und war ein reicher Mann.

Werdegang

Im Jahre 1890 begleitete er den chinesischen amban auf seiner Reise nach Darjeeling und unterstützte ihn bei den Verhandlungen, die zum englisch-chinesischen Grenzvertrag. Kurz danach er Shappe ernannt.

Im Jahr 1903, er und die anderen drei Mitglieder des Innenschrank wurden des Verrats durch die Tsongdu wegen Verschwörung mit dem britischen vorgeworfen. Umgekehrt aber die Briten beschuldigte ihn der Verschwörung mit den Russen wegen seiner Zusammenarbeit mit Agvan Dorzhiev. Das Ergebnis der Vorwurf des Tsongdu führte zu der 13. Dalai Lama Absetzung und verbannte ihn auf sein Gut in Orong Kongbu. Im Jahr 1915 die britische berichtete, dass er abwechselnd pro-russischen und pro-chinesischen gewesen, aber in um 1915 gewann eine starke anti-chinesischen und pro-britische Haltung.

Im Jahr 1907, als der Dalai Lama aus Tibet geflohen, wurde er zurück nach Lhasa von Vize amban Zhang Yingtang genannt und wurde Berater des Parlaments ernannt. Seine Funktion war ähnlich wie bei einem Ministerpräsidenten, und er teilte es mit zwei weiteren Kalon Tripa ist, Changkhyim und Sholkhang. Im Jahr 1915 die britische berichtet, dass Shatra war der höchste der drei Lönchens.

Als der Dalai Lama nach Lhasa zurückkehrte, sein Vertrauen gewann er zurück. Im Jahr 1908 schuf er das Amt des Lönchen für die drei Ministerpräsidenten. Im Jahre 1910 begleitete er den Dalai Lama während seiner Reise nach Britisch-Indien.

Der Aufstand von 1911 in einer Zeit von mehreren Jahrzehnten der Unabhängigkeit führte, steigerte er die Demonstranten Moral. In 1913 bis 1914 an der Simla-Übereinkommens nahm er.

Ansehen

Er wurde als progressive Politiker und Unterstützer von Reformen in Tibet bekannt. Er hatte einen starken Charakter und einen freundlichen Umgang.

Sir Charles Bell beschrieben Shatra wie folgt: "Er zeigte, soziale Kompetenz und eine politische Macht, die viele auf der Konferenz überraschte seine einfache Würde und charmante Art und Weise, Dinge zu tun machte ihn geliebt von allen, die ihn in Simla und Delhi kannte.".

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Reflective Array-Antenne
Nächster Artikel Ruddy Lugo
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha