Politik von Umbrien

Elisabeth Rüdiger April 6, 2016 P 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Politik von Umbrien, einer der zwanzig Regionen Italiens, findet in einem Rahmen eines semi-präsidentiellen repräsentativen Demokratie, wobei der Präsident der Region ist die Spitze der Regierung und einer pluriform Mehrparteiensystem. Die gesetzgebende Gewalt liegt in den Regionalrat der Region Umbrien unverfallbar, während Exekutivgewalt wird durch die Regional Kabinett des Präsidenten, der direkt vom Volk gewählt wird geführt ausgeübt. Die aktuelle Satzung ist seit 2005 in Kraft.

Nach dem Zweiten Weltkrieg Umbrien wurde eine Hochburg der Kommunistischen Partei Italiens und seiner Nachfolger: die Demokratische Partei der Linken, den Demokraten der Linken und schließlich der Demokratischen Partei.

Legislative

Der Regionalrat von Umbrien wird aus 30 Mitgliedern zusammen. 24 Ratsmitglieder sind in Landeswahlkreise nach dem Verhältnis mit dem Hare-Niemeyer-Verfahren mit einer Droop-Quote und offene Listen gewählt, während 6 Ratsmitglieder kommen aus einer "regionalen Liste", einschließlich des Präsidenten. Ein Sitz ist für den Kandidaten, der zweite kommt vorbehalten. Wenn eine Koalition gewinnt mehr als 50% der Gesamtzahl der Sitze im Rat mit PR, nur 3 Kandidaten aus der Landesliste gewählt werden, und die Anzahl der Personen in Provinzwahlkreisen gewählt wird 26 sein, wenn die Gewinnkoalition erhält weniger als 40% der Stimmen spezielle Sitze werden an den Rat gegeben, um eine große Mehrheit für den Präsidenten Koalition zu gewährleisten.

Der Rat wird für eine fünfjährige Amtszeit gewählt, aber, wenn der Präsident erleidet einen Misstrauensantrag, zurücktritt oder stirbt, unter dem simul stabunt 1999 simul cadent Voraussicht eingeführt, auch der Rat aufgelöst und vorgezogene Neuwahlen aufgerufen .

2010-2015 Zusammensetzung

Exekutive

Die Landesregierung wird durch den Präsidenten der Region, die sich für eine fünfjährige Amtszeit gewählt wird, den Vorsitz und wird von den Präsidenten und die Mitglieder, die derzeit 9, einschließlich eines Vizepräsidenten zusammen.

2010-2015 Zusammensetzung

Liste der Präsidenten

Kommunalverwaltung

Provinzen

Umbrien ist in zwei Provinzen, die eine traditionelle Kernland der linken Seite haben, um die aktuelle Demokratischen Partei geteilt, aus der Kommunistischen Partei Italiens.

Gemeinden

Umbrien ist auch in 92 comuni, von denen die meisten im Mittelalter gegründet unterteilt. Eine große Mehrheit von ihnen werden von der Demokratischen Partei kontrolliert.

Parteien und Wahlen

Neueste Landtagswahl

In der jüngsten Regionalwahlen, die am 28. bis 29. März 2010 stattfand, Catiuscia Marini besiegt Fiammetta Modena durch einen Erdrutsch.

Quelle: Ministerium des Innern - Historisches Archiv der Wahlen

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Rampart Technik
Nächster Artikel Roland Matthes
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha