Pangbourne College-

Sigibert Kopp September 16, 2016 P 111 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Pangbourne College ist eine koedukative unabhängige Tag und Internat in der bürgerlichen Gemeinde von Pangbourne, in der englischen Grafschaft Berkshire. Es befindet sich in 230 acres gesetzt, auf einem Hügel südwestlich des Dorfes, in einem als von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit ausgewiesenen Bereich.

Der Schulleiter, Herrn Thomas Garnier, diente in der Royal Navy, bevor die Umstellung auf eine Karriere in der Lehre. Er unterrichtete Physik und war ein Housemaster, bevor er Direktor im Jahr 2005. Herr Garnier ist der vierte Zivil Schulleiter; zuvor die administrativen Leiter der Schule wurden Königliche Marineoffiziere mit dem Titel der Kapitän Superintendent, von zivilen Directors of Studies unterstützt Ruhestand.

Das College hat einen Parade am ersten Sonntag des Monats. Diese Paraden ihren Höhepunkt auf "Founders Day".

The Good Schools Buch beschreibt Pangbourne als "eine moderne und erfolgreiche Schule, die auf dem Holen das Beste aus jedem Schüler konzentriert." Das College hat eine sehr starke Internatskultur mit sechzig Prozent-der Schüler leben an der Hochschule.

Eine unabhängige Schulaufsicht viertägigen Besuch im Jahr 2014 berichtete die Hochschule bis "ausgezeichnet" in sechs seiner neun Kategorien, und "gut" sein, in den anderen drei ..

Geschichte

Das College wurde von Sir Thomas Lane Devitt Bt gegründet. im Jahr 1917 als "The Nautical College, Pangbourne", auf dem Gelände ursprünglich von Clayesmore Schule besetzt, jetzt in der Grafschaft Dorset. Die NCP Ziel war es, Jungen darauf vorzubereiten, Offiziere in der Handelsmarine durch seine Reederei Devitt und Moore "zu werden, obwohl er, und später sein Sohn, Sir Phillip Devitt, wollte auch die Jungen, um eine gut abgerundete Ausbildung für den Fall, sie haben später ihre Meinung geändert zu gehen, um das Meer. 1917 sah die Höhe des deutschen U-Boot schrecken, und das war ein Hauptgrund für eine nautische Ausbildungsstätte für die Binnenaufgestellt werden. Fast unmittelbar nach Gründung nahm die Admiralität ein großes Interesse, und Marineuniform mit Cadet RNR-Status wurde für jeden Schüler verliehen, indem die Ausbildung im Einklang mit ähnlichen Schulen zu diesem Zeitpunkt, wie HMS Worcester und HMS Conway. Diese letzten beiden Institutionen geschlossen, in den späten sechziger und frühen siebziger jeweils als die Zahl der jungen Menschen, die eine Karriere auf See zurückgegangen, und im Jahr 1969 The Nautical College, wurde Pangbourne "Pangbourne College." Dies sah auch eine Akzentverschiebung zu einer stärkeren akademischen Programms, und mit einem zivilen Schulleiter, den ehemaligen Post von Captain Superintendent ersetzen. Directors der Studien wurden von den Posten des Zweite Master ersetzt.

Nach der späten Dr. Graham Perry: "meine Erinnerungen an Pangbourne freuen, doch darf auch die Disziplin, in jenen Tagen war übertrieben!". Die Editor`s Erfahrung des Lebens an der Hochschule in den späten `60er Jahre war eine Institution auf Disziplin und Strenge gegründet, sondern auch auf Güte und Gerechtigkeit.

Zusätzlich zu den normalen akademischen Fächern, enthalten die College`s Lehrplan, die Lehre der Seemannschaft und Navigation, theoretische und praktische, den O-Ebene für alle Jungen und an die ein Niveau von Higher National Diploma ,, für Kadetten wollen, auf ein begeben Karriere in der Handelsmarine ,.

Im Sport war die Hochschule traditionell stärksten im Schwimmen, Boxen, Langlauf und Fechten, auch die Bereitstellung Kadetten für die Royal Navy`s Fechtmannschaft mehrfach. Später seine Stärken Rugbyfeld und an das Wasser übertragen, Rudern in fours und Achter.

Für die meisten seiner Geschichte hat sich die Hochschule im Durchschnitt rund 200 Kadetten / Student in einem bestimmten Jahr gezählt. Kürzlich Zahlen auf durchschnittlich Komplement von rund 400 ausgeweitet, vor allem auf die Hochschule zu koedukative, sowie die Eröffnung eines Junior-Haus.

Das College war ein Boys fest im Internat, aber wurde vollständig koedukative seit 1996. Eine Tradition ist das Anheben einer Flagge - - ". Divisions" während Geschäftsbereiche sind seit Gründung der Akademie im Jahr 1917. Die Lehre der Navigation und Seemannschaft O Levels in den frühen achtziger Jahren weiter passiert. Der Titel der Cadet RNR für jeden Schüler wurde nun in Vergessenheit geraten.

Academic

Pangbourne Lufteinlässe Studenten mit einer Reihe von akademischen Fähigkeiten an den gemeinsamen Eingang und Oberstufe; doch alle, aber ein paar Studenten, die an A-Ebene zu studieren gehen zur Universität, einschließlich Oxford und Cambridge.

Themen, die GCSE unterrichtet sind: Kunst, Biologie, Betriebswirtschaft, Chemie, Design Technology, Drama, Englisch, Französisch, Geographie, Deutsch, Graphics, Geschichte, Information & amp; Nachrichtentechnik, Mathematik, Musik, Physik, Sportunterricht, Religionswissenschaft, Spanisch.

Themen an A-Ebene sind: Kunst, Biologie, Betriebswirtschaft, Chemie, Klassische Zivilisation, Informatik, Konstruktionstechnik, Drama & amp; Theater Kunst, Englisch, Wirtschaft, Filmwissenschaft, Französisch, Geographie, Deutsch, Spanisch, Geschichte, Information & amp; Nachrichtentechnik, Mathematik, Höhere Mathematik, Musik, Musiktechnik, Physik, Sport, Psychologie, Religionswissenschaft.

Fachbereiche

Die Pensionen in Pangbourne werden als Divisionen bekannt.

Alle Geschäftsbereiche werden nach Schiffen zu verschiedenen Zeiten durch die Devitt und Moore Linie betrieben benannt, und alle enthalten rund 65 Schülerinnen und Schüler. Jeder Schüler in Pangbourne ist mit einer Pension bei der Bewerbung um Pangbourne, ob er / sie eine Grenze oder Tagesschüler werden vergeben. Pangbourne verwendet nicht das System, bei dem Wissenschaftler leben in ihrer eigenen separaten Haus, sondern wählt, um sie in den regelmäßigen Unternehmensbereiche zu integrieren. Die Geschäftsbereiche konkurrieren ständig gegeneinander in Sport und außerschulische Aktivitäten, angefangen von debattieren und Gesang zu laufen und marschieren. Die Abteilung, die am Ende des Jahres am besten durchgeführt hat, ist mit dem begehrten Headmaster`s Cup auf Founders Day vorgestellt. Jede Abteilung wird von einem Housemaster oder housemistress, Assistent Housemaster / die Geliebte, Matrone, und eine Reihe von Haus Tutoren geleitet. Zusätzlich zu diesen, hat jede Abteilung einen Chef, stellvertretender Leiter und einen neuen Eintrag CO. Jede Abteilung hat auch eine Reihe von Hausfarben, die nur durch ihre Mitglieder auf Sportplätze getragen werden. Jede Abteilung hat ihre eigenen Galley, IT-Einrichtungen, TV-Raum und Offiziersmesse. * Schüler von 11 bis 13 Jahren gehören zu Dunbar.

Uniform

Pangbourne hat einen unverwechselbaren Stil Royal Naval Uniform.

Keine 1er

Am ersten Sonntag im Monat haben die Studenten eine Parade. Hierzu wird Royal Naval Offizier Cadet No. 1 Uniform getragen: Zweireiher schwarzen Jacke mit zwei Reihen von vier RN Messingknöpfen und Kadettenabzeichen auf den Aufschlägen; passende schwarze Hose; weißes Hemd und schwarze Krawatte; Schirmmütze mit RN officers` Mützenabzeichen und schwarze Lederschuhe.

Keine 2 ist

Normalen täglichen Uniform ist wie No. 2 ist bezeichnet und ist das Royal Naval blau No. 4 Action-Working-Kleid; blauen Hemd und schwarzen Hosen, mit einem blauen Serge Gürtel. Die blauen Wollpullover mit Epauletten und Kadettenabzeichen kann auch getragen werden, zusammen mit, bei Gelegenheit, ein RN blaue Baskenmütze.

Rec Rig

Rec Rig ist eine Uniform getragen, wenn beide No.1 und No.2 ist die ungeeignet oder unpraktisch sein. Für Jungen die Uniform besteht aus No.2 Hosen zusammen mit No.2 Schuhe, ein weißes Hemd, Krawatte und Divisions einem Blazer, mit dem College`s Marinewappen bestickt. Diejenigen in der Oberstufe ist es gestattet, Chinos, braune Lederschuhe und eine respektable Shirt ihrer Wahl tragen. Darüber hinaus können Schüler, die ihre volle College-Farben erhalten haben, wählen, um die Old Pangbournians` "Paravicinni" Blazer tragen. Für Mädchen, die Uniform besteht aus No.2 Rock und Schuhe, schwarze Strumpfhose, weißes Hemd, Krawatte und Divisionsmarineblauen Pullover.

Außerschulische Aktivitäten

Sportart

Pangbourne bietet den Studierenden eine Reihe von Sportarten mit professionellen Coaching. Die Leistung von seiner Rudermannschaften ist außergewöhnlich. Die Schule hat die Prinzessin Elizabeth Challenge Cup vier Mal an der Henley Royal Regatta gewann, Überschreiten einer Aufzeichnung nur von Eton College und Ridley College, Kanada. Das College hielt den Rekord für die Prinzessin Elizabeth Challenge Cup 1992-2011, als es schließlich von Abingdon Schule verprügelt.

Das College hat ein Rugby-Verein, mit dem ersten XV voran zu den letzten Stadien der Daily Mail Cup in den letzten Jahren. Im Jahr 2013 "The Red Wall" wurde mit der London Irish Rugby Club verbunden. Dies gibt jetzt Teammitglieder Zugang zur Berufsausbildung durch die London Irish`s Academy. Eine Reihe von Pangbournians haben zumin county, Akademie und nationaler Ebene an der Schule zu spielen, während immer noch verschwunden.

Nicht sportliche Aktivitäten

Das College hat ein CCF Bedingtes bestehend aus allen vier Sektionen: Royal Navy, Heer, Royal Air Force und Royal Marines. Das College ist eines von nur zwanzig Schulen im Land, um eine RM Gastgeber C.C.F. Abschnitt. Die Royal Marines Abschnitt ist eine jährliche Konkurrenz für die Pringle Trophy am RM gehalten Commando Training Centre, Lympstone, in Devon, für die die Schule verfügt über einen hervorragenden Ruf bei, mit dem Wettbewerb mehr Siege als jede andere Schule. Alle Schüler, die die Schule in die dritte Form kommen in der Herzog von Edinburgh Diplomprogramm teilnehmen zu Bronze Level und erreichen ihre Auszeichnung. Das hat mit den Schülern, von denen viele auch weiterhin durch ihre Silber-und Gold-Auszeichnungen abzuschließen populär erwiesen. Im Jahr ging 2013-2014, 13 Schülerinnen und Schüler auf die Falkland-Inseln, um ihre Gold Award Expedition abzuschließen.

Es gibt eine Marching Band. Ursprünglich gegründet, um Querpfeifen, Trommeln und Bugles liefern, um die College-Paraden führen, wurde nun entwickelt, Bläser-Sektionen sowie und führt außerhalb der Hochschule für Wohltätigkeitsveranstaltungen. Jedes Jahr führt die Gedenktag Service Parade durch Pangbourne Dorf.

Musik spielt in der Regel eine wichtige Rolle im Leben am College; die Schule hat vor kurzem ein neues Musikzentrum, und es gibt starke Chor- und Instrumentaltraditionen im College. Vor kurzem hat die Hochschule hat die Pangbourne College-Klavierfestival, bei dem teilnehmenden Schüler kommen aus allen Teilen der Home Counties und London teil eingeweiht, mit den College`s Klaviere in seinen drei Konzertsäle. Es gibt auch eine jährliche Pangbourne College-Composers` Wettbewerb.

Führung und Präfekten

Obwohl Pangbourne legt großen Wert auf die Entwicklung von Führungsqualitäten im Laufe der Zeit der Schüler an der Hochschule, bringt es doch der Schwerpunkt auf der Entwicklung dieser Fähigkeiten in der Mitglieder der 6. Klasse, mit einem Peer-Mentoring-Kurs für die Nieder 6., und die Chance, gefördert werden , mit weit reichenden Zuständigkeiten, in der Upper sechste. Promotions sind wie folgt:

CCCC - Chef Cadet Kapitän der Hochschule

CCC - Chef Cadet Kapitän

CC - Kadett Kapitän

CL - Cadet Führer

CO - Kadett Offizier; ein allgemeiner Ausdruck für alle der oben genannten.

Die Ober 6. Nern einen erheblichen Mitspracherecht bei der Hochschule und sind verantwortlich für: Unterricht ihrer dritten Nern zu marschieren; die Qualität des Kleides in ihren Divisionen; helfen, Ordnung in ihre Räume zu erhalten und helfen, die jüngeren Schüler in der Regel. Es gibt auch viele bereichsübergreifende Aktivitäten, die die 6. Nern zu organisieren, die alle arbeiten an der Verleihung des Schulleiters Cup am Ende des Jahres.

Führung ist auch in der Sport gefördert, die DofE Schemata und auch in den CCF Abschnitten, wo Combined Cadet Force Ränge vergeben werden, um die Verdienste der Betroffenen Rechnung zu tragen.

Falkland-Inseln Memorial Chapel

Die Falkland-Inseln Memorial Chapel wurde von HM geöffnet Queen Elizabeth II im März 2000 Es wurde gebaut, um das Leben und das Opfer all jener, die während des Falkland-Krieg 1982 gestorben, und den Mut derer, die mit ihnen gedient, die Souveränität der Falkland-Inseln zu schützen gedenken. Die Form des Gebäudes wurde entwickelt, um ein Schiff zu ähneln, was Marinegeschichte der Hochschule. Es war vor allem auf diese Geschichte, die die Hochschule wurde als Standort für diese nationalen Gedenkkapelle gewählt, zusammen mit der Tatsache, dass 45 Old Pangbournians im Falkland-Konflikt gedient. Mehr als ein Drittel dieser OP`s wurden entweder verziert oder in Depeschen erwähnt; die meisten öffentlich der OP`s Teilnahme zu dem Zeitpunkt bekannt waren DH Scott-Masson, der Kapitän der "Canberra" die P und O-Liner zur Truppentransporter und Krankenhausschiff für den Konflikt überführt wurde; und Major SE Southby-Tailyour RM, der als einer der ersten an Land mit der Rückeroberung der Inseln war. Neben der auch ein begnadeter Segler ist er ein produktiver Autor und unter anderem Bücher, die er eine detaillierte Segelführung an die Küsten rund um die Inseln als "Falkland Island Shores", die hastig durch die MOD zurückgezogen werden musste veröffentlicht hatte bei Ausbruch der Feindseligkeiten: Die Königin kehrte in die Hochschule im Jahr 2007, zusammen mit dem Herzog von Edinburgh, Premierminister Baroness Margaret Thatcher und Tony Blair, und Service-Chiefs für die Führung dieses Krieges verantwortlich, um den 25. Jahrestag der argentinischen markieren kapitulieren. Verbindungen zwischen den Inseln und dem College wurde kürzlich auch von dem Besuch in diesem Jahr hervorgehoben, um die Kapelle von den Falklandinseln Gouverneur, Mr. Colin Roberts CVO

Auf der Südseite des Gebäudes, gibt es auch die WW2 Memorial Fenster, zum Gedenken an die mehr als 200 ehemaligen Kadetten, die ihr Leben in diesem Konflikt verloren - eine große Zahl, wenn man bedenkt, dass zwischen 1917 und 1939, die Hochschule immer nur rund gemittelt 150 Kadetten in einem bestimmten Jahr. Eine überwältigende Zahl von Medaillen und Zitate wurden während dieses Krieges von OP`s, darunter 31 DSO`s, 91 DSC`s und 2 GC`s gewonnen - für den Dienst in der MN ,, und in Naval Bomb Disposal. 2 G.M`s wurden ebenfalls gewonnen. Es gab 18 DFC`s, 7 AFC`s und 17 M.C.`s. Es gab auch 2 CBE`s, 21 OBE`s, 7 MBE`s, 2 BEM`s und Lloyds Krieg Medaille für Tapferkeit auf See. 168 O.P`s wurden in Depeschen erwähnt. Das Fenster zeigt einen Flieger, ein MN Seaman, ein Kommando und ein Marineoffizier. Es wurde aus der ehemaligen St.-Nikolaus-Kapelle überführt.

Pangbourne`s Kriegsanstrengungen war so bedeutend, dass es einen besonderen Besuch von HM König George VI und seine Tochter, die dann Prinzessin Elizabeth ,, für die Founders Day Preisverleihung im Jahr 1943, auf dem Höhepunkt des Krieges aufgefordert werden. In der Tat das Kollegium hat viele weitere Besuche von Mitgliedern der königlichen Familie im Laufe der Jahre, beginnend mit dem Prince of Wales im Jahr 1927 für die College`s 10th Anniversary - er später Edward VIII; und weiter bis zu drei weitere Besuche von Ihrer Majestät Königin; drei von HRH Der Herzog von Edinburgh; ein Besuch von H. M. Elizabeth Bowes-Lyon im Jahr 1980; und Besuche von The Earl und Lady Mountbatten und Seine Königliche Hoheit der Herzog von York, der auch Schirmherr der Kapelle. Andere Besucher der Note haben Admiral Herr Jellicoe des 1. Weltkrieges Schlacht von Jütland Ruhm enthalten sind; Feldmarschall Viscount Schlank des 2. Weltkrieges Burma Ruhm; und Admiral Lord Cunningham von Hyndehope, von WW2 Mittelmeer Ruhm, und einmal Admiralty Vertreter im College`s Board of Governors.

Die Falkland-Inseln Memorial Chapel kostete insgesamt 2,3 Millionen £, wenn es von Ihrer Majestät eröffnet. Die Kapelle bietet Platz für 580 im Erdgeschossbereich und Galerie. Das Design, die etwa als Ergebnis einer bundesweiten Wettbewerb Crispin Wride Architectural Design Studio gewonnen kam, erinnert sowohl die Form eines Schiffes - und einer Mandel oder "Mandala" Form - bezeichnet die Hände zum Gebet "hohlen". Natürliches Licht nach unten fließt die blassfarbenen Wänden aus dem Klarglas rund um das geschwungene Dach und diffundiert durch ihre Brenn Funktion am nördlichen Ende. Hier gibt es ein Denkmal Fenster mit Glasmalerei, Darstellung der Falklandinseln im Kreuz Christi, durch eine lebendige Meer in den vibrierenden Schatten von umgeben blau, grün, gelb und grau - von John Clark entworfen

Besucher erleben ein Gefühl von Ruhe und Komfort innerhalb des Körpers der Kirche und Galeriebereich -, die durch die weiche Asche und neutralen Farben um sie herum. Es gibt auch einige sehr schön graviert klaren Glasscheiben innerhalb jeder der Haupt Innen- und Außentüren, die sie auf eine Reise von den Turbulenzen des Krieges, um die Ruhe des Friedens zu nehmen. Jeder Sitz ist von einer Organisation oder Einzelperson gespendet worden, und unter jedem Sitz ist eine Kniebank mit dem Namen einer der Falklands` Verletzten. Besondere Vorsicht ist von den Schülern getroffen, um nach der Kapelle sehen, und es ist immer in einem makellosen Zustand.

Bemerkenswerte Old Pangbournians

  • Jeffrey Bernard, Journalist und Autor der Kolumne "Low Life" in der Zuschauer, und vorbehaltlich des Spiels: "Jeffrey Bernard ist Unwohl" durch Keith Waterhouse
  • Beverley Cross, Dramatiker "Half A Sixpence" mit Tommy Stahl, unter vielen anderen Produktionen,
  • Hon Jeffrey Richard de Corban Evans SBSt.J., Past Prime Warden Shipwrights 'Company, und Sheriff der Stadt von London, 2012-13
  • Sir Robin Gillett, 2. Baronet, GBE, RD, Master Mariner; jüngste Mitarbeiter Kommandant: Canadian Pacific-Linien; R.N.R. Officer; Lord Bürgermeister von London, die zum Zeitpunkt des Queen`s Silver Jubilee; und ehemaliger Gentleman Usher des Lila Rod
  • Jefferson Hack, Journalist und Redakteur, Mitbegründer von Dazed & amp; Verwirrt
  • Sir William Garth Morrison Kt., CBE, DL, ehemaliger Marineoffizier, ehemaliger Chief Scout und jetzt Lord Lieutenant von East Lothian
  • Mike Hailwood MBE, GM, Motorradrennfahrer und 12 Mal Isle of Man TT Champion - von vielen als der größte Motorrad-Champion aller Zeiten
  • Rodney Pattison MBE, Segler und zweimal Olympiasieger
  • Captain John Ridgway MBE, SAS und Fallschirm-Regiment Offizier, Schriftsteller, Segler, Ruderer ersten Atlantic, und Gründer von Ardmore Abenteuerschule
  • Ken Russell, Regisseur und Produzent, vielleicht am besten bekannt für seinen Film: "The Devils"
  • Andrew "Bart" Simpson MBE, Seemann, Olympia-Gold und Silbermedaillengewinner und Americas Cup Profi, der auf tragische Weise ertrank in einem Segelunfall vor Kalifornien am 9. Mai 2013 Um sein Leben und Vermächtnis, seine Frau und enge Freunde zu ehren Segelfestgestellt haben, die Andrew Simpson Sailing Foundation, um Jugendliche in die Segel zu fördern
  • Oberst David Smiley L.V.O., O.B.E., M. C. und Bar, WW2 Spezialkräfte und Geheimdienst-Offizier, SOE und MI6-Agent, Autor und OC Mounted Escort an der Queen Krönung; und oft als eine der John le Carre`s Inspirationen für sein "George Smiley," in seinem "Tinker, Tailor" Reihe von Spionageromane
  • Frederick Treves BEM und der Lloyds Krieg Medaille für Tapferkeit. Er gewann beide Medaillen, wenn sie als 17-Jährige er das Leben von mehreren Kameraden gerettet, als sein MN Schiff war in Flammen während der Operation Pedestal, den Konvoi geschickt, um Malta im 2. Weltkrieg zu lindern. Er wurde ein berühmter Schauspieler nach dem Krieg mit über 100 Credits für TV-Dramen und Serien, und in Filmen. Er hatte auch einen ausgezeichneten Bühnenkarriere im Nationaltheater, und im Radio
  • Sehr Rev Richard Shuttleworth Wingfield-Digby, Dekan von Peterborough, 1966-1980
  • Lt.Col. Ewen Southby-Tailyour OBE, Royal Marines Offizier, Autor, Segler des Jahres 1982.
  • Lt.Cdr. David Balme DSC, RN, der als 20-jährige Leutnant, war der Kommandeur ein Enterkommando aus acht Bewertungen HMS Bulldog auf U110, ein U-Boot unversehrt im Atlantik am 9. Mai 1941. An Bord eroberte er entdeckte das erste voll funktionsfähige Marine "Enigma" Codierung Maschine mit vielen Code-Bücher und sogar U-Boot-Navigationsgitter Charts erfasst werden, zusammen.
  • Tom Spencer, der ehemalige konservative Europaabgeordnete, der Führer der britischen Konservativen MEP`s wurde, und Vorsitzender des parlamentarischen Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten der EU. Er stand unten im Jahr 1999.
  • Blaine Harrison, Leadsänger von "The Mystery Jets" und Schirmherr der Nächstenliebe "Haltung ist alles", die Konzerte für Behinderte zugänglich macht
  • Nigel, Lord Vinson, L.V.O., ehemaliger Offizier
  • John Young CBE, ehemaliger Marineoffizier und Vorsitzender der Young-Brauerei, Wandsworth
  • Der Hon Francis Davies mehrfach preisgekrönte Produzent
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Terrence J
Nächster Artikel Pamela Irving
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha