Passa Quatro

Sophie Wirt Dezember 24, 2016 P 10 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Passa-Quatro ist eine Gemeinde im Bundesstaat Minas Gerais in Brasilien. Die Bevölkerung im Jahr 2000 war 14.485 und 15.300 im Jahr 2003. Die Bevölkerungsdichte beträgt 55.23 / km² und das Gebiet ist 277 km². Es ist Teil des microrregião von São Lourenço.

Die Stadt wurde eine Hydromineralbäder im Jahre 1941 wegen seiner verschiedenen Quellen der torio radioaktive Wasser, das angeblich aus für die Heilung von Leber- und Nierenproblemen gesucht werden erklärt.

Der Winter ist trocken und das Sommer mild mit Temperaturen zwischen 16 und 22 Grad Celsius. Im Winter ist sie auf 0 Grad mit starken Frost fallen können. Der ländliche Raum hat schöne Landschaft, mit Blick auf vier der zehn höchsten Berge des Landes.

In der Gemeinde gibt es einen natürlichen Wald von IBAMA kontrolliert - A Floresta Nacional de Passa Quatro, mit Urwald, exotische Arten, Seen und dem Ipora Wasserfall. Forellenfischen ist das ganze Jahr möglich.

Eine neue touristische Zug wurde im Anfang 2004 zwischen den Städten Passa Quatro und Manacá eingeweiht.

Geschichte

Der Ursprung des Namens kommt von den Erkundungen der bandeirante Fernão Dias Paes Leme, die Anweisungen gegeben wurde, um einen Fluss viermal übergehen, also "Passa Quatro". Die ersten Bewohner siedelten in der Region im Jahre 1674.

Die Region wurde nicht aufgefüllt, bis die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts, als es wurde ein Bezirk im Jahre 1854. Im Jahre 1884 wurde der Minas-Rio Bahn von den Engländern gebaut und spornte seine Entwicklung. Kaiser Dom Pedro II erhöht die Stadt zu einer Stadt im Jahre 1888.

Erdkunde

Berge sind der vierthöchste Gipfel in Brasilien, der Pedra da Mina in Serra Fina und dem Punkt der Serra da Mantiqueira, wo die Grenze von São Paulo liegt entfernt. Der Pico dos Três Estados ist ein weiterer Meilenstein auf den Grenzen von São Paulo, Minas Gerais und Rio de Janeiro. Es gibt Dutzende von anderen Gipfeln über 2.000 m.

New Climber Punkt

Passa Quatro eine neuere Punkt der Bergsteiger Brasil, im Vergleich zu Siurana: Gruta de Passa Quatro. Es gibt einen großen negativen und die lokalen Kletterer arbeiten hart, um die Straßen in diesem Ort zu öffnen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Gummi Mann
Nächster Artikel Anjaneya Tempel, Nanganallur
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha