Piraten-Partei von Neuseeland

Korbinian Kaufmann April 7, 2016 P 111 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Piratenpartei von Neuseeland ist eine politische Partei in Neuseeland. Die Partei wird auf der schwedischen Piratenpartei und konzentriert sich auf Fragen des Urheber- und Patentreform und Internet-Privatleben. Es ist Mitglied der Pirate Parties International.

Der Vorstand

Die Piratenpartei von Neuseeland wird von einem Vorstand verwaltet wurde dieses Board in ihren Positionen im August 2014 gewählt Sie sind:

  • Präsident - Andrew Reitemeyer
  • Secretary - Ben Vidulich
  • Schatzmeister - Andrew McPherson
  • Ordentliches Mitglied - David Peterson
  • Ordentliches Mitglied - Daniel Schwalm

Geschichte

Hussain al-Saady bestritt die März 2011 Botanik Nachwahl für die Partei, gewann 32 Stimmen.

Im Juni 2011 wurde die Partei bedingt $ 20.000 des Rundfunks Finanzierung für die Wahl 2011 ausgezeichnet. Im September 2011 verzeichnete der Wahlkommission der Partei-Logo.

Am 27. August 2011 wurde die Partei nahmen an einer landesweiten Protest gegen die nachgeahmten File Sharing-Änderungsgesetz: mehrere hundert Menschen in der Umgebung von New Zealand zog die Aufmerksamkeit der Medien auf das überarbeitete Gesetz.

Die Piratenpartei war eine nicht-registrierte Partei in der Parlamentswahl 2011, aber bestritten die Hamilton Osten und Wellington Zentral Wähler. Die Partei gewann 137 Stimmen in Hamilton East, und 277 in Wellington Central. Es wurden keine Kandidaten an der 2014 Wahl zu stellen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Onondaga County, New York
Nächster Artikel Pehla Pehla Pyaar
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha