Paulownia

Pieter Hanke Kann 13, 2016 P 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Paulownia ist eine Gattung von 6-17 Arten von Pflanzen in der Familie Paulowniaceae, verwandt und manchmal in der Scrophulariaceae enthalten. Sie sind in Nordamerika beheimatet, viel von China, Süd nach Nord-Laos und Vietnam, und lang anderswo in Ostasien angebaut, vor allem in Japan und Korea. Sie sind Laubbäume 12-15 m hoch, mit großen, herzförmigen Blättern 15-40 cm Durchmesser, in gegenüberliegenden Paaren auf dem Schaft angeordnet sind. Die Blumen werden im Frühjahr auf 10-30 cm langen Rispen hergestellt, mit einem rohrförmigen lila Blütenkrone ähnelt einem Fingerhut Blume. Die Frucht ist eine trockene Kapsel, mit Tausenden von winzigen Samen.

Die Gattung, die ursprünglich Pavlovnia aber jetzt in der Regel geschrieben Paulownia, wurde zu Ehren von Anna Paulowna Königin der Niederlande, der Tochter des Zaren Paul I. von Russland benannt. Es wird auch als "Princess tree" aus dem gleichen Grund.

Beweise in referierten wissenschaftlichen Literatur Unterstützung, die Paulownia ist in Nordamerika heimisch. In einem Februar 1961 Artikel in der American Journal of Botany, berichtet Charles J. Smiley Suche nach Fossilien von Blauglockenbaum Blätter im Tertiärschichten von Ellensburg Canyon des Staates Washington. Dr. Smiley beschrieb die Struktur der Blätter und, ausgeschlossen alle ähnlich strukturierte Blätter, identifizierte sie eindeutig als Paulownia. Er untersuchte Fossilien von viel mehr Bäume in der Ellensburg Bildung und identifizierte sie als Bäume, die in der Regel Co-Habitate mit Paulownia. Er beschrieb das Klima der heutigen Nordwesten der USA im Tertiär als im wesentlichen ideal für das Wachstum von Paulownia und er zugeschrieben Reduzierung von nordamerikanischen Paulownia Vereisung in späteren Eiszeiten.

Paulownia ist bekannt, dass eine frühe colonizer steriler Böden, weil die Samen werden leicht durch Bodenpilze getötet. In der Tat ist es so schwierig, Paulownia durch Samen, die eine erfolgreiche Plantagen erwerben Wurzelstock oder Sämlinge zu starten - oder zu verbreiten ihre eigenen. Bemerkenswert ist, trotz der Tatsache, dass Samen, Setzlinge und Wurzeln sogar altem Baumbestand so anfällig für Fäulnis sind, das Holz selbst ist nicht und wird häufig für den Bootsbau und Surfbretter verehrt.


Verwendungen

In China ist es beliebt für Straßenrand Pflanzung und als Zierbaum. Paulownia braucht viel Licht und mag keine hohen Grundwasserspiegel. Paulownia auf Plantagen angebaut hat in der Regel weit auseinander liegenden Jahresringe, was bedeutet, es ist weich und von geringem Wert; Holz mit engen Jahresringen ist härter und von höherem Wert. Es ist wichtig, in China, Korea und Japan für die Herstellung der Resonanzplatten von Saitenmusikinstrumenten wie der Guqin, Guzheng, Pipa, Koto, und Kayagum. Es wird auch immer beliebter in den Bau von E-Gitarren, aufgrund seiner Erschwinglichkeit, Verfügbarkeit, Ton und Aussehen.

Paulownia ist auch in der chinesischen Agrarforstsystemen verwendet, weil es wächst schnell, ist sein Holz leicht, aber stark, ihre Blüten sind reich an Nektar, seine Blätter machen gutes Futter für Nutztiere ist es tiefwurzelnden, und es ist spät-leafing und seine Baldachin ist recht spärlich, so dass Pflanzen unter ihm bekommen sowohl leicht genug, um zu wachsen und Schutz.

Paulownia ist in der japanischen bekannt als kiri, spezifisch auf P. tomentosa; Es wird auch als der "Princess Tree" bekannt. Es war einst üblich, eine Paulownia Baum zu pflanzen, wenn ein Baby geboren wurde, und dann, um es in einer Kommode als Hochzeitsgeschenk zu machen, als sie heiratete. Paulownia ist die mon des Amtes des Ministerpräsidenten und dient als das Emblem des Schrankes und der Regierung auch. Es ist eine der Farben in hanafuda, mit dem Monat Dezember verbunden. Japan: An Illustrated Encyclopedia heißt es:

In jüngerer Zeit ist es als Körpermaterial für Low-Cost-E-Gitarren und als Kern für leichte Tourenski verwendet wird. Es wird oft in Gitarren als dem Kernkörper verwendet wird, dann unter einem haltbarer Holz laminiert, wie die Dean ML XM, die von Paulownia wie der Körper gemacht wird, aber mit Mahagoni gekrönt.

Paulownia ist extrem schnell wachsenden; wenn junge bis zu 20 Meter in einem Jahr. Einige Arten von Plantagen Paulownia für Sägeholz in weniger als fünf Jahren geerntet werden. Sobald die Bäume geerntet werden, regenerieren sie aus ihren bestehenden Wurzelsysteme, verdienen sie den Namen des "Phoenix Baum."

Um die Bodenerosion zu verhindern, eine große Wiederaufforstungsprojekt in China erhöhte Nahrungsmittelproduktion in den Gelben Fluss und Yangtse Flussauen und gestoppt Erosion auf rund 3,15 Millionen Hektar Land.

Als Forstpflanzen Paulownia sind in ihren Anforderungen anspruchsvoller, eine gute Leistung nur in gut durchlässigem Boden, mit Sommerregenfälle oder die Verfügbarkeit von Wasser zur Bewässerung.

Spezies

  • Gattung Paulownia
    • Paulownia australis
    • Paulownia catalpifolia
    • Paulownia coreana
    • Paulownia duclouxii
    • Paulownia elongata
    • Paulownia fargesii
    • Paulownia fortunei Drachenbaum.
    • Paulownia glabrata
    • Paulownia grandifolia
    • Paulownia imperialis
    • Paulownia kawakamii
    • Paulownia lilacina
    • Paulownia longifolia
    • Paulownia meridionalis
    • Paulownia mikado
    • Paulownia recurva
    • Paulownia rehderiana
    • Paulownia shensiensis
    • Paulownia silvestrii
    • Paulownia taiwaniana
    • Paulownia thyrsoidea
    • Paulownia tomentosa
    • Paulownia viscosa
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sao Shwe Thaik
Nächster Artikel Quadratfuß-Gartenarbeit
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha