Penn State Lunar Lion-Team

Marlene Merkel Kann 13, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Penn State Lunar Lion-Team ist ein Team von Penn State Studenten und Dozenten zusammen mit Ingenieuren von der Penn State Applied Research Laboratory, das auf der Google Lunar X-Prize Herausforderung angenommen haben. Das Team hofft, zu entwickeln und zu landen ihren Raumfahrzeugen, die Lunar Lion auf dem Mond bis zum Jahr 2015. Die Markteinführung ist für Juli geplant. Das Team wird von Michael Paul, einen Raum Systemingenieur bei Penn State Applied Research Laboratory geleitet.

Das Team, das privat finanziert wird, gesichert hat seinen ersten $ 2.500.000, um das Projekt in Gang zu bringen. Sie erwarten, dass eine erhebliche Menge durch Spendenaktionen und individuelle Beiträge über ihre Website zu erhöhen.

Weltraumfahrzeug

Die Lunar Lion ist die Raumsonde derzeit entwickelt, um den Mond zu erreichen. Das Handwerk ist geplant, auf einer kommerziellen Trägerrakete, die es ins All schicken wird und legen Sie sie auf eine Flugbahn zum Mond geschickt werden. Es wird dann erwartet, dass eine kontrollierte Abfahrt nach der Mondoberfläche, wo es hochauflösende fotografische Bilder und Video für die Mission der Einsatzzentrale an der Penn State übertragen werden. Das Handwerk wird dann heben ab und fliegen eine kurze Strecke zu einer zweiten Landeplatz beim Streaming der Veranstaltung zu Hause sind.

Vor kurzem hat das Team einen $ 100.000 Launch-Reservierungsgebühr zu zahlen, obwohl kein depart Ort noch festgelegt.

Test und Entwicklung

Phase 0

Am Ende Oktober 2013 das Team erfolgreich beendet Phase 0, eine Reihe von Tests, die die Raketen-Testverfahren validiert. Die Phase beinhaltete die Entwicklung von Notfallplänen, Sicherheitspläne und gründliche Raketentestverfahren. Als Teil dieser Phase war voller Raketenschieß simuliert und untersucht. Testpläne müssen die Umwelt, Gesundheit und Sicherheitsstandards erfüllen.

Phase 1

Das Team hat die Phase 1 der Entwicklung begonnen. Phase 1 umfasst die Prüfung von brennbaren flüssigen Brennstoff, kundenspezifische Tests Triebwerke an der Penn State entwickelt, und die NASA-bereitgestellt Bleistiftstrahlruder.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Schiitischen Islam in Nigeria
Nächster Artikel Himmel über der Wüste
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha