Porsanger

Denis Riedel April 7, 2016 P 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Porsanger oder Porsáŋgu oder Porsanki ist eine Gemeinde im Bezirk Finnmark, Norwegen. Das administrative Zentrum der Gemeinde ist das Dorf von Lakselv. Andere Dörfer in der Gemeinde gehören Børselv, Brenna, Indre Billefjord, Kistrand, Olderfjord und Skoganvarre.

Porsanger hat eine Bevölkerung von fast 4000 Menschen, darunter viele mit Kven oder Sami Hintergrund. Die städtische Bevölkerung um rund 8% zurückgegangen in den letzten zehn Jahren.

allgemeine Informationen

Die Gemeinde Kistrand wurde am 1. Januar 1838 gegründet Am 1. Januar 1851 wurde der südliche Teil des Kistrand getrennt, um die neue Kautokeino Municipality zu werden. Am 1. Januar 1861 wurde der nördliche Teil des Kistrand getrennt, um die neue Kjelvik Gemeinde zu werden. Am 1. Januar 1866 wurde der südliche Teil des Kistrand getrennt, um die neue Karasjok Municipality zu werden.

Name

Die Gemeinde hieß ursprünglich Kistrand, nach dem Hof, wo der Hauptgemeindekirche befand. Im Jahr 1964 wurde die Gemeinde Porsanger umbenannt, nach der lokalen Porsangerfjord.

Die altnordischen Form des Namens war Porsangr. Das erste Element ist wahrscheinlich der Name der Pflanze Pors oder finnmarkspors. Das letzte Wort ist AnGR die "Fjord" bedeutet.

Seit 2004 hat die Gemeinde drei offiziellen Namen hatte: Porsanger, Porsáŋgu und Porsanki, da es drei Amtssprachen: Norwegisch, Northern Sami und Kven.

Wappen

Die Mantel-Von-Arme wurde am 16. Juni 1967 erteilt Porsanger ist eine der größten Gemeinden in Nord-Norwegen, die nicht von der Fischerei abhängig sind. Statt die Menschen vor Ort historisch gezüchteten Rentieren, was immer noch eine wichtige Quelle von Einkommen. Die Arme zeigen daher drei Silber springen Rentiere auf einem roten Hintergrund.

Kirchen

Die Kirche von Norwegen hat ein Gemeinde in der Gemeinde Porsanger. Es ist Teil der Indre Finnmark Dekanat in der Diözese Nord-Hålogaland.

Geschichte

Das Gebiet wurde von Sami seit Urzeiten besiedelt. Im 18. Jahrhundert, die Menschen aus Finnland, auf der Flucht Hunger und Krieg, angesiedelt an der Porsangerfjord. Diese Personen gehören heute als Kven bekannt. Heute sind die drei Amtssprachen in Gebrauch ist, und die Gemeinde benannt ist Porsanger, Porsáŋgu und Porsanki.

Wirtschaftlichkeit

Lakselv Airport, Banak liegt auf der Halbinsel Banak, nördlich von Lakselv Dorf, entlang der Küste des Fjords. Der Flughafen verfügt über Verbindungen zu Tromsø und Kirkenes und es durch Widerøe bedient wird. Es gibt auch Charterflüge in der Sommersaison. Der Flughafen wird auch von der Royal Norwegian Air Force Station Group Banak verwendet. Die norwegische Armee hat auch eine Garnison in Porsangermoen, so dass die militärische Präsenz in Porsanger ist ziemlich schwer.

Die lokalen Zeitungen sind Finnmark Dagblad und Sagat. Der nördlichste Weinkellerei befindet sich hier, mit Krähenbeeren anstelle von Trauben.

Erdkunde

Porsanger Municipality ist die drittgrößte Gemeinde in Norwegen durch Bereich, mit 4873 Quadratkilometern. Die Gemeinde umgibt den inneren Teil des Porsangerfjord, der viertlängste Fjord in Norwegen und der längsten in Nord-Norwegen.

Die Porsangerfjord ist eine breite, offene Gewässer mit vielen Inseln. Die Porsanger Halbinsel liegt am westlichen Ufer des Fjords und der Sværholt Halbinsel liegt am östlichen Ufer. Das größte Dorf ist das Dorf von Lakselv am südlichen Ende des Fjords. Es gibt viele kleinere Dörfer rund um den Fjord verteilt auf beiden Seiten, insbesondere Kistrand, Olderfjord, Børselv und Indre Billefjord.

Stabbursdalen Nationalpark, mit dem weltweit nördlichsten Kiefernwald, liegt direkt westlich von den Fjord und das Dorf von Lakselv. Die Stabburselva Fluss fließt durch den Park. Weitere nennenswerte Flüsse sind der Børselva und Lakselva, beide sind bekannt für ihre Lachsfischen bekannt. Die Seen Gákkajávri und Kjæsvannet sind beide in der Gemeinde.

In Porsanger, gibt es die Mitternachtssonne vom 16. Mai bis zum 27. Juli eines jeden Jahres und es gibt Polarnacht vom 25. November - 16. Januar.

Birdlife

Porsanger ist ein Bereich, der reichen und vielfältigen Vogelwelt. Hier kann man Arten wie KieferGrosbeak finden. Weg von den Wäldern, ist es die umliegenden Feuchtgebiete, die die größte Vielfalt haben. Im Frühling, Tausende von roten Knoten anhalten, um sich auszuruhen und zu füttern entlang der Ufer des Porsangerfjord.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Richard Ungewitter
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha