Paul Hamburger

Florian Blume Juli 26, 2016 P 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Paul Hamburger war ein britischer Pianist, Liedbegleiter, Kammermusiker und Gelehrter.

Paul Hamburger wurde 1920 in Wien geboren und studierte an der Wiener Staatsakademie vor seiner Emigration nach England im Jahr 1939. Im Jahr 1941 erhielt er ein Stipendium, das Royal College of Music, London zu besuchen, studieren mit Frank Merrick, Gordon Jacob, Ralph Vaughan Williams, und er erhielt seinen ARCM. Ab 1945 begann er eine Karriere als Begleiter, Kammermusiker und Lehrer, und wurde in Konzerten und auf CD mit einigen der renommiertesten Sängern und Instrumentalisten, darunter Dame Janet Baker, Elisabeth Söderström, Max Rostal und Pierre Fournier in Verbindung gebracht. Er hat sowohl in Großbritannien und im Ausland durchgeführt, darunter auch Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland, Frankreich und Belgien.

Hamburger arbeitete als Trainer für das English Chamber Group, die Vorbereitung für die Fernsehleistung von Brittens Turn of the Screw und tourt mit dem Unternehmen. Er war auch Trainer bei Glyndebourne Opera, der Arbeit an Fidelio, Alceste, The Rake Progress, Arlecchino, viele Rossini und alle Mozart-Opern. Er trainierte die Sänger in Eric Leinsdorf die Aufzeichnung von Die Walküre mit Birgit Nilsson. Zwölf Jahre lang hatte er den Posten des offiziellen Begleiter bei der BBC und war später der BBC Produzent für den "Künstler der jüngeren Generation" -Serie verantwortlich.

Hamburger gelehrt, Sänger und Begleiter an der Guildhall School of Music and Drama, London, und gab Meisterkurse und jährliche Seminare in England, Schottland, Irland, Deutschland, Österreich, Schweden und Finnland. Seine literarischen Werke sind eine Auflage von Mozart Lieder, Beiträge an Bücher über Mozart Lieder Mahlers Wunderhorn-Lieder, Chopin und Britten, und Übersetzungen, vor allem von Bruno Walter und Alfred Brendel.

Er war ein Fellow der Guildhall School of Music and Drama, ein Ehrenmitglied der Royal Academy, London, und wurde mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst im Jahre 1991, die 1. Klasse im Jahr 2000 aktualisiert wurde ausgezeichnet.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Robbie Farah
Nächster Artikel Vantages
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha