Pennine Blau

Fritz Lengefeld April 7, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Pennine Blau, später als Erste Pennine bekannt, war ein Bus-Unternehmen, das die Tameside Gebiet Greater Manchester, England. Es war eine unabhängige Busunternehmen laufenden Dienste zu / von Ashton-under-Lyne in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren. Sein Depot wurde ursprünglich im Britannia Street in Ashton-under-Lyne basiert, bevor er in die Globe Industrial Estate in Dukinfield, und schließlich auf die aktuelle Lage am Broadway in Dukinfield.

Routen

Der erste Weg zu betreiben war der 348-Service von Mossley, Micklehurst über Ashton under Lyne zu Denton und Haughton Green. Dieses folgte der Route der GMBuses 348 Service von Haughton Green zu Ashton, und den 350-Service zum Micklehurst. Zu einem späteren Zeitpunkt dieser Service wurde weiter auf Hey Farm erweitert. Weitere Entwicklungen sah die Einführung einer 351-Service von Ashton zu Carrbrook in Stalybridge, eine 346-Service von Hyde zu Droylsden über das GMB 346 Route zu Ashton, und dann der GMB 382 Route zu Droylsden. Journeys wurden auch auf der 347-Service von Ashton zu Haughton Green, der 409 bis Oldham und auf der 42 entlang der Oxford Road Korridor von Manchester vorgestellt. In den späteren Tagen des Dienstes, Pennine Blau betrieben auch einige Fahrten auf der berühmten Trans Lancs Express 400-Service, zwischen Stockport und Ashton. Stockport wurde auch von der 328-Service von Mossley über Denton, der 330 von Ashton und Hyde, und auch ein 381-Service von Ashton und Denton serviert.

Busflotte

Das Unternehmen bedient eine große und vielfältige Flotte von Bristol RE Single Deck Busse, von denen einige wurden von Belfast gekauft werden. Ein paar Leyland Nationals wurden auch gekauft. Doppeldecker enthalten eine Reihe von ECW bodied Bristol VRTS, mindestens eine ehemalige GMT Standard, und ein Nottingham "Jumbo" Leyland Atlantean. Eine Reihe von Kleinbusse wurden ebenfalls betrieben wird; unter dem Namen "Baby Blue", waren sie die Namen von Comic-Figuren gegeben. Die erste neue Bus für Pennine Blau war ein Optare MetroRider Namen "Dennis the Menace", die in der Zeit der Übernahme durch die PMT angekommen. Eine zweite hieß "Beryl die Peril '. Nach der Übernahme durch PMT, wurden eine große Anzahl von PMT Bristol VRTS in die Flotte, von denen einige in den Pennine blaue Bemalung eingezogen, auch wenn dies nicht von langer Dauer.

Übernahmen

Das Unternehmen wurde von PMT in Mitte der 1990er Jahre gemacht und würde die PMT Livree, die Dienstleistungen, die in der Änderung des Namens von Pennine Blau Pennine führte, da die Farbgebung geändert von blau nach gelb und rot annehmen. Die ersten Fahrzeuge in den rote und gelbe Farbgebung erscheinen, mit dem Zusatz von einer Badgerline Gruppe Badger zwei ex Bristol Doppeltür Bristol VRTS. Das Unternehmen würde zunächst Pennine in den späten 1990er Jahren zu ändern, wenn Firstgroup gekauft PMT und ihre Tochtergesellschaft Pennine. Im frühen 21. Jahrhundert, würde zunächst Pennine Teil der Erste Greater Manchester zu werden. Obwohl offiziell die Dienste in Tameside sind Erste Manchester Dienstleistungen, haben Sie zuerst die Dienste als Erste Pennine registriert.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Siyabonga Nomvethe
Nächster Artikel Siphiwe Hlophe
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha