Paul D. Irving

Agatha Lerner April 7, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Paul D. Irving wurde als Sergeant at Arms of the United States House of Representatives seit 17. Januar 2012 diente, als Nachfolger von Wilson Livin auf diesem Posten.

Nach seinem Abschluss an der American University mit einem Bachelor-Abschluss in den Bereichen Justiz und von Whittier Law School begann Irving seine berufliche Karriere kurz als Angestellter im Federal Bureau of Investigation in Los Angeles, Kalifornien Außenstelle im Jahr 1980 und dient vor der Übertragung in die United States Secret Service im Jahr 1983. Während seiner 25 Jahre langen Karriere mit dem Secret Service, diente er als Aufsichtsmittel in der Präsidentenschutz-Abteilung, als Deputy Assistant Director für Congressional Affairs. und als Assistant Director für die Verwaltung. Im Jahr 2003, die er während des Secret Service auf seinem Weg in die United States Department of Homeland Security zu dem Executive Office des Präsidenten im Weißen Haus vergeben wurde. Nach seinem Ausscheiden aus dem Secret Service im Jahr 2008 wurde er Präsident und geschäftsführender Gesellschafter der Immobilieninvestmentfirma seiner Familie, und in der Folge trat Befehls Consulting Group als Senior Security Consultant in Washington, DC Hauptsitz des Unternehmens und als Geschäftsführer des Unternehmens Miami, Florida Büro, bevor er Haus Sergeant-at-Arms im Januar 2012.

Irving wurde Jean Parkinson-Irving verheiratet und hat einen Sohn. Er war ein Bewohner von Florida zum Zeitpunkt seiner Ernennung als Sergeant at Arms des US-Repräsentantenhaus.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Remo Bianco
Nächster Artikel Patriarchen des Ostens
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha