Professionelle Kinderspielschule

Helmstan Hirsch Oktober 10, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Professionelle Kinderschule ist eine not-for-profit, College vorbereitende Schule Einschreibung 200 Schüler der Klassen 6-12. Die Schule wurde in New York City im Jahr 1914 "auf der Straße" gegründet, um eine akademische Ausbildung, um junge Menschen, die auf der New Yorker Bühne, im Vaudeville bieten, oder. Die Studenten von heute sind Sportler, Tänzer, Musiker und andere, die die Flexibilität benötigen, um anspruchsvolle Ziele, die manchmal Abwesenheit von der Schule erfordern kann aus beruflichen oder vor-aus beruflichen Gründen zu verfolgen. PCS wird von der New York State Association of Independent Schools akkreditiert und PCS-Absolventen erlangen die Zulassung zu den wettbewerbsfähigsten Hochschulen und Universitäten.

Geschichte

Professionelle Kinderschule wurde von zwei reformwilligen New Yorker, Jane Harris Hall und Jean Greer Robinson gegründet. Ardent Theaterbesucher, erfuhren die Frauen von der Not der professionellen Kinder der Stadt - junge Menschen, die auf der New Yorker Bühne. Öffentlichen und privaten Schulen des Tages nicht unterbringen die Zeitpläne von Bühnen Kinder und, mehr als oft nicht, die Kinder wurden einfach die Schule schwänzen, um auf der Bühne zu arbeiten. Einige Reformer gesprochen verbieten Kindern von der Bühne ganz. Entschlossen, diese helfen "unbekannten Freunde auf der anderen Seite der Rampe", wie Mrs. Robinson schrieb später beschlossen die Frauen, eine Schule speziell für professionelle Kinder in New York gefunden. Am 6. Januar 1914, gab PCS seinen ersten beiden Studenten in geliehenen Quartalen im Theater District. Ein sofortiger Erfolg, schrieb die Schule über 100 Studenten im ersten Jahr.

Broadway Little Red School House

Nach dem Umzug in eine Reihe von temporären Räumen, im Jahre 1927 PCS in drei Etagen von 1860 Broadway, einem 17-stöckigen Geschäftsgebäude am 61. Straße angesiedelt. Mit Eintragung in Annäherung an 300 Studenten von den 1930er Jahren, die Associated Press schrieb: "Sie würden nie träumen das Heck-faced Wolkenkratzers war Broadway kleine rote Schulhaus." Kinder wurden nun respektiert Mitglieder "den Beruf" und Rollen für Kinder waren an der Tagesordnung am Broadway. "Man vermutet, dass der Hauptgrund für diese allgemeine excellence ist die Existenz einer Organisation wie die professionelle Kinder Schule bekannt", schrieb Playbill Magazine im Jahr 1949. Nur ein paar der großen Broadway-Produktionen, die PCS Studenten enthalten Annie vorge Get Your Gun, Karussell , Die Katze auf dem heißen Blechdach, Die Kinderzeit, der Unschuldige, The King and I, I Remember Mama, das Leben mit Vater, Mitglied der Hochzeit, Südpazifik, und The Sound of Music.

Ein Start des eigenen

1956 PCS erworben seine eigene 7-stöckiges Gebäude an der West 60th Street, über die Straße von der vorgeschlagenen Lincoln Center. In den späten 1960er Jahren mit der School of American Ballet und der Juilliard School jetzt nur ein paar Blocks entfernt, PCS Studenten Ballett und klassische Musik in der Unterzahl Schauspieler und Entertainer.

Heute

Im Jahr 2004 unternahm PCS ein $ 9-Millionen Renovierung und Erweiterung, die die Zugabe des Peter Glenville Theatre im Erdgeschoss und eine Turnhalle auf einem neuen achten Etage inklusive. Die Arbeit wurde von Steven Harris Architects entworfen.

Bemerkenswerte Absolventen

Tanzen

  • Jerry Ames
  • Jared Angle
  • Tyler Angle
  • Alexandra Ansanelli
  • Merrill Ashley
  • Peter Boal
  • Ruthanna Boris
  • Ashley Bouder
  • Leslie Browne
  • Fernando Bujones
  • Emily Coates
  • Daniel Duell
  • Megan Fairchild
  • Robert Fairchild
  • Suzanne Farrell
  • Eliot Feld
  • Savion Glover
  • Susan Hendl
  • Adam Hendrickson
  • Darla Hoover
  • Sterling Hyltin
  • Allegra Kent
  • Gelsey Kirkland
  • Darci Kistler
  • Maria Kowroski
  • Carla Korbes
  • Rebecca Krohn
  • Lourdes Lopez
  • Savannah Lowery
  • Nilas Martins
  • Steven Melendez
  • Colleen Neary
  • Kyra Nichols
  • Fliesenleger Peck
  • Susan Pilarre
  • Teresa Reichlen
  • Nancy Reynolds
  • Carrie Lee Riggins
  • Jenifer Ringer
  • John Selya
  • Jennie Somogyi
  • Ethan Stiefel
  • Marianna Tcherkassky
  • Ashley Tuttle
  • Sheryl Ware
  • Heather Watts
  • Wendy Whelan
  • Deborah Wingert

Musik-

  • Loni Ackerman
  • Anastacia
  • Jack Antonoff
  • Emanuel Ax
  • Jessie Baylin
  • Vanessa Carlton
  • Kyung Wha Chung
  • Dana Dawson
  • Marvin Hamlisch
  • Lorin Hollander
  • Ida Kavafian
  • Cho-Liang Lin
  • Frankie Lymon
  • Yo-Yo Ma
  • Midori Goto
  • Buddy Rich
  • Beverly Sills
  • Arlene Smith
  • Martha Strongin Katz
  • Pinchas Zukerman

Theater, Film und Fernsehen

  • Brooke Adams
  • Trini Alvarado
  • Adam Arkin
  • Essence Atkins
  • Kaye Ballard
  • Bonnie Bedelia
  • Milton Berle
  • Zina Bethune
  • Nadia Bjorlin
  • Tempestt Bledsoe
  • Joan Blondell
  • Ann Blyth
  • Laura Bell Bundy
  • Eddie Bracken
  • Irene Cara
  • Phoebe Cates
  • Meilen Chapin
  • Holly Marie Combs
  • Kieran Culkin
  • Macaulay Culkin
  • Rory Culkin
  • Charlotte d'Amboise
  • Sandra Dee
  • Brandon De Wilde
  • Giancarlo Esposito
  • Donald Faison
  • Carrie Fisher
  • Anne Francis
  • Rebecca Gayheart
  • Helen Gallagher
  • Sarah Michelle Gellar
  • Elliott Gould
  • Todd Graff
  • Lukas Haas
  • Albert Hackett
  • Anthony Michael Hall
  • Huntz Hall
  • Patti Hansen
  • Melissa Joan Hart
  • Amy Irving
  • Scarlett Johansson
  • Brad Caleb Kane
  • Carol Kane
  • Ruby Keeler
  • Jean Louisa Kelly
  • Patsy Kelly
  • Jane Krakowski
  • Ricki Lake
  • Diane Lane
  • Peggy Lipton
  • Lorna Luft
  • Sidney Lumet
  • Ida Lupino
  • Helen Mack
  • Jena Malone
  • Nancy Malone
  • Daniel Mann
  • Patty McCormack
  • Leighton Meester
  • Lisa Mordente
  • Rita Moreno
  • Phyllis Newman
  • Jerry O'Connell
  • Donald O'Connor
  • Jennifer O'Neill
  • Sarah Jessica Parker
  • Martha Plimpton
  • Laura Prepon
  • Martha Raye
  • Tara Reid
  • Christina Ricci
  • Eden Riegel
  • Tanya Rivero
  • Christy Carlson Romano
  • Rose Marie
  • Sara Rue
  • Michael Rupert
  • Rebecca Schaeffer
  • Jonathan Silverman
  • Penny Singleton
  • Christian Slater
  • John Spencer
  • Julia Stiles
  • Susan Strasberg
  • Eddie Kaye Thomas
  • Uma Thurman
  • Rachel Ticotin
  • Ashley Tisdale
  • Janine Turner
  • Leslie Uggams
  • Dick Van Patten
  • Joyce Van Patten
  • Christopher Walken
  • Nancy Walker
  • Malcolm-Jamal Warner
  • Lesley Ann Warren
  • Tuesday Weld
  • Nat Wolff
  • Lee Thompson Young

Sport

  • Carol Heiss
  • Reed Kessler
  • Sonya Klopfer
  • Yvonne Sherman
  • Josh Waitzkin

Fachliteratur

  • Linn Ullmann

Fashion

  • Vera Wang
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Roadford See
Nächster Artikel Psychotizismus
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha