Peter Gusen

Hauke Burkhard Kann 13, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Peter Gusen aka "Goosey" und sein Bruder Frank waren die deutsch-amerikanischen Auftragsmörder und Mitglieder der Chicago North Side Gang, der Hauptkonkurrent auf den Chicago Outfit. Peter Gusen nahmen an einem berüchtigten Angriff auf Al Capone in einem Teufelsbandenkrieg.

Frühen Lebensjahren

Peter Gusen Jr. wurde auf der Alexianer-Brüder Medical Center in Chicago, Illinois, um Peter Sr. und seine Frau geboren. Er war der Erstgeborene der drei Söhne und der Namensgeber seines Vaters Peter Gusen Sr., der eine erste Generation römisch-katholischen Auswanderer aus Gusenburg, einer Gemeinde im Landkreis Trier-Saarburg, Rheinland-Pfalz, Deutschland und seine Frau war. Seine Eltern zogen in ein Haus bei 434 Roscoe Street in Lakeview, Chicago, wo Peter lebte mit seinen Brüdern Frank zusammen mit ihren jüngsten Bruder Henry, der später nach 5507 Bernice Avenue, Portage Park, Chicago. Im Jahr 1901, als Peter Jr. zwölf Jahre alt war, kehrte er nach Hause von der Schule und fand seine Mutter auf dem Boden, tot. Nach dieser Entdeckung, guckte er seine Mütter Ehering, die Peter Sr. hatte für sie wieder in Deutschland gekauft, und versetzte sie.

Nach seinem Abschluss an Kleinkriminalität in weitere schwere Straftaten, zusammengetan, die Gusen Brüder mit Dion O'Banion, Earl "Hymie" Weiss, George "Bugs" Moran und andere Mitglieder der North Side Gang. Obwohl Peter Jr. und sein Bruder hatten wenig Schulbildung, würden sie beide lernen Deutsch und Englisch zu sprechen. Er heiratete später einen deutsch-irische Frau Myrtle Coppleman Gorman und ließ sie nicht über seine kriminellen Aktivitäten wissen, halten sie unter der List, die er als Handlungsreisender. Er wurde zum ersten Mal im Jahre 1902 eingekerkert und mit dem Joliet Correctional Center für Einbruch in 1906. Er wurde an einem Probezeit entlassen gesendet, aber verletzt die Bedingungen seiner Bewährung und wurde zurück in Joliet im Jahre 1910 geschickt und im Jahre 1912 er wiederveröffentlicht 1923 wurde er für seine Teilnahme bei der Unterstützung rob a mail Güterwagen während hielten an Dearborn Bahnhof verurteilt. Er half auch die Durchführung der Morde an Antonio Lombardo und Pasquale Lolorado mit seinem jüngeren Bruder Frank Gusen und Albert Kachellek, ein Kerl Zellengenossen bei Joliet.

Haftzeit

In den frühen 1920er Jahren wurde Peter Gusen in die Vereinigten Staaten Penitentiary, Leavenworth auf einem Postraub Überzeugung gesendet. Während er im Gefängnis war, wurde die North Side Gang in einem Teufelsbandenkrieg mit dem Rivalen Chicago Outfit verwickelt, die zuerst von Johnny Torrio und dann Al Capone geleitet. Während dieser Kriegsführung hatte Outfit Bewaffneten North Side Führer O'Banion in seinem Blumenladen ermordet. Als Peter Gusen wurde aus dem Gefängnis im Jahr 1926 veröffentlicht, versetzte er die North Side Gang, nun Hymie Weiss führte, in seinem Krieg gegen das Outfit.

Bandenkrieg

Am 20. September 1926 nahm Peter Gusen in der berüchtigten Schuss aus dem Auto auf der Hawthorne Hotel, Capones Cicero, Illinois-Zentrale. The North Siders durchsetzt das Hotel mit tausenden von Kugeln. Nach Meinung vieler Konten, die zweite zum letzten Wagen hielt vor dem Hotelrestaurant, als Peter Gusen entstanden, in einer khaki Armee Hemd und braunen Overalls gekleidet und trägt eine Thompson-Maschinenpistole. Kniend vor der Tür, Gusen leerte die gesamte 100-Runden-Kapazität Trommel ins Restaurant und dann lässig schlenderte zu seinem Wagen zurück, die dann raste davon. Der Angriff verließ Capone erschrocken und er bot einen Waffenstillstand zwischen den beiden Banden. Friedensgespräche ins Stocken geraten auf die Konzessionen, die der Norden Siders gefordert.

Wie der Bandenkrieg fort, begann der North Side Gang zu schwächen. Drei Wochen nach der Hawthorne Hotel Angriff Hymie Weiss ermordet wurde durch ein Capone Hit Squad. Moran über die Bande nahm jetzt. The North Siders vor allem wollte Jack "Machine Gun" McGurn zu töten, wie er Gerüchten zufolge Weiss getötet. Auf mindestens zwei Gelegenheiten versuchten die Gusen Brüder McGurn töten. Trotz verwundete ihn mehrmals, McGurn lebte diese Versuche auf seinem Leben.

Bis Ende 1928 schlug Moran ein Bündnis mit Capone Rivalen Joe Aiello. Aiello und die Gusen Brüder zuerst getötet Antonio Lombardo und dann Pasqualino "Patsy" Lolordo, zwei aufeinander folgende Präsidenten der Unione Siciliane und beide Capone Verbündeten. Es waren diese Morde, die motiviert Capone zu Moran und der North Side Gang in der St.-Valentinstag-Massaker zu beseitigen.

St.-Valentinstag-Massaker

Am 14. Februar 1929, die oberen Ränge der North Side Gang, darunter Peter Gusen, an der SMC gesammelt Der Transport Company in 2122 N. Clark Street in Chicago. Auch gab es Frank Gusen, Albert Weinshank, Adam Heyer, James Clark, John May und Dr. Reinhardt Schwimmer. Die allgemeine akzeptierte Geschichte ist, dass die Nord Siders wurden für eine Sendung des entführten Log Cabin Marke Whisky aus Detroit warten. Aber diese Geschichte ist diskutiert worden.

Zwei Männer in Chicago Polizeiuniformen in die Garage und gesäumt Peter Gusen und den anderen nord Siders gegen die Nordwand. An diesem Punkt, zwei Männer in Zivilkleidung aus dem hinteren Tragmaschinenpistolen eingetragen. Die vier Bewaffneten eröffneten dann das Feuer mit Maschinenpistolen und Schrotflinten, tötete alle sieben Männer, in, was als der St.-Valentinstag-Massaker bekannt werden. Peter Gusen starb sofort.

Peter Bruder Frank war der einzige anfängliche Überlebende des Massakers. Als die Polizei fragte, wer ihn erschossen habe, antwortete Frank, "Niemand hat mich erschossen." Er starb später in der Nacht. Obwohl die Mörder ausgelöscht die meisten der North Side Gang, deren primäres Ziel, Bugs Moran verpasst sie. Moran hatte sich in die Garage so wie die Schützen betraten gezogen. Weil sie als Polizisten verkleidet wurden, Moran nahm an, es war ein Überfall und floh in die Umgebung.

Popkultur

Peter Gusen würde in zwei Filme über die Prohibitionszeit dargestellt werden;

  • In Roger Corman der St.-Valentinstag-Massaker wurde Gusen von George Segal gespielt.
  • In Steve Carver Capone wurde Gusen von Martin Kove gespielt.
  • Die Gusenburg Sweeper ist ein Grand Theft Auto V-Version des Tommy Gun, in den Valentinstag-Massaker Sonder vorgestellt. Es ist nach dem Gusenburg Brüder benannt.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Polizeichef von Mumbai
Nächster Artikel Salli Terri
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha