Patrick Lachman

Silja Eichenwald Kann 13, 2016 P 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Patrick Lachman ist eine amerikanische Heavy-Metal-Gitarrist und Sänger.

Biographie

Die Portland, Oregon nativen war eine kurzlebige Mitglied Dr. Mastermind, mit ehemaligen Wild Dogs Sänger Matt McCourt, bevor er zu seinem Bruder, Sänger Tim Lachman, in einem anderen lokalen Band, Wasserspeier, 1988 Gargoyle würde nach Los Angeles zu bewegen, Kalifornien im Jahr 1990, wo die Band verwandelte in Stand der Technik der Aufnahme ein exklusives 3-Song-Demo vor dem Auflösen in 1993. Die Lachman Brüder nächsten angeschlossen mit Kanada Mutter Shane Gaalaas, dann der Schlagzeuger der schwedischen Gitarrenvirtuose Yngwie Malmsteen, und ein weiteres Demo unter dem Namen Eleventh Hour. Im Jahr 1996 Lachman und Gaalaas gemeinsam mit ehemaligen Last Rites und Welt In Pain Mitglieder AJ Cavalier und Jeff Mohr um Diesel zu bilden, und schneiden Sie ein 6-Song-Demo. Der Trennung von Mohr und das Hinzufügen von Rich-Gonzales, früher bei den Empfängern von Tod, am Bass, die Band ihren Namen in Diesel Machine rechtzeitig für die Veröffentlichung ihres Debüt-Album, Torture Test ändern, im Jahr 2001. Bis dahin Lachman war bereits abgeholt als einer der Gitarristen für Halford, der Soloband dann Ex-Judas Priest Sänger Rob Halford.

Mit Halford, Lachman Co-geschrieben und aufgenommen Resurrection, Live-Aufstand, und ein weiteres Studioalbum, Crucible. Lachman auch mit Tommy Victor von Prong auf dem Song "Initiation", die auf 2002 100% Live-Album der Band erschien zusammengearbeitet und wurde als "Umarmung der Tiefe 'für Scorpio Rising neu aufgenommen. 2003 wurde die Veröffentlichung eines Halford EP mit dem Titel Fourging Der Ofen, in nur Japan veröffentlicht. Im selben Jahr Rob Halford bekannt, dass er zu Judas Priest zurückkehren würde. Lachman hatte bereits die Halford Band im November 2002 verlassen, um ehemalige Pantera Gitarrist in einer neuen Band namens Damage wie ihr Sänger beizutreten "Dimebag Darrell" Abbott und sein Bruder, dem Schlagzeuger Vinnie Paul Abbott,. Ihr Debüt-Album, New Found Power, wurde 2004 veröffentlicht; Darüber hinaus, den Song "Ashes to Ashes", mit Jerry Cantrell von Alice In Chains, erschien auf The Punisher Soundtrack. Die Band hatte einige Songs für ein zweites Album jedoch am 8. Dezember 2004 im Rahmen einer Damage Show im Alrosa Villa in Columbus, Ohio aufgezeichnet, Darrell wurde tödlich auf der Bühne um 25-jährige psychisch kranke Ex-Marine, der erschossen wurde gedreht und von dem Polizeibeamten James Niggemeyer Minuten später getötet.

Nach dem frühen Tod von Damageplan, Lachman zusammen eine neue Band namens The Mercy Clinic im Jahr 2005 mit den Gitarristen Brian Harrah und Josh Stinson, Bassist Steed Najera und Schlagzeuger Bevan Davies. Im Laufe der nächsten Jahre die Gruppe würde schreiben und Demo ab 20 Songs und spielte häufig Shows in der Gegend von LA aber letztlich nicht, einen Plattenvertrag zu landen. Anschließend wurde das Projekt auf Eis gelegt. Am 18. Februar 2005 durchgeführt Lachman mit den überlebenden Mitglieder der Alice in Chains auf einen Nutzen für die Tsunami-Hilfe in Seattle, Washington Ausfüllen für ihre späten Sänger Layne Staley zusammen mit anderen Sängern Maynard James Keenan, Wes Scantlin und Ann Wilson.

Lachman gefüllt in für Killswitch Engage Gitarrist Adam Dutkiewicz auf der Band Nordamerika-Tour im Frühjahr 2007. Er auch für Dutkiewicz gefüllt bei Download Festival 2007. Im Jahr 2009 begann Lachman Arbeit mit Raymond Herrera und Christian Olde Wolbers früher von Fear Factory unter dem Namen Burn It All. Er hat auch weiterhin die Arbeit an einem zweiten Diesel Machine-Album.

Diskografie

Halford

  • Auferstehung
  • Live Insurrection
  • Schmelztiegel
  • Fourging den Ofen EP
  • Metal God Essentials Vol. 1
  • Halford: Live At Rock In Rio III DVD

Diesel Machine

  • Torture Test

Damageplan

  • New Found Power

The Mercy Clinic

  • Die Mercy Clinic Demos

Compilations & amp; Soundtracks

  • Überlast - A Tribute to Metallica

w / Diesel Machine - Die Sache, die sollte nicht sein

  • Ein Aufruf zum Eisen: A Tribute to Iron Maiden Volume 2

w / Diesel Machine - Die Kinder der Verdammten

  • Devilswork: A Tribute to Ministerium

w / Diesel Machine - Supermanic Seele

  • Südliche Death - Hommage an Pantera

w / Diesel Machine - Primal Concrete Sledge

  • Slave To The Power - The Iron Maiden Tribute

w / Eleventh Hour - Alexander der Große
w / Error 7 - Fremder in einer fremden Welt

  • The Punisher OST

w / Damageplan - Asche zu Asche

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Pirajuba
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha