Portugiesisch Personalpronomen

Horst Brenner Kann 13, 2016 P 23 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Portugiesen Personalpronomen und Possessivpronomen Anzeigen einen höheren Grad der Einbiegung als andere Teile der Sprache. Personalpronomen haben unterschiedliche Formen, je nachdem, ob sie für ein Subjekt, direktes Objekt, einem indirekten Objekt oder eine reflexive Aufgabe stehen. Mehrere Pronomina weitere spezielle Formen nach Präpositionen verwendet.

Die Possessivpronomen sind die gleichen wie die Possessivpronomen, aber jeder wird eingebogen, um die grammatischen Person des Besitzers und das grammatische Geschlecht des Besessenen auszudrücken.

Pronomen Nutzung zeigt erhebliche Unterschiede bei registrieren und Dialekt, mit besonders ausgeprägten Unterschiede zwischen den umgangssprachlichen Varietäten der europäischen Portugiesisch und brasilianisches Portugiesisch.

Subjekt, Objekt und Ergänzung

Grundformen

Die Personalpronomen der Portugiesen haben drei Grundformen: Subjekt, Objekt und prepositional.

 direkte Objekt indirekte Objekt reflexive oder gegenseitige

Subjektpronomen

Anredeformen

Wie die meisten europäischen Sprachen hat portugiesischen verschiedene Wörter für "Sie", je nach dem Grad der Formalität, dass der Sprecher wünscht, in Richtung des Empfängers zu zeigen. Ganz allgemein werden tu, você und vocês in informellen Situationen verwendet, während in formalen Kontexten o senhor, einer Senhora, os Senhores und als senhoras bevorzugt. Allerdings gibt es erhebliche regionale Unterschiede in der Verwendung dieser Begriffe und weitere spezifische Formen der Adresse werden manchmal verwendet.

Generell ist tu die vertraute Anrede mit Familie, Freunden und der Kinder und Jugendlichen eingesetzt. Você zeigt Distanz ohne Rücksicht, und neigt dazu, zwischen Menschen, die sind, etwa, soziale Gleichen verwendet werden. O senhor / a Senhora sind die feierlichen Anredeformen. Englisch sprechen kann diese Konstruktion ähnlich der Parlamentstagung der Bezugnahme auf Lands Gesetzgeber in der dritten Person zu finden, obwohl der Grad der Formalität durch o senhor befördert ist nicht so groß. In der Tat, Varianten o senhor und eine senhora mit nuancierter Bedeutungen wie o Professor, o colega und o pai werden auch als Personalpronomen verwendet. In der Mehrzahl, gibt es zwei Hauptebenen der Höflichkeit, die informellen vocês oder Vos die formalen os Senhores / als senhoras.

Diese dreifache Schema wird jedoch durch regionale und soziale Variation kompliziert. Zum Beispiel, in vielen Gemeinden der Brazilian Portuguese Lautsprecher, die traditionelle tu / você Unterscheidung verloren gegangen ist, und die zuvor formalen você neigt dazu, die vertraute tu in den meisten Fällen zu ersetzen. Auf der anderen Seite, in Portugal ist es üblich, eine Person, die eigenen Namen als ein Pronomen mehr oder weniger gleichwertig voce zB o José, o sr verwenden. Silva, der in Brasilien selten ist.

Bei der Adressierung von älteren Menschen oder Vorgesetzten, modern BP-Lautsprecher oft ersetzen 'você' / tu und "vocês" durch die Ausdrücke O senhor und A senhora, die auch benötigt Third-Person-Verbformen und Third-Person-reflexive / Possessivpronomen. 'O senhor "und" A Senhora' sind auch in formalen Kontexten in der modernen EP auf eine große Anzahl von ähnlichen pronominalized Substantive, die nach der Person, die adressiert wird, zum Beispiel unterschiedlich verwendet werden, zusätzlich a menina, o pai, ein mae, o engenheiro, o doutor usw.

Historisch gesehen, leitet você von vossa Merce über die Zwischenformen vossemecê und vosmecê

Nós vs. a gente

Eine gemeinsame Umgangs Alternative zu den First-Person-Pluralpronomen nos "wir" ist der Nominalphrase a gente, die formal nimmt Verben und Possessivpronomen der dritten Person Singular. Obwohl in den meisten formellen Registern zu vermeiden, wird es nicht als falsch, wenn es nicht von Verben in der ersten Person Plural konjugiert begleitet, wie in "* a gente moramos na Cidade" anstelle der normativen "A gente mora na Cidade" " Wir leben in der Stadt ". Es gibt eine Tendenz in der Nutzung für die Pronomina nós und gente entsprechend "clusivity" unterschieden werden. Bei Einbeziehung des Adressaten, wird bevorzugt, Nr. Inzwischen a gente öfter zeigt nur eine dritte Person mit der ersten Person. Dies ist keine grammatischen Regel, aber ist nur die häufigste Verwendung.

Vós

In fast allen portugiesischen Dialekten und Register, die 2.. Person Plural Subjektpronomen Vós wird üblicherweise durch vocês substituiert und in vielen Fällen ist es nicht mehr in Gebrauch ist, wie es der Fall mit dem entsprechenden Verbformen. Derzeit wird Vós nur häufig angewandt:

  • In einigen Dialekten im Norden Portugals.
  • In einigen Reden der Nordosten Brasiliens
  • In einigen Formen der Adresse
  • In religiösen Texten und Dienstleistungen.
  • In alten Texten.
  • In formellen Registern als eine singuläre zweite Person Pronomen verwendet, für die Archaik.
  • In historische Fiktion.

Aus diesem Grund viele fälschlicherweise Associate das Pronomen mit Feierlichkeit oder Formalität, zu ignorieren, dass Vos liegt für mehrere in der gleichen Kontext verwendet als tu ist für Singular verwendet.

Stattdessen werden die Wort vocês verwendet wird, oder eine gleichwertige Formen der Adresse, die Verben und Possessivpronomen der 3. nehmen. Person Plural. Siehe die "Formen der Adresse" Abschnitt oben, und auch die Hinweise auf Sprachgebrauch, am unteren Rand der Seite.

Objektpronomen

Proclisis, Enklise und mesoclisis

Wie in anderen romanischen Sprachen, Objektpronomen sind clitics, die kommen neben einem Verb muss, und werden zusammen mit diesem als Einheit ausgeprägt. Sie können vor dem Verb erscheinen, nach dem Verb, mit ihm verbunden mit einem Bindestrich oder, seltener, in dem Verb, zwischen seinen Stamm und seine desinence.

Enklise und mesoclisis kann einige historisch motivierte Veränderungen des Verb-Endungen und / oder Pronomen, zB mit sich bringen cantar + o = Canta-lo "zu singen". Die direkten und indirekten Objektpronomen können vergeben werden, wie es in Dar + lhe + os = dar-lhos ", um sie ihm zu geben"; vgl Spanisch dar + le + los = dárselos.

Wenn ein Verb in der 1. konjugiert. Person Plural, endet in -s, wird durch die enklitische Pronomen nos folgt, wird der s fallengelassen. Beispiele: "Vamo-nos embora amanhã", "Respeitemo-nos mutuamente".

Allomorphe

Dritte Person direkte Objekt clitic Pronomina haben verschiedene Formen, je nach ihrer Position in Bezug auf das Verb und auf dem Verb zu Ende. Wenn das enklitische Pronomen und das Verb einen Konsonanten endet, oder wenn das Pronomen mesoclitic und die Wurzel des Verbs einen Konsonanten endet, dann Konsonant elided und ein L zu Beginn des Pronomen hinzugefügt. Wenn das enklitische Pronomen und das Verb endet mit einem Nasen Diphthong wird ein n bis zum Anfang des Pronomens zugegeben. Das gleiche passiert, wenn andere clitic Pronomen, und nach der adverbialen Partikel eis.

Die dritte Person bildet O, A, Betriebssystem und wie es die Varianten lo, la, los, las, nein, na, nag und nas präsentieren:

  • Lo, la, los, und las werden nach Verbalformen endet mit einem Konsonanten, die elided verwendet. Beispiele: seduz + a = sedu-la, faz + o = FA-lo, diz + o = di-lo, destróis + os = destrói-los, kommt + a = kommen-la, apanhá-las, AMA-lo, Faze-lo, lo-partire, TEM-la. Beachten Sie die Ausnahme Quere-o statt qué-lo.
  • Dies geschieht auch, wenn das Pronomen in mesoclitic Position: Mata-lo-AS, FA-lo-ias, Feri-lo-ias, komm-lo-IAS.
  • Die Varianten nein, na, nag und nas werden nach einer Verbalform endet mit einem Nasen diphthong verwendet. Beispiele: PoE-no, TEM-na, comeram-nos.
  • Die Pronomen o usw. präsentieren die gleichen Formen wie oben, wenn sie andere clitic Pronomina wie nos und vos oder den adverbialen Partikel eis folgen. Beispiele: ei-lo aqui, Deram-no-lo "Não vo-lo quero dar a entendre."

Kontraktionen zwischen clitic Pronomina

Beachten Sie, wie lhes + o in LHO gezogen, nicht * lhe-lo oder * lhos. Dies geschieht, weil lhe verwendet, um unterschiedslos für den Singular und Plural und verwendet werden, während der agglutinierten Form erlitten keine Veränderung, LHE in lhes für die Mehrzahl entwickelt.

Während in europäischen Portugiesisch verwendet, diese Formen sind derzeit noch nicht in brasilianischem Portugiesisch eingesetzt.

Syntax

Abgesehen von den Pronomina, die als Subjekte eines Satzes zu handeln und von den betonten Objektpronomen die nach Präpositionen verwendet werden, hat mehrere portugiesische clitic Objektpronomen mit nonprepositional Verben oder als indirekte Objekte. Diese können vor dem Verb als getrennte Wörter wie in ela me ama erscheinen, oder auf das Verb nach der angespannten / Person Wendeangehängt, wie in ele amou-a oder ele deu-lhe o livro. Beachten Sie, dass portugiesische Rechtschreibregeln erfordern ein Bindestrich zwischen dem Verb und dem clitic Pronomen.

Im Westen Iberer-Verhältnis, die Lage der clitic Objektpronomen in Bezug auf die Verben, die sie regieren war flexibel, aber alle romanischen Sprachen sind seit verabschiedete eine strengere Syntax. Das übliche Muster ist für clitics, das Verb vorausgehen, oder, in Verbindung, Zeitformen, die Hilfsverb; z.B. Sp. Yo te amo, Fr. Je t'aime "Ich liebe dich"; Sp. Tu me habías dicho, Fr. Tu m'avais dit "Man hatte mir gesagt". Das Gegenteil tritt nur auf, um mit ein paar Zeiten, wie der Imperativ: Sp. Dime, Fr. Dis-moi "Tell me". Gesprochene Brazilian Portuguese hat mehr oder weniger den gleichen Weg genommen, mit der Ausnahme, dass clitics der Regel zwischen dem Hilfsverb und Vollverb in zusammengesetzten Zeiten erscheinen und proclisis ist sogar noch allgemeiner: Eu te amo "Ich liebe dich", aber mich diz "Weiterempfehlen me "und Você tinha mich dito" Sie hatte mir gesagt ".

In europäischen Portugiesisch, dagegen ist Enklise die Standardposition für clitic Pronomen in einfachen affirmative Klauseln: Eu Amo-te "Ich liebe dich", Diz-me "Tell me". In zusammengesetzten Zeiten, in der Regel folgt die clitic das Hilfsverb, Você tinha-me dito "Sie hatte mir gesagt", obwohl andere Positionen sind manchmal möglich: não me vai dizer Você vai dizer-me "Sie werden mir sagen", Você "Du wirst doch nicht, mir zu sagen". Dennoch, in der formalen Portuguese die clitic Pronomina folgen immer dem Verb im Infinitiv. Die brasilianische proclisis ist in der Regel in der europäischen Portugiesisch richtige, wenn auch heute seltene und emphatisch. Nur Sätze, die mit einem clitic Pronomen zu beginnen, wie Te amo oder Me diz, sind in der europäischen Portugiesisch als inakzeptabel.

Mit Verben in der Zukunft Indikativ Tempus oder den Konjunktiv, enklitische Pronomen werden nicht nach dem Verb gesetzt, sondern in sie eingearbeitet: eu canto-te uma balada "Ich singe Sie eine Ballade" wird EU cantar-te-ei uma balada in die Zukunft, und die EU-cantar-te-ia uma balada in der bedingten.

Dies liegt daran, diese Verbformen waren ursprünglich Verbindungen: cantarei = cantar + hei, cantarás = cantar + aufweist. In gesprochen brasilianisches Portugiesisch, wo proclisis fast universal, nie eintritt mesoclisis. Obwohl die mesoclisis wird oft als eine Besonderheit der portugiesischen zitiert wird es immer seltener in der gesprochenen europäischen Portugiesisch, da gibt es eine wachsende Tendenz, die Zukunft indikativ und die bedingte mit anderen Zeitformen zu ersetzen.

Obwohl Enklise ist die Standardposition für clitic Pronomen in europäischen Portugiesisch ist proclisis in Nebensätzen obligatorisch, außer nicht-finite-Klauseln. Seit proclisis ist die normale Position für clitic Pronomen in brasilianisches Portugiesisch, ist diese Kennzeichnung nicht in ihm vorhanden sind.

Präpositionale Pronomina

Governance

Die Personalpronomen mit "Ziel Präposition" über werden immer nach einer Präposition verwendet, und die meisten Präpositionen regeln diese Pronomina, aber ein paar von ihnen verlangen, vorbehaltlich Pronomen. Zum Beispiel, Präpositionen bezeichnet Ausnahme wie Afora, Foren, excepto, menos, Salve und Tirante. In den Fällen, die Gegenstand Pronomina eu, tu, ele, ela, eles und elas verwendet. Beispiele: "Todos foram ao Kino excepto eu / tu", "Ele referiu toda a gente excepto ele mesmo.", Sondern "Ele referiu-se a toda a gente excepto a si", "Falaste a todos menos a mim", " Falaste com todos menos comigo ".

Kontraktionen mit der Präposition de und em

Der folgende dritte. Person Pronomen Vertrag mit den Präpositionen de "von / aus" und em "in / am / um Uhr".

Kontraktionen mit der Präposition com

Die folgende prepositional Pronomina Vertrag mit der Präposition com "mit".

Die Form connosco ist in der europäischen Portugiesisch verwendet, während conosco in brasilianischem Portugiesisch eingesetzt.

Diese Kontraktionen sind vom lateinischen Praxis suffixing die Präposition cum "durch" bis zum Ende des ablativen Form von Personalpronomen wie in mecum oder tecum abgeleitet. In Vulgärlatein wurde enklitische cum versteinerte und wurde als Teil des Pronomen sich erneut analysiert. Dann begann eine zweite cum vor diesen Worten verwendet werden, und schließlich cum mecum, cum tecum usw. zusammengezogen, Herstellung comigo, contigo, und so weiter.

Reflexivpronomen

Reflexivpronomen werden verwendet, wenn man ausdrücken die Aktion auf die gleiche Person, die es ausübt, oder bezieht sich auf eine solche Person ausgeübt wird will. Beispiele:

  • EP: "Eu vi-me ao Espelho." BP: "Eu mich vi keine espelho."
  • "Não te levas muito ein sério."
  • EP: "De repente, Vimo-nos perdidos na Floresta". BP: "De repente, nag VIMOS perdidos na Floresta".

In der dritten Person, hat der Reflexivpronomen eine eigene Form, se - oder si / sigo, wenn durch eine Präposition vorausgeht. Beispiele:

  • EP: "Hoje ele levantou-se cedo." BP: "Hoje ele se levantou cedo."
  • EP: "Eles lavam-se semper muito bem." BP: "Eles se lavam semper muito bem."
  • "O Gato sabe cuidar bem de si."
  • "Os ladrões levaram consigo tudo o que puderam."

Die Reflexivpronomen Formen, als im Plural verwendet wird, kann darauf hindeuten, Gegenseitigkeit. In diesen Fällen müssen sie nicht reflexive Charakter - zum Beispiel, "wie pessoas cumprimentaram-se" bedeutet nicht, dass jeder Mensch ein Kompliment sich selbst, sondern sie sich gegenseitig ergänzt. In einigen Situationen kann diese Mehrdeutigkeit zu erzeugen; Deshalb, wenn man meint "Sie lieben sich", möchte man "eles amam-se mutuamente" oder "eles amam-se um ao Outro" zu sagen; wenn man bedeutet "jeder von ihnen liebt sich selbst", sollte man sagen "eles amam-se a si mesmos" ou "eles amam-se a si proprios". Manchmal, vor allem in der gesprochenen Portugiesisch, ele mesmo, ela mesma, com ele mesmo, com eles mesmos usw. können anstelle von Si und consigo verwendet werden. Beispiel: "Eles TEM de ter confiança Neles mesmos" oder "Eles TEM de ter confiança em si".

Possessivpronomen und Adjektive

Die Formen der Possessivpronomen hängt vom Geschlecht und Zahl der besessen Objekt oder Wesen.

Die Possessivpronomen identisch Adjektive besitzergreifend, mit der Ausnahme, dass sie von dem bestimmten Artikel Für die Possessivpronomen vorangestellt sind, ist der Artikel optional, und seine Verwendung hängt von Dialekt und den Grad der Formalität.

Beseitigen von Unklarheiten in der dritten. Person

Durch die Verwendung von "seu ',' sua 'als 2. Person Possessivpronomen" DELE "und" dela "werden normalerweise als 3rd-Person besitzer Marker anstelle von' seu '/' sua 'verwendet werden, um Unklarheiten zu beseitigen, zB Onde está o seu carro vs. Onde está o carro DELE? "Seu" / "Sua" als 3rd-Person Possessivpronomen sind immer noch häufiger aber, vor allem, wenn es um das Thema der Klausel oder wo die Geschlechter ist unbekannt und Unklarheiten können Sie aus dem Kontext, zB gelöst werden O candidato Geraldo Alckmin apresentou ontem a sua proposta para aumentar ein geração de Empregos no Brasil.

Dies gilt nicht für die Pronomina reflexiv. Sätze wie * Há quem deteste einem rotina dele sind nicht an Ort und Stelle von HA quem deteste einem sua rotina verwendet.

Umgangssprache

In europäischen Portugiesisch

In europäischen Portugiesisch, si und consigo kann auch verwendet werden, um die Person, an die die Nachricht in der formalen Behandlung durch "o senhor" etc. oder bei der Behandlung von você gerichtet beziehen. Sie werden unter den gleichen Umständen ti eingesetzt und tigo würde bei der Behandlung von tu verwendet werden. Eigentlich Unter diesen Umständen você und com você wird selten verwendet und als falsch.

Beispiele:

  • "Se você não se importar, eu vou consigo".
  • "Quando estava ein passar Pela Praça do Chile, lembrei-me de si".

So in der modernen Umgangs europäischen Portugiesisch, das klassische Paradigma oben wird geändert:

"Se", "si, und" consigo 'werden in Standard geschrieben BP ausschließlich als Reflexivpronomen, beispielsweise verwendet werden, Os manifestantes trouxeram consigo Paus e pedras para se defenderem da violência policial Stöcke und Steine ​​mit sich, um sich gegen die Brutalität der Polizei zu schützen ") oder Os políticos discutiam entre si o que fazer diante da decisão tun Supremo Tribunal. In der Umgangssprache, diese reflexive Formen kann jedoch durch Subjektpronomen auch in Standard- und Umgangs BP ersetzt werden. Beachten Sie, dass, wird es als falsch zu bedienen 'se', 'si', 'consigo' in nicht-reflexive Kontexte. Deshalb, im Gegensatz zu der modernen Umgangs EP " para si 'beispielsweise kann normalerweise nicht zu ersetzen "para você', noch kann normalerweise consigo ersetzen com você.

In brasilianischem Portugiesisch

Für modernen Brazilian Portuguese, könnte man die folgende Tabelle vor:

Tu vs. você

Obwohl die 3. Person Pronomen você neigten dazu, die klassischen 2. Person Pronomen "tu" in mehreren brasilianischen Dialekten zu ersetzen und vor allem in der Medienkommunikation, ist die Verwendung von tu noch häufig in mehreren BP Dialekte. Die meisten der Dialekte, tu auch entsprechend nutzen zu behalten te, ti, contigo und die besitzer teu. Die Verwendung von "tu" dominiert im Süden und Nordosten, und es ist auch sehr häufig in der nördlichen Region und Rio de Janeiro.

Selbst in einigen der Regionen, in denen "você" ist die vorherrschende Pronomen, das Objekt Pronomen te und ti und die Possessivpronomen teu / tua sind jedoch durchaus üblich, wenn auch nicht in den meisten São Paulo, Brasilien bevölkerungsreichsten Staat. In der Tat, in der Stadt São Paulo das Pronomen tu ist fast nicht existent.

In der EP, "tu" gilt als ein Pronomen in informellen oder familiäre Situationen verwendet werden, während "você" ist ein semi-formale und formale Pronomen. Diese Unterscheidung, Objekt und Possessivpronomen Muster ebenfalls, ist immer noch im Süden und in der Gegend um die Stadt Santos und im Nordosten gehalten. In Rio Grande do Sul und Santa Catarina, zum Beispiel, você wird selten in gesprochene Sprache in den meisten Gelegenheiten, o senhor verwendet / a senhora eingesetzt wird, wenn tu möglicherweise zu informellen klingen.

In den meisten der Nordosten, ist você häufig nur in semi-formale und formale Gespräche verwendet, meistens mit Leuten, die man nicht gut kennt oder wenn ein höflicher oder schweren Stil erforderlich. Wie für Rio de Janeiro und dem Norden Brasiliens, sind beide tu und você ohne klaren Unterschied in der Anwendung verwendet wird.

Wenn man auf ältere Menschen oder Menschen mit höherem Status spricht, die meisten Brasilianer ziehen es jedoch vor o senhor und senhora verwenden.

In Standard-Portugiesisch, você und vocês werden immer von 3rd-Person Verbformen begleitet, während tu erfordert 2. Personen Verbformen. Doch in tuteante BP Dialekten wie Gauchos, tu wird fast immer durch 3rd-Person Verbformen, zB begleitet tu é, tu Bebeu vs. Standard Tu es, tu bebeste. Das besondere Nutzung wird von den meisten brasilianischen Lautsprechern, deren Mundarten umfassen nicht tu als Substandard.

Die 'você' / 'te' Kombination, z.B. Você sabe que eu te amo, ist eine bekannte Besonderheit der modernen Allgemeine brasilianisches Portugiesisch und ist ähnlich wie in der Natur, um die 'vocês /' vos '/' Vosso 'Kombination in moderner Umgangs europäischen Portugiesisch gefunden. Beide Kombinationen hätte verurteilt werden, obwohl, durch präskriptive Schulgrammatiken auf der Grundlage der klassischen Sprache.

Tu vai ao Banco: Beim Brasilianer benutzen tu, wird sie meist von der 3rd-Person Konjugation begleitet? "Werden Sie zur Bank gehen" .. Das Pronomen tu begleitet von der zweiten Person Verb kann immer noch gefunden werden ,, und Santa Catarina, zum Beispiel, und in einigen Städten in Rio Grande do Sul nahe der Grenze zu Uruguay, mit einem etwas anderen Aussprache in einigen Konjugationen, die auch in Santa Catarina und Pernambuco vorhanden ist.

O und

In Brasilien, die schwachen clitic Pronomen "-o" und "-a" werden fast ausschließlich schriftlich oder in der formalen Sprache verwendet. In der Umgangssprache, "ele" und "ela" ersetzen die clitics als direkte Objekte. Die Standard-Varianten geschrieben "-lo" und "-la" sind aber in der Rede des höflichen Lautsprecher häufiger, aber scheinen zu Boden zu verlieren als gut. Beachten Sie jedoch, dass "ele" oder "ela" niemals als direkte Objekte in formellen Schreiben, wie beispielsweise Zeitungsartikel, wissenschaftliche Arbeiten oder juristische Dokumente verwendet. Die Verwendung von "-lo", "-la" usw. ersetzt "você" als direktes Objekt ist vor allem auf die Schriftsprache beschränkt, obwohl es häufig vor, in ein paar feste Ausdrücke wie "Prazer em conhece-lo" oder "Posso Ajuda -lo? ".

Lhe

Die Verwendung von 'lhe' und als indirekte Objektformen "você 'und' vocês '' lhes 'ist derzeit selten in General BP, wobei' lhe 'wird oft ersetzt werden, wie oben beschrieben durch' te 'oder alternativ von" para merkt você '. Auf der anderen Seite, "lheísmo", dh die Verwendung von 'lhe' nicht nur als indirektes Objekt, sondern auch als eine direkte Objekt ist häufig zwar im Nordosten brasilianischen Dialekten, insbesondere in Bahia.

In Standard geschrieben BP ist es üblich, als indirektes Objekt Formen der "ele / ela", zB zu bedienen 'lhe' O Presidente pediu que lhe dessem notícias da crise na Bolivien. In der Umgangssprache wird "lhe 'in diesem Zusammenhang häufig von" para ele "usw. ersetzt, wobei gebildeter Redner könnte' lhe 'in der Sprache zu verwenden.

Ersatz von Objektpronomen mit Subjektpronomen

In der Norm entsprechenden BP, vor allem in regionale Dialekte wie caipira, Objektpronomen kann vollständig vermieden werden, selbst in der ersten Person. Zum Beispiel: Ele levou nós kein baile oder Ela Viu eu na Escola. Diese Beispiele, wenn auch in ländlichen Gebieten und in der Arbeiterklasse Wortart, klingen würde ungrammatical die meisten städtischen Mittelklasse BP-Lautsprecher in formellen Situationen.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha