Phra Pathonnachedi

Henny Möbius Kann 13, 2016 P 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc


Phra Prathon Chedi ist eine der ältesten Stupas in Thailand mit der Höhe von 50 Metern. Der Stupa ist im Wat Phra Chedi Prathon Wora Viharn, einem Tempel in Nakhon Pathom, Thailand, 1 km östlich von Phra Pathom Chedi befindet.

Der Name Phra Chedi Prathon bedeutet das heilige Stupa von Thona oder Thanan, Name eines alten Messung. Nach der Legende nach der Einäscherung des Gautama Buddha, wurden seine Reliquien gleichmäßig auf 8 königlichen Familien und seine Jünger durch die Verwendung eines goldenen Thona unterteilt. Diese goldene Thona schließlich zur alten Nakhon Chai Si in Suvarnabhumi gesendet und in einem Stein Stupa in 590 King of Sri Lanka wollte die goldene Thona gehalten, so schickte er einen prominenten Mönchs zu den goldenen Thona des Königs von Nakhon Chai Si fragen. Der König stimmte in Austausch einer Thona der heiligen Reliquien von Buddha und baute eine neue Stupa, die heiligen Reliquien, die Phra Pathom Chedi ist zu halten. In 656 König von Lavo ausgeschlossen Nakhon Chai Si und baute die Stupa und dem Namen Phra Prathon Chedi.

Geschichte

Dvaravati Periode

Das Original Phra Prathon Chedi hat keine historischen Aufzeichnungen, aber nach archäologischen Umfrageergebnisse stammen aus dem 4. Jahrhundert. Moderne Historiker glauben, dass die Stupa war der Haupt Stupas des alten Nakhon Pathom, die größte Siedlung der Dvaravati Kultur zusammen mit dem nahe gelegenen Phra Pathom Chedi während der 6. bis 8. Jahrhundert. Vor dem Aushub, glaubten die Archäologen, dass die ursprüngliche Struktur des Phra Prathon Chedi war ähnlich mit der Großen Stupa in Sanchi, Indien, mit einem einfachen halbkugelförmigen Bausteinstruktur in den Reliquien des Buddha mit Chatra gebaut, ein Sonnenschirm-artige Struktur symbolisiert hohen Rang, auf die Spitze des Stupa. Nach der Ausgrabung wurde der Stupa in Dvaravati-Stil mit mehreren Ebenen Backstein Stupa quadratische Form, ähnlich wie mit Borobudur in Indonesien, aber in viel kleineren Maßstab gebaut.

Legend of Phaya Gong und Phaya Phan

Da das Original Phra Prathon Chedi ist unbekannt, es gibt viele Legenden über die Stupa Bau. Die berühmteste Legende ist die Legende von Phaya Gong und Phaya Phan. Die Geschichte handelt von einem König von Nakhon Chai Si, Phaya Gong, hatte einen kleinen Jungen, Phan, aber das Gericht Astrologen vorhergesagt, dass Phan wird Brudermord in der Zukunft begehen. Phaya Gong dann verlassen Phan. Der Orphan-Baby hatte unwissentlich von chidless Granny Hom angenommen. Granny Hom angehoben Phan in Ratchaburi, Vasall Stadtstaat Nakhon Chai Si. Eines Tages ein Elefant des lokalen Herr war in rut und griffen die Menschen. Phan ging, um die Elefanten zu sehen und war in der Lage, um es zu unterwerfen. Nach Ratchaburi Herr zu heroischen Akt der Phan gehört, hat der Herr Phan als seinen Sohn. Phan wollte Nakhon Chai Si von Phaya Gong zu erobern, damit er in einem Brief an Phaya Gong für den Krieg Elefantenduell Schlacht. Phan getötet Phaya Gong, und die Nachfrage Phaya Gong Frau zu seiner Königin nach alter Sitte geworden. Als die Königin getroffen Phan, erkannte sie ihn, um ihren Sohn zu sein, und sagte ihm die Wahrheit. Shocked Phan, wurde nun König und benannt Phaya Phan, ausgeführt alten Granny Hom für nicht enthüllen die Wahrheit, bevor er seinen Vater getötet hat. Nach erkannte, dass er eine große Sünde durch das Töten von Vater und eine Person, die ihn erhoben, Granny Hom, im Jahr 26 v.Chr Phaya Phan beriet sich mit einer Gruppe von Arhats wie man seine Sünde zu entlasten. Die Arhats empfohlen Phaya Phan, eine große Stupa mit großer Höhe, die Vögel fliegen können zu bauen. Phaya Phan dann baute Phra Pathom Chedi für seinen Vater und Phra Prathon Chedi für Granny Hom.

Khmer-Reiches und Pagan Invasion

Nach Khmer-Reiches annektiert Dvaravati Siedlungen einschließlich alten Nakhon Pathom, im 11. Jahrhundert hatte die Stupa mit einer Khmer-Stil Tempel auf der Spitze des Stupa modifiziert. Anawrahta von Pagan Britannien überfallen und geplündert alten Nakhon Pathom. Dann wird die Stadt und die Stupa aufgegeben worden war und später durch den Dschungel überwuchert.

Spätere Entwicklung

Mongkut ordnete die Wiederherstellung der Phra Prathon Chedi. Er baute auch Khmer-Stil Prang auf der Spitze des Stupa, als er glaubte, das Design der Phra Prathon Chedi war das gleiche mit Phra Pathom Chedi. Auch unter seiner Herrschaft die Phra Chedi Prathon Tempel wurde wiederbelebt. Vajiravudh begonnen Ausgrabungen am Phra Chedi Prathon Temple Boden und fand viele historische artefects. Phra Prathon Chedi wurde als Nationalerbe im Jahr 1931 nach langer Vernachlässigung Phra Chedi Prathon teilweise eingestürzt registriert Im Jahr 1962, der Mangel an Budget und Hilfe von der Zentralregierung, der Abt Phra Chedi Prathon Tempel wieder die Stupa zu weiteren Kollaps zu verhindern. Im Jahr 1999 hat Phra Chedi Prathon seiner Dvaravati Form zum ersten Mal durch das Department of Fine Arts restauriert.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Parker Moloney
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha