Parramatta Zwei Blues

Agatha Lerner April 6, 2016 P 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Parramatta Zwei Blues Rugby ist ein Rugby-Union-Klub in der zweiten CBD von Sydney, Parramatta NSW Australien. Der Club wurde 1879 gegründet und spielt in der Shute Schild von der New South Wales Rugby Union ausgeführt werden. Einer der ältesten Clubs in der Sydney Premier Rugby Wettbewerb der Verein hat neunzehn Wallabies im Laufe der Jahre, beginnend mit dem großen Bill Cerutti 1936 bis hin zu der Vereins aktuellen, Tatafu Polota-Nau produziert. Bis heute Parramatta hat in acht Erster Grad Grand Finals gespielt.

Geschichte

Parramatta Zwei Blues Rugby Club hat 130 Jahre Bestnote Rugby in Sydney führende Wettbewerb genossen und ist einer von nur fünf Vereine, habe noch nie von der Bestnote verbannt worden.

1879 als Cumberland gegründete Club spielte in leitender Wettbewerb mit der Universität, Wallaroos, Waratah, Redfern und Pirates bis 1899, als das bestehende System aufgelöst wurde.

Der Verein hat seinen Namen in Parramatta und wurde 1934 mit dem Sydney First Grade Wettbewerb zugelassen bestreitet seine erste grandfinal 1945 eine 9-3 Niederlage gegen Sydney University. Die 1950 `s und 1960er waren magere Jahre, aber die Entwicklung einer starken Nachwuchswettbewerb gewährleistet eine deutliche Verbesserung der Standards.

Ehemalige Wallaby Rod Phelps übernahm als Kapitän-Trainer im Jahr 1971 und seit drei Jahren verbesserte er Parramatta`s stehen in der Rugby-Brüderlichkeit. Finale Auftritte in 1974 und 1975 zeigten, dass der Verein war auf dem besten Weg, eine Kraft, mit der man rechnen muss.

Schließlich mit dem Zustrom von jungen Spielern in diesem Zeitraum Parramatta gewann seine Ausgangs Erster Grad Ministerpräsidentenamt im Jahr 1977, einem 17-9 Sieg gegen Randwick unter Trainer Peter Fenton. Die Zwei Blues hatte 44 Jahre gewartet, um den süßen Geschmack des Sieges zu probieren, aber das Warten hat sich gelohnt.

Der Verein spielte dann in den Jahren 1979 und 1984 Grand Finals hinunter zu Randwick beide Male aber Rache würde süß sein im Jahr 1985 und 1986, als die Underdogs aus Sydneys Westen in das Schlagen der Galloping Greens zu aufeinander folgenden Ministerpräsidenten unter Trainer Paul Dalton gewinnen konnte.

Vier der Parramatta`s beliebtesten Söhne schaltet Codes mit Erfolg. Ken Kearney ein Wallaby im Jahr 1947 und '48, Ray Price ein Wallaby zwischen 1974 und 1976, Tony Melrose 1978 und 1979, und Andrew Leeds 1986 und 1988 trugen alle die beiden Blues mit Stolz vor dem Einschalten Codes. Leeds und Peter Kay, gegen England im Jahr 1988 mit einer Kappe bedeckt, waren die Club`s jüngsten Wallabies bis Tatafu Polota-Nau spielten bisher 2 Tests über die Wallabies Tour 2005 gegen England und Irland.

Vereinsinformationen

Repräsentative Spieler

Professionelle Rugby-Spieler

  • Tatafu Polota-Nau - New South Wales Waratahs
  • Adam Coleman - Western Force
  • Taqele Naiyaravoro - New South Wales Waratahs
  • Sitiveni Mafi - Western Force
  • Chris Seuteni - CA Brive
  • IESE Leota - Stade Montois
  • Steven Bortolussi - Petrarca Padova Rugby
  • Oliver Saunders - NTT Glänzende Arcs
  • Daniel Yakapo - Rugby Viadana
  • Sosene Anesi - RC Timişoara

Australischen Repräsentanten

  • Tatafu Polota-Nau - Australia Rugby Union-Nationalmannschaft
  • Daniel Yakapo - Australian Rugby Union-Nationalmannschaft
  • Andrew Vatuvei - Australian Schoolboys Rugby Union
  • Alex Sulusi - Australian Frauen Rugby Union-Nationalmannschaft
  • Chloe Butler - Australian Frauen Rugby Union-Nationalmannschaft
  • Nita Maynard - Australian Frauen Rugby Union-Nationalmannschaft
  • Hanna Sio - Australian Frauen Rugby Union-Nationalmannschaft
  • Andrew Cox - Australien Barbarians Rugby Team
  • Josh Kaifa - Australian Barbarians Rugby Team
  • Mika Polota Nau - Australian Barbarians Rugby Team
  • Rodney Ma'a - Australian Barbarians Rugby Team

Parramatta Zwei Blues Staff

Internationale Vertretungen

Ehrungen

Finalisten und Premiers

  • 2000 4. Grad-
  • 1998 5. Grad-
  • 1997 5th Grade PREMIERS
  • 1992 4th Grade Colts
  • 1987 1. Grad Colts
  • 1986 1. Grad PREMIERS - d. Randwick 30-12
  • 1985 1. Grad PREMIERS - d. Randwick 19-12
  • 1984 1. Grad
  • 1984 3. Grad-
  • 1982 3. Grad-
  • 1982 2nd Grade Colts
  • 1981 2nd Grade Colts
  • 1981 3rd Grade Colts PREMIERS
  • 1979 1. Grad
  • 1979 4th Grade PREMIERS
  • 1979 1. Grad Colts PREMIERS
  • 1978 2nd Grade Colts
  • 1977 1. Grad PREMIERS - d. Randwick 17-9
  • 1977 5. Grad-
  • 1976 3rd Grade PREMIERS
  • 1976 5. Grad-
  • 1976 1. Grad Colts
  • 1976 2nd Grade Colts PREMIERS
  • 1975 1. Grad
  • 1975 1. Grad Colts
  • 1975 2nd Grade Colts
  • 1974 1. Grad
  • 1945 1. Grad

Lebens Mitglieder

Greg Baker

Bruce Coggins

Denis Garlick

Lorraine Holman

Pat Holman

Frank Lawson

Jack Liversedge

Allan Minett

Roger O'Neill

Morris Sutton

Eric Tweedale

200 Club-

Folgende Spieler haben mehr als 200 Grad-Spiele für Parramatta Zwei Blues spielte

Parramatta Junior Clubs

  • Blacktown JRUFC
  • Dundas Tal JRUFC
  • Hills JRUFC
  • Merrylands JRUFC
  • Norwest JRUFC
  • Liverpool JRUFC

Bemerkenswerte Juniors aus Parramatta Zwei Blues

  •  Jeremy Su'a - Canterbury Crusaders
  •  Sam Wykes - Western Force
  •  Jamal Idris - Gold Coast Titans
  •  Sisa Waqa - Melbourne-Sturm
  •  Jorge Taufua - Manly Sea Eagles
  •  Leon Bott - Retired
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Vindicators
Nächster Artikel Uriel Weinreich
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha