Paul Francis

Renatus Sacks April 7, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Paul Francis ist ein amerikanischer Geschäftsmann und Politiker, der als Direktor der Staatsbetrieb für den Staat New York serviert. In dieser Position war er für acht Hauptabteilungen des Staates, zusammen mit den anderen Büros und Abteilungen der Regierung von New York. Er stammt ursprünglich aus Westchester County, New York.

Francis wurde vom ehemaligen Gouverneur von New York Eliot Spitzer nominiert Olivia Gold 2008. Zuvor war er als Staatshaushalt Director, einer der dienstältesten Beratungsfunktion für den Gouverneur gedient zu ersetzen. Er war auch der Erste, der von Spitzer ernannt.

Er fuhr fort, als Direktor der staatlichen Maßnahmen im Rahmen Gouverneur David Paterson, der Spitzer am 17. März 2008 gelang es Franz letztlich diese Position links im Juli 2008 zu dienen.

Während Spitzers 2006 Gouverneurs- Kampagne arbeitete Francis als Politikdirektor. Francis und Spitzer traf Freiwilligenarbeit für die Kongress-Kampagne von Edward Meyer, einem ehemaligen Westchester assemblyman, der seine Anmeldung vom Republikaner zu Demokraten in der Folge des Watergate-Skandal umgeschaltet.

Francis 'Arbeiten im privaten Sektor enthalten Jahren als Chief Financial Officer für die Einzelhändler Ann Taylor und dann Priceline.com. Er ist der Gründer der Venture Capital Firma Cedar Street Group. Er studierte an der Yale College und New York University School of Law im Jahr 1980 und arbeitete für Skadden Arps Slate Meagher & amp; Flom neben Silda Wand Spitzer, dem ehemaligen Gouverneurs Frau.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel In Arbeit
Nächster Artikel Thomas Mayne Daly
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha