Presidente Medici International Airport

Ingbert Hess April 6, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Presidente Medici International Airport, früher war der Flughafen, der Rio Branco, Brasilien diente bis 1999, als International Airport Plácido de Castro eröffnet. Gerade an diesem Anlass der Flughafen war geschlossen.

Geschichte

Pres. International Airport Medici war der erste Flughafen in Rio Branco, Brasilien. Aufgrund seiner Nähe zum Stadtzentrum und einem Rechtsstreit um Besitz des Landes, wo es sich befand, wurde der Flughafen am 22. November 1999 geschlossen, als International Airport Plácido de Castro wurde an einem anderen Ort eröffnet.

Heute ist die ehemalige Start- und Landebahn wird als Allee verwendet und an einem seiner Enden ist der Hauptfußballstadion von Rio Branco, Arena genannt da Floresta entfernt. Der ehemalige Passagierterminal und Kontrollturm noch existieren, wenn auch aufgegeben.

Die folgenden Fluggesellschaften angeflogen, sobald Sie den Flughafen: Cruzeiro do Sul, Panair do Brasil, Varig, VASP

Unfälle und Zwischenfälle

  • 28. September 1971: a Cruzeiro do Sul Douglas DC-3 A-414A-Registrierung PP-CBV stürzte nach dem Start von Sena Madureira nach Rio Branco gebunden. Das Flugzeug erlitt einen Motorschaden am Aufstieg-out. Der Pilot versuchte, zum Flughafen zurück, sondern weil das wiederum bei sehr geringer Höhe durchgeführt, schlug Bäume der rechte Flügel verursacht das Flugzeug zum Absturz zu bringen. Alle 32 Passagiere und Besatzungsmitglieder starben.

Zugriff

Der Flughafen wurde 2 km südlich der Innenstadt von Rio Branco entfernt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Valery Gazzaev
Nächster Artikel Weekend Wogan
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha