Performative schriftlich

Jürgen Haack Kann 13, 2016 P 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Performative Schreiben ist eine Form der postmodernen oder Avantgarde-wissenschaftliches Schreiben, oft nehmen zum Gegenstand ein Werk der bildenden Kunst oder Performance-Kunst. Es ist stark von der kritischen Theorie informiert, sondern ergibt sich letztlich aus sprachlichen Ideen rund um performative Äußerungen. Der Begriff wird oft auf eine Bricolage anderer Schreibstile angewendet. Es wird behauptet, politisch radikal zu sein, weil es so 'trotzt' literarischen Konventionen und Traditionen.

Er wird häufig von feministischer Schriftsteller übte. Eine bemerkenswerte aktuelle Schriftsteller in performative Schreiben ist die Leistung Kunsttheoretiker Peggy Phelan. Sie beschreibt die Form als eine dem ....

Eine solche schriftliche Form wird behauptet, zu sein, in sich selbst, eine Form der Leistung. Es wird gesagt, um die flüchtige und vergängliche Natur einer Leistung, und die verschiedenen Mechanismen des Gedächtnisses und Referentialität, die während und nach der Vorstellung passieren besser widerspiegeln.

Kritiker der performative Schreiben haben sie beschrieben, wird in der Praxis, wie: zügellos; Insel; aufgrund seiner kleinen Elite Publikum und seine neo-romantischen Individualismus politisch neutred; obskurantis; oft tragen nur eine lose Beziehung zu den Kunstwerken ist es behauptet, zu sein; und abhängig von der Finanzierung der sehr Staat, der sie behauptet, gegen sein. Auch, dass, wenn gelehrt wird, es oft paradoxerweise erwartet die Schüler persönliche Wahrheiten zu offenbaren und zu verwenden experimentellen Formen innerhalb eines strikten Klassenschema von Noten, Unterrichtsbesuch und Prüfungen. Es kann in der Regel gesehen werden, um das Muster wesentlich modernistischen schriftlich zu folgen, indem sie versucht, komplexe neue literarische Ansätze, um die von der Aufmerksamkeit der einfachen Menschen und aus einer Massenzucht abzudichten "hohe Kunst Kultur" zu schaffen.

Theaterstücke, Radio oder Dichterlesungen: Der Begriff performative Schreiben sollte nicht mit "Schreiben, das durchgeführt wird", dh zu verwechseln.

Die nicht mit einfachen kreatives Schreiben verwechselt werden - Performative Schreib wird manchmal durch die alternative Namen "kreative kritischen schriftlich" bezeichnet.

Weiterführende Literatur

  • Lynn Miller & amp; Pelias Ronald The Green Window: Proceedings of the Giant City-Konferenz über Performative Writing.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel WTVML
Nächster Artikel Sammy Lelei
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha