Powder House Square

Denise Klee Dezember 9, 2016 P 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Powder House Square ist ein Stadtteil und Wahrzeichen Dreh in Somerville, Massachusetts, USA. Es wird auch vor Ort als Powder House Kreis bekannt. Es ist das 6-Wege-Kreuzung von College Avenue, Broadway, Warner Street, und Powder House Boulevard. Powder House Square steht an der Südspitze der Haupt Somerville / Medford Campus der Tufts University, und grenzt an den nördlichen Rand des Nathan Tufts Park. Der Platz hat seinen Namen aus dem 18. Jahrhundert Powder House, das die Dreh von Nathan Tufts Park überblickt.

Powder House Square war die Heimat einer der ersten feindseligen Handlungen der amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Die Entfernung der Kolonialschießpulver von britischen Soldaten, und die massive Reaktion der Bevölkerung als Powder Alarm, der folgte bekannt, gelten als ein Wendepunkt in der Ereignisse, die zu Krieg.

Geschichte

Broadway war eine der frühesten Autobahnen durch, was später Somerville, mit Ursprung im 17. Jahrhundert läuft. Ursprünglich als "Menotomie Road", es lief von Charlestown zu der Siedlung am Menotomy.

Powder House Boulevard wurde im Jahre 1900 erstellt, die sich nordwestlich von Broadway at Nathan Tufts Park. Nach einer Gedenktafel in der Mitte des Dreh Insel platziert, wurde der Kreis im Jahre 1940 als James A. Reynolds Kreisverkehr gewidmet, zu Ehren eines Tufts College-Professor.

Old Powder House

Zunächst für den Einsatz als Windmühle von John Mallet in den frühen 1703 oder 1704 erbaut, wurde das Old Powder House an die Kolonialregierung von Massachusetts für die Verwendung als Pulvermagazin 1747 verkauft Es ist das älteste Steingebäude in Massachusetts. An der Kreuzung von Broadway und College Avenue im heutigen Powder House Square, hielt der Alte Powder House größte Lieferung von Schießpulver in der Kolonie. General Thomas Gage, der der Militärgouverneur von Massachusetts Mai 1774 geworden war, wurde mit der Durchsetzung der höchst unpopuläre un Acts, die britische Parlament in Reaktion auf die Boston Tea Party gegangen war belastet. Ich suche, um den Ausbruch des Krieges zu verhindern, glaubte er, dass der beste Weg, um dies zu erreichen war heimlich entfernen militärische Ausrüstungsgegenstände von Lagerhäusern und Arsenale in New England.

Powder Alarm

Kurz nach Tagesanbruch am 1. September 1774, einer Kraft von rund 260 britischen Stammgäste aus dem 4. Regiment, unter dem Kommando von Oberstleutnant George Maddison, wurden in der Geheimhaltung auf dem Mystic River von Boston nach einem Landeplatz in der Nähe von Winter Hill gerudert. Von dort werden sie etwa eine Meile an den Powder House marschierte und nach Sonnenaufgang entfernt alle von der Schießpulver. Die meisten der Stamm kehrte dann nach Boston, wie sie gekommen waren, sondern ein kleines Kontingent marschierten nach Cambridge, die Beschlagnahme zwei Feldstücken aus dem Cambridge Common. Die Feldstücke und Pulver wurden dann von Boston nach der britischen Festung auf Castle Island, dann als Castle William bekannt gemacht.

Als Reaktion auf den Überfall, unter Gerüchten, dass Blut war vergossen worden, Alarm Ausbreitung durch die Landschaft bis nach Connecticut und darüber hinaus, und amerikanische Patrioten sprang in die Tat, aus Angst, dass Krieg war in der Nähe. Tausende von Milizsoldaten begann Streaming in Richtung Boston und Cambridge, und mob Handeln gezwungen Loyalisten und einige Regierungsbeamte, um zum Schutz der britischen Armee zu fliehen. Diese Aktion ein "Generalprobe" für die Battles of Lexington und Concord sieben Monate später in der berühmten "Schuss gehört 'ringsum die Welt". Dies hat jedoch zu entflammen bereits erwärmten Gefühle auf beiden Seiten und würden Aktionen von beiden britischen und amerikanischen Streitkräfte voranzutreiben, um sowohl Pulver und Kanonen, um Standorte zu sichern sichern.

Nach dem Unabhängigkeitskrieg

Massachusetts begann Speichern von Schießpulver an anderer Stelle und verkaufte das Land mit dem Powder House Peter Tufts 1818 des Anwesens, wie das Powder House Farm bekannt ist, wurde als Bauernhof und den Aufenthalt für die Tufts Familie für die meisten des 19. Jahrhunderts verwendet, vorbei zu Peters Erben, Nathan Tufts. Übrigens, eine weitere Tufts relativen Charles Tufts spendete das Land auf Broadway am Somerville / Medford Linie zu finden Tufts College. Das College wurde 1852 von Walnut Hill etwas nördlich des heutigen Powder House Square gegründet.

In den 1870er Jahren begann eine Gurke und Gewürzhersteller namens George Emerson macht Pickles in der Nähe, Gehäuse sein Geschäft in einer großen Halle, die er an die Immobilie von einem anderen Ort in Somerville. Das Pulver Haus selbst, mit seinen zwei Meter dicken Steinmauern, war gut isoliert und hat einen perfekten Ort zum Speichern von Emerson "Old Powder House Brand" Essiggurken.

Die Nachkommen der Nathan Tufts spendete das Powder House Farm zusammen mit seinem Namensvetter Struktur in die Stadt im Jahre 1890, und aus dieser Nathan Tufts Park wurde 1893 gegründet.

Die Field House wurde mit Steinen aus der abgerissenen Hochland-Bahnhof an der Lexington Avenue 1936. Gefördert vom Bundes Relief Verwaltung als Arbeits-Projekte Projekt gebaut, es hat viele Zwecke im Laufe der Jahre diente, darunter als Büro für den Draft Board dann für die Verkehrs- und Parkabteilung und zuletzt als Jugendprogramm Zentrum. Das Gebäude wurde erhebliche Reparaturen und Restaurierungsarbeiten innen und außen den Jahren 2001-2002, und ist nun für die öffentliche Nutzung durch die Petition zur Verfügung.

Zur Feier des 100. Geburtstags der Stadt Somerville ein neues Stadtsiegel, mit dem Powder House.

Nathan Tufts Park wurde im Jahr 1975 an die National Register of Historic Places aufgenommen, die erste von vielen Sehenswürdigkeiten in Somerville hinzugefügt werden. Die Stadt Somerville bezeichnet den Park eine lokale historische Viertel im Jahr 1985.

Eine zufällige Feuer beschädigte die Powder House im Jahr 1998, was zu umfangreichen Reparaturen und Renovierungen in den Jahren 2000-2001.

Powder House Square heute

Kleine Bronze Skulpturen Denkmäler in der Umgebung von Nathan Tufts Park gesehen werden, die sich auf die Vergangenheit der Website verwendet als einem Bauernhof, einer Mühle, Abstellraum für Schießpulver, und sogar eine Gurke Fabrik.

Die Insel in der tatsächlichen Kreisverkehr ist eine kleine Park an einem eigenen, komplett mit Gehwegen, Bänken und übersichtlich Büschen und anderen Pflanzen. Es gibt eine große 360-Grad-Richtungen Post, die in Richtung der Dutzende von verschiedenen Gemeinschaften verweist.

Powder House Square ist weniger als eine halbe Meile von Davis Square, Teele Platz und Ball Square in Somerville entfernt. Es wird von MBTA Buses 80, 89, 94 und 96. Red Line U-Bahn-Service zum Harvard Square serviert und der Innenstadt von Boston liegt günstig in der Nähe in Davis Square Station.

Eine vorgeschlagene Light-Rail-Station am Ball Square, im Rahmen der Green Line Extension Project würde Powder House Square innerhalb einer halben Meile der Grünen Linie neben der Red Line Station in Davis Square setzen.

Mehrere Unternehmen gedeihen am oder um den Powder House Square, einschließlich Restaurants, mehreren kleinen Arzt- und Zahnarztpraxen und einem Bestattungs.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha