Paul Nuttall

Joachim Schwabe April 6, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Paul Andrew Nuttall ist stellvertretender Vorsitzender der UK Independence Party und Mitglied des Europäischen Parlaments für North West England.

Bildung und frühe Karriere

Nuttall wurde bei Savio Oberschulbildung und studierte A-Levels bei Hugh Baird College in Bootle, Liverpool, gefolgt von einem HND in Sportwissenschaften an North Lincolnshire College. Er hat einen BA in Geschichte von Edge Hill University sowie einen Master von der Liverpool Hope University, spezialisiert in der britischen Edwardian Politik. Er erwarb einen Certificate of Education an der University of Central Lancashire.

Zwischen Wissenschaft und Politik, lebte und arbeitete in Barcelona vor der Rückkehr in Merseyside zu Geschichte an Hugh Baird College und Liverpool Hope University Vortrag Paul Nuttall.

Politische Karriere

Paul Nuttall trat der UK Independence Party im Jahre 2004 und gründete die Süd Sefton Niederlassung im Jahr 2005, die Partei zu ermöglichen, Wahlen in Nord Merseyside fechten. Dieser Zweig hat sich auf zu einem der leistungsstärksten Zweige für UKIP in der Nord-West-Region und Nuttall sein gegangen weiterhin mit der Branche heute einbezogen werden. Zwischen 2006-07 arbeitete er als Assistent im Europäischen Parlament, um John Whittaker, MEP 2008 wurde Nuttall als Sekretär der jungen Junge Unabhängigkeit, der Jugendorganisation der UKIP für die unter 35s, eine Position, die er bis Junge Independence statt ernannt konnten ihre ersten internen Wahlen in der UKIP Spring Conference im Jahr 2009. Im September 2008 zu halten, wurde Nuttall zu seinem ersten großen nationalen Aufgabe als Vorsitzender der UK Independence Party ernannt. Nuttall hielt diese Rolle durch die beiden sehr erfolgreichen Europawahl im Jahr 2009, wo er wurde gewählt, um, MdEP, und der 2010 General Election, wo UKIP befragten mehr als 900.000 Stimmen vor dem Verlassen der Post im November 2010. Nach der Wahl von Nigel Farage MdEP als Parteichef, Paul Nuttall wurde im November 2010 zum stellvertretenden Leiter der UK Independence Party und ab Mai 2011 ernannt wurde auch innerhalb der Partei zum Leiter der Politik. Er ist der jüngste Person, Datum, um als Vorsitzender oder stellvertretender Vorsitzender der UKIP bestellt werden und ist die Partei der jüngste Abgeordnete.

Paul Nuttall wurde festgestellt, 736. von 756 Abgeordneten im Hinblick auf die Teilnahme im Europäischen Parlament stellen. Nuttall und UKIP verteidigte die niedrige Besucherrekord mit ihrer Partei gegen die britischen Mitgliedschaft in der EU. Nuttall erklärte auf seiner Website: "Ich habe kein Interesse daran, sitzen den ganzen Tag in Brüssel Ausschüsse erlassen Job-Tötung, Demokratie zerstörenden Gesetzgebung inspiriert durch die EU.".

Wahlen

Die erste Wahl, die Paul Nuttall bestritten war die Parlamentssitz Bootle bei der 2005 Parlamentswahl. Er erzielte ein Ergebnis von 4,1% im Vergleich zu einem UKIP nationalen Stimmenanteil von 2,3%.

2008 bei den englischen Kommunalwahlen, Nuttall bestritt die Derby Ward in Bootle und erreicht 38% Stimmenanteil, kommt an zweiter Stelle hinter Labour.

Im Jahr 2009 führte Nuttall UKIP North West-Liste und wurde in das Europäische Parlament gewählt. Bei der Parlamentswahl 2010, Paul Nuttall angefochtenen Bootle ein zweites Mal und erhöhte die UKIP Stimmenanteil auf 6,1%.

Nach der High Court Entscheidung, das Wahlergebnis für den Osten und Oldham Saddleworth Wahlkreis für null und nichtig zu erklären, wurde Nuttall ausgewählt, um die parlamentarische Nachwahl am 13. Januar 2011 Labour Kandidaten Debbie Abrahams gehalten bestreiten behielt den Sitz für Labour.

Politische Positionen

Als UKIP MdEP, Nuttall Kampagnen für Großbritannien, die von der Europäischen Union zurückziehen und die Stromversorgung wiederherstellen zurück zu Westminster. Im Einklang mit UKIP Politik wird Nuttall, um politische Korrektheit gegenüber und ist Mitglied der Kampagne gegen Political Correctness. Er ist auch zu Gunsten von intensiveren Verbindungen zu den Commonwealth und ist Mitglied der Vereinigten Commonwealth Society. Er ist stark in der UKIP Save The Pub Kampagne, die die Fragen umgeben den Anstieg der Kneipe Schließungen in England hebt beteiligt. In diesem Rahmen wird er stark an eine Decke Rauchverbot in allen Gaststätten durchgesetzt gegenüber und glaubt, dass einzelne Grundbesitzer sollten entscheiden, ob sie die Kneipe rauchfrei oder nicht.

Eine römisch-katholische, widersetzt Nuttall Abtreibung und ist Mitglied der Gesellschaft für den Schutz ungeborener Kinder und hat an einer Reihe von Veranstaltungen ihr gesprochen. Er ist auch bekannt für seine Haltungen in Bezug auf Kriminalität und antisoziales Verhalten bekannt. Er hat für härtere Haftstrafen für anhaltende Re-Straftäter, Drogendealern und Gewalttäter und für eine Erhöhung der Gefängniskapazität in seiner Region genannt. Kontrovers, unterzeichnete er die E-Petition, die für die Wiedereinführung der Todesstrafe für die Kinder- und Serienmörder nennt.

Während Paul Nuttall ist ein engagierter Unionist, die er für die Einführung von einem englischen Parlament gefordert hat, und stellte das neue UKIP Dezentralisierungspolitik auf der jährlichen Konferenz in Eastbourne in September 2011. Er ist ein Klimawandel Skeptiker. Nuttall ist mit dem Bau von Windparks entgegen und glaubt, um die Energieversorgungssicherheit zu erhalten und reduzieren Energiearmut ist die Kernenergie die einzige langfristige Alternative zu traditionellen Formen des Kohlenstoff. Er bevorzugt das Verbot von Burkas in der Öffentlichkeit, unter Berufung auf den Einsatz von CCTV und Sicherheit als seine primäre Grund, diese Haltung einzunehmen.

Medien

Nuttall ist einer der UK Independence Party Mediensprecher und tritt regelmäßig im nationalen Radio, einschließlich Radio-Five Live and Talk Sport. Im Januar 2012 wurde er auf der Alex Jones Radio-Show, in der er über die Europäische Union gewarnt, interviewt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Weißwangen-Star
Nächster Artikel Phillip Leckrone
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha