Paul Haslinger

Walter Schwabe April 6, 2016 P 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Paul Haslinger ist ein österreichischer geborene Komponist und Musikproduzent derzeit in Los Angeles, Kalifornien.

Leben und Karriere

Frühen Lebensjahren

Haslinger war geboren und in Linz, Oberösterreich, Österreich angehoben. Er besuchte die High School im Kollegium Aloisianum, eine Jesuitenschule in der Nähe von Linz. Durch seine Schwestern, die 8 und 10 Jahre alt waren, er elektronische Musik schon früh ausgesetzt war und begann zu spielen in Bands im Alter von 14. Nach dem Abitur entschied er sich, professionell Musik zu verfolgen und studierte sowohl an der Hochschule für Musik in Wien und der Universität Wien. Während dieser Zeit entwickelte er eine Karriere als Session-Musiker in Wien und durchgeführt, mit vielen lokalen Bands und Künstler.

Tangerine Dream

Im Jahr 1985 Haslinger trat der deutsche elektronische Musik Gruppe Tangerine Dream. Während seiner 5 Jahre mit der Gruppe, nahm er insgesamt 15 Alben, nahmen an 4 internationalen Tourneen und arbeitete an einer Reihe von Soundtracks einschließlich Miracle Mile, Near Dark, und schüchterne Menschen. Der Soundtrack für das Miramar Filmstart Canyon Dreams von Regisseur Jan Nickman verdiente Haslinger seine erste Grammy-Nominierung im Jahr 1991.

Bewegen nach Los Angeles und Soloarbeit

Im Jahr 1991 beschloss Haslinger zu Tangerine Dream zu verlassen und nach Los Angeles zu verlegen. Zu der Zeit wurde er in Private Music unterzeichnet und sein Plattenvertrag ermöglichte ihm zu arbeiten, zunächst auf einem gemeinsamen Projekt mit Peter Baumann, genannt Blue Room. Im Jahr 1994 Haslinger veröffentlichte sein erstes Soloalbum, Zukunft Primitive, gefolgt von Welt ohne Regeln und Score. Er hat auch eine Reihe kleine Film- und TV-Projekte, darunter Pointman, die Geschichte der Computergraphik und Planetary Traveler.

Kooperationen

Durch den 1990er Jahren arbeitete Haslinger an einer Reihe von Projekten mit einer Vielzahl von Künstlern, unter ihnen: Französisch Elektronische Band Lightwave, dunkelUmgebungs icon Brian Williams, Sänger Anna Homler & amp; Nona Hendryx sowie Jon Hassell. Im Jahr 1998 Haslinger wurde gebeten, das Team rund um Filmkomponist Graeme Revell beizutreten. Er arbeitete als Musikprogrammierer und Arrangeur an Filmen wie Chinese Box, des Verhandlungsführers der Belagerung Pitch Black, Blow, und Lara Croft: Tomb Raider.

Folie

Erste Solo-Spielfilm Kredit Haslinger kam mit Verrückt / Schön, seine zweite Zusammenarbeit mit Regisseur John Stockwell. Sie fuhren fort, gemeinsam an Projekten zu arbeiten, einschließlich Blue Crush, Into the Blue, Turistas, und im Blut. Haslinger hat Partituren mehrere Indie-und Studio-Funktionen wie das Mädchen von nebenan, Kurbel, Turistas bereitgestellt, Sie oben schießen, Death Race, Takers, Die drei Musketiere, und Mysterien der unsichtbaren Welt, um nur einige zu nennen.

Im Jahr 2003 erzielte Haslinger seinen ersten Film auf Platz 1 bei der US-Kinokassen, Unterwelt, von Len Wiseman Regie zu öffnen. Er kehrte in die beliebten Franchise und erzielte sowohl Underworld: Aufstand der Lykaner und Underworld: Awakening. Haslinger beliebtesten Titel "Ewigkeit und ein Tag" wurde bereits mehrfach in der gesamten Franchise und die Partitur zu Underworld verwendet: Awakening erhielt 2012 BMI Film Music Award.

Fernsehen

Erste Solo Komponist Kredit Haslinger kam im Jahr 2000 mit der HBO Films TV-Film, Cheaters, beginnend seine Beziehung mit Regisseur John Stockwell. Eine Pause von der Filmmusik, kehrte er in Fernsehen von 2005-2006 zu punkten Showtime Golden Globe nominiert Serie Sleeper Cell, die auch in Haslinger erste Primetime Emmy-Nominierung für Outstanding Music Composition für eine Miniserie, Film, oder eine spezielle geführt. Er hat vor kurzem erzielte den TV-Film, Code Name: Geronimo, von der Weinstein Company produziert und von Stockwell gerichtet.

Videospiele

Im Jahr 2005 wurde Haslinger von Ubisoft näherte, um das Video-Spiel Far Cry Instincts punkten. Sein Stil wurde in der Gaming-Welt bekannt und Haslinger hat eine Reihe von Videospiel-Versionen, einschließlich Rainbow Six erzielt: Vegas, Need for Speed: Undercover, und X-Men Origins: Wolverine.

Aktuelle Projekte

Haslinger hat die erste Staffel der neuen AMC-Serie Halt fertiggestellt und Feuer fangen vom Produzenten Jonathan Lisco und Melissa Bernstein. Sein neuester Spielfilm-Zusammensetzung war für Sam Miller Film No Good Deed.

Diskografie

Folie

Fernsehen

Videospiele

Musik-

Mit Tangerine Dream

  • Vault IV
  • Östlich
  • Fang mich wenn du kannst
  • Tödliche Pflege
  • L'Affaire Wallraff
  • Tote Solide Perfekt
  • Canyon Träume
  • Melrose
  • Miracle Mile
  • Lily on the Beach
  • Rainbow Drive
  • Destination Berlin
  • Optische Rennen
  • Livemiles
  • Near Dark
  • Shy Menschen
  • Tote Solide Perfekt
  • Three O'Clock High
  • Tyger
  • Zoneneinteilung
  • Red Nights
  • Heute Nacht ist die Nacht
  • Underwater Sunlight

Programmer für Graeme Revell

  • Lara Croft: Tomb Raider
  • Schlag
  • Red Planet
  • Titan A. E.
  • Pechschwarz
  • Die Belagerung
  • Verhandlungssache
  • Phönix
  • Der Chinese Box

Mit Lightwave

  • Bleue Comme Une orange
  • Karyotyp
  • Eine Sammlung
  • Mundus Subterraneus
  • Maßanfertigung
  • Tycho Brahe
  • Struktur Trilogy

Auszeichnungen

  • Grammy-Nominierung - Canyon Träume
  • Emmy-Nominierung - Sleeper Cell
  • BMI Film Music Award - Underworld: Awakening
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel William Gray Purcell
Nächster Artikel Robert Lebeck
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha