Philipp Hosiner

Ilse Ittenbach April 6, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Philipp Hosiner ist ein österreichischer Fußballspieler kroatischer Abstammung spielt derzeit als Stürmer für Französisch Seite Rennes.

Vereins-Karriere

Österreich Wien

Am 31. August 2012 unterzeichnete Hosiner einen Dreijahresvertrag mit FK Österreich Wien mit bereits erzielte fünf Bundesligatore für die Admira, um die Saison zu starten. Am 27. Oktober 2012, hat Hosiner seinen ersten Hattrick für Österreich in ihrem 6-4 Sieg gegen seinen ehemaligen Verein Admira. Er folgte dieser beeindruckenden Leistung mit einem weiteren Hattrick in nächste Liga Österreich Begegnung, einer 6-1 Niederlage SV Ried. Etwas mehr als einen Monat später, am 8. Dezember 2012, erzielte Hosiner seinen dritten Hattrick der Saison, Führungs Österreich Wien zu einem 6-3 Sieg über Wolfsberger AC.

In seiner ersten Saison mit Österreich Wien, erzielte Hosiner 27 Liga-Tore als "Torschützenliste", Torschützenkönig, der österreichischen Bundesliga beenden. Hosiner war auch gewählt als der "Spieler der Saison" in der Bundesliga in Österreich Wien gewann ihren ersten Meistertitel seit 2006 mit einem 4-0 Sieg gegen SV Mattersburg am letzten Spieltag der Saison. Allerdings Hosiner versäumt, sein Ziel Scoring-Exploits in das Finale der Austrian Cup am 30. Mai 2013 zu replizieren, wie Österreich Wien fiel auf ein 1-0 Niederlage gegen Drittligisten FC Pasching, durch ein Tor von Daniel Sobkova.

Stade Rennais

Am 20. Juni 2014 trat Hosiner Rennes auf Dreijahresvertrag. Hosiner sein Debüt für Rennes am 10. August 2014 in der ersten Runde des Ligaspielen, kommen auf als zweite Halbzeit eingewechselt für Abdoulaye Doucouré in 2-0 Verlust. Am 30. August kam Hosiner von der Bank und gewann seine Mannschaft eine Strafe, die von Ola Toivonen umgewandelt wurde, um Rennes geben ein 1-0 Sieg über Aufsteiger Caen.

Internationale Karriere

Hosiner machte sein Debüt für Österreich am 7. Oktober 2011 in einem UEFA Euro 2012-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan, kommen auf als 88. Minute Ersatz für Marc Janko. Seine zweite Kappe und ersten Start, kam am 22. März 2013 ein 6-0 Sieg über die Färöer-Inseln, in der Hosiner erzielte seine ersten beiden Tore für sein Land.

Spielerstatistik

Klub

Länderspieltore

Ehrungen

Klub

  • Österreichische Fußball-Bundesliga: 2012-13
  • Austrian Cup Runner-up: 2012-13

Einzel

  • Österreichische Fußball-Bundesliga-Spieler des Jahres: 2012-13
  • Österreichische Fußball-Bundesliga Top-Torschütze: 2012-13
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Schnuller
Nächster Artikel Usha Rani Hooja
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha