Prinzessin Eugenie von Schweden

Hemer Kunze Kann 13, 2016 P 48 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Prinzessin Eugenie von Schweden und Norwegen war ein Mitglied des Königshauses von Bernadotte und ein Dilettant Künstler.

Biographie

Eugénie wurde König Oskar I. von Schweden und Josephine von Leuchtenberg geboren. Sie hatte schwache Gesundheit von Geburt an, und es wurde daher frühzeitig entschieden, dass sie nicht heiraten sollte. Sie wollte zu begleiten ihr Bruder Charles an Preußen im Jahre 1846 mit dem Gedanken, sie könnte es als zukünftige Braut vorgestellt, aber keine ernsthafte Verhandlungen jemals gemacht wurden.

Sie sagte, dass dies gab ihr die Möglichkeit, ein unabhängiges Leben zu führen. Bei unverheirateten erwachsenen Frauen in Schweden wurden Volljährigkeit im Jahre 1858 gewährt wurde sie vielleicht die erste Frau in Schweden nach Anforderung und gewährt werden, rechtliche Selbständigkeit. Als die Geschwister waren wenig, nahm eine von ihren Lehrern an Tuberkulose erkrankt, aber durfte in Beschäftigung bleiben, was die Gesundheit der einige der betroffenen Kinder haben können. Eugenie fühlte sich manchmal allein als Kind: Sie wurde später zu sagen, dass sie während ihrer Kindheit, den Wunsch, ein Junge, genau wie ihre Brüder waren zu sein hatte sie.

Im Jahre 1852, während des Besuches der königlichen Familie in Oslo, einige von ihnen waren krank. Eugenie hatte eine Lungenentzündung und ihre Gesundheit nie ganz davon erholt. Sie verlor auch ihre "darling Bruder"; Prinz Gustaf, Herzog von Uppland, ihrem Liebling unter ihren Geschwistern, die sie beeinflusst. Sie war ein aktiver Christ und an spirituellen Dingen interessiert. Sie war jedoch nicht gläubig jeder christlichen Glauben vor allem, aber hörte verschiedene christliche Filialen.

Eugenie war daran interessiert, viele Formen der Kunst. Sie komponierte Musik, schrieb Gedichte, Skulpturen und bemalte den Alltag des königlichen Hofes. Einer ihrer Freunde war der Schriftsteller Lina Sandell. Einige ihrer Entwürfe wurden in Porzellanschmuck in Rörstrand und Gustavsberg gemacht. Die wohl bekannteste Kunstwerk ihr zugeschrieben ist eine Zeichnung eines Kindes und ein Hund namens "Kann nicht sprechen Sie?", Die als solche eine Verzierung sehr beliebt geworden ist. Sie schrieb ein Buch, Svenska Prinsessor, die im Jahre 1864 mit einem deutschen Buch, das sie die Sprache Schwedisch übersetzt hatte, veröffentlicht wurde, und ihre Arbeit wurde auf der Stockholmer Kunstausstellung von 1866 vertreten.

Sie nutzte die Erträge aus ihrer Kunst, sie soziale Projekte zu finanzieren. Königlichen Frauen wurde erwartet, dass die Aufnahme wohltätige Zwecke, aber es wird gesagt, dass Eugenie Interesse an sozialen Fragen echt war und nicht eine Pflicht. Sie gab frei weg ihr Geld, in einem solchen Ausmaß, dass ihr Bruder, der König, gab Anweisungen an die Gouverneure in den Städten seine Schwester besucht zu "schützen" die Schwester von "unverschämten Bettler."

Sie hatte eine Lungenentzündung mehrere Male, und war gezwungen, sich auf die wenigen warmen Zimmer im Königspalast während der Winter zu beschränken. Ihres schlechten Gesundheits gab ihr ein Interesse an der Medizin, und sie zwei Waisenhäuser und ein Heim für Unheilbare in der Nähe ihrer Sommerresidenz, Fridhem auf Gotland, einer Insel, wo sie verbrachte ihre Sommer seit 1859. Sie gründete eine Organisation, die behinderte und unheilbar kranke helfen gegründet Kinder sowie Eugeniahemmet, ein Krankenhaus für kranke Kinder.

Stichprobe von Kompositionen

Klavierkompositionen

  • Drottning Josephinas Polonaise,
  • Louisa vals
  • La priere
  • Sorgmarsch ,, um die Erinnerung an Königin Luise
  • Tullgarns-Galopp

Songs

  • Novemberkvällen
  • Fiskaren
  • Römer vid Klavier
  • Sång Orden af ​​Tibell
  • Augusta-dagen

Waffen

Abstammung

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Tanna ground dove
Nächster Artikel Rodrigo
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha