Professor X in anderen Medien

Paul Obermann April 6, 2016 P 11 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Dies ist eine Liste aller nicht-Comics Medienauftritte von Prof. X.

Fernsehen

  • Xavier machte seinen ersten animierten Auftritt auf der 1966 Marvel Super Heroes Episode von The Sub-Mariner mit der ursprünglichen X-Men Line-up. In dieser Inkarnation, er und die X-Men sind nie, wie die X-Men bezeichnet, sondern die als Bündnispartner für den Frieden.
  • Xavier gastierte auf der Zeichentrickserie Spider-Man und seine erstaunliche Freunde.
  • Xavier erschien in den 1989 Pilot X-Men: Pryde der X-Men, die von John Stephenson geäußert.
  • Xavier wird in der X-Men-Zeichentrickserie, die auf Fox Kinder im Alter von 1992-1997 lief. Von Cedric Smith geäußert, in 20 Episoden als Kernelement der regelmäßigen Charakter Formation erscheint er. In dieser Serie verwendet er eine Schwebe Rollstuhl ähnlich dem von Lilandra in den Comics zur Verfügung gestellt.
  • Cedric Smith äußerte auch die Rolle in zwei Episoden von Spider-Man mit den X-Men. Spider-Man versucht zu helfen, von Professor X zu bekommen, um herauszufinden, was er mutiert nur zu erfahren, dass Professor X nicht über die Fähigkeit zu wissen, haben.
  • Er erschien als regelmäßiger Darsteller in den Kids WB Zeichentrickserie X-Men: Evolution. Dabei wird er von David Kaye, der als Stimme für Apocalypse verdoppelt geäußert. Anders als in der vorherigen Serie, verwendet Xavier einen herkömmlichen Rollstuhl. Im Finale der Serie, nutzt Apocalypse seine Alien-Technologie, die Kontrolle über Xavier zu nehmen und ihn zu einem seiner vier Reiter, zusammen mit Magnet, Storm und Mystique. Als unbeabsichtigte Nebenwirkung der Technologie war Xavier Bewusstsein in der Lage, in die Zukunft zu erahnen und die Änderungen, gute und schlechte, die kommen würden.
  • Professor X erscheint in Wolverine und den X-Men von Jim Ward geäußert. Ein unerwarteter Angriff auf die X-Men verursacht Professor X und Jean Grey, zu verschwinden. Emma Frost findet ihn im Koma auf Genosha unter der Obhut von Magneto, der ihn dort zu finden. Nach dem Aufwachen aus dem Koma, Professor X zeigt, dass er in der Zukunft, in dem ein Großteil der Welt ist in der Verwüstung mit Sentinels verbreitet war, und erzählt die X-Men, nicht aufzugeben die Verteidigung der Mutante Rennen. Während seiner Zeit in der Zukunft, setzt Professor X die Technologie der Zeit, um die Gehfähigkeit wieder zu erlangen, und baut eine moderne Team von X-Men. Während einer letzten Konfrontation mit Master-Form, ist Professor X von der Wolverine der damaligen Zeit und vier Klone von X-23 gerettet. Ihre Anstrengungen führen zu einer Zeitleiste, in der Erde wird von Apocalypse ausgeschlossen.
  • Professor X wird in der Folge Super Hero Squad Show "Mysterious Mayhem bei Mutant Academy", äußerte erneut von Dan Green.
  • Professor X erscheint im Astonishing X-Men Motion Comic von Dan Green geäußert.
  • Professor X war ein regelmäßiger Zeichen in Marvel Anime: X-Men von Katsunosuke Hori in der japanischen Version von Cam Clarke in der englischen Dub geäußert.
  • Professor X erscheint in der Iron Man: Armored Adventures Episode "The X-Factor" von Ron Halder geäußert. Am Ende der Episode, nähert er sich Jean Grey in die Arme seiner Sonderschule und offenbart ihr, dass er auch eine Mutante. Während sein Name angegeben, Xavier Gesicht nicht tatsächlich in dieser Erscheinung gesehen.
  • Professor X erscheint in der Robot Chicken Episode "Wurstfest" von Seth Green geäußert. Nachdem die vorgestellten X-Men im Kampf mit einem Sentinel getötet, rekrutiert er die Besetzung der Polizeiakademie für sein Team. Während dieses Segment Larvell Jones machte Geräusche, verursacht Professor X zu glauben, dass sein Rollstuhl Quietschen, bis Professor X herausgefunden und Larvell Gehirn telepathisch gelöscht. Danach noch quietschte seinem Rollstuhl. Carey Mahoney schlich eine Prostituierte unter seinem Podium während der Promotion. Bei seinem neuen Team ist weit von einem Sentinel getreten, Professor X fragt er "Same Time, Next Week."

Filme

Xavier hat sich in allen sieben Live-Action-X-Men erschienen Spielfilme auf dem neuesten Stand: X-Men, X2: X-Men, X-Men: Der letzte Widerstand X-Men Origins: Wolverine, X-Men: First Class, Die Wolverine und X-Men: Days of Future Past. Er wird von Sir Patrick Stewart in den ersten vier und sechs Filmen und von James McAvoy in der First Class gespielt. Beide Akteure spielen ihn in Days of Future Past. Es wird angedeutet, dass Xavier ist einer der stärksten Mutanten in der Welt. Ein Charakter mit dem gleichen Namen erschien in der Superhero Movie, hilft Rick und zeigt ihn durch seine Superhelden-begabt Schule.

X-Men: First Class

James McAvoy porträtiert den jungen Charles Xavier / Professor X in X-Men: First Class. Er dient als einer der beiden Protagonisten des Films zusammen mit Erik Lensherr / Magneto. Als kleiner Junge, freundet er sich und nimmt Raven / Mystique. Er verdient seinen Doktortitel nach tun Forschung über genetische Mutation in Oxford, die ihn um die Aufmerksamkeit der CIA-Agent Moira MacTaggert bringt. Die Central Intelligence Agency bietet ihm Zugang zu Cerebro, die er benutzt, um zu finden und zu rekrutieren anderen Mutanten für die Regierung. Etwa zur gleichen Zeit trifft er Erik Lensherr, nachdem ihn vor dem Ertrinken in einem verpfuschten Versuch, Sebastian Shaw zu töten. Charles und Erik zu Freunden werden und zusammen Mutanten für die CIA zu lokalisieren. Nachdem das Team zusammengebaut ist, Shaw und die Hellfire Club Angriff der CIA-Anlage, töten alle menschlichen Personal und einer der Karls Rekruten, und zu überzeugen andere, defekt. Charles zieht sich mit den Überlebenden, um seine Westchester, New York Herrenhaus, um sie als unabhängige Team von Agenten, um einen Atomkrieg zwischen den USA und der UdSSR als Folge der Kuba-Krise zu verhindern trainieren. Sie besiegen die Bedrohung, aber Charles kann nicht Erik überzeugen, nicht auf seine Rache an einem hilflosen Shaw zu nehmen, mit Magneto anschließend versucht, eine Reihe von Raketen zurück zu den Schiffen, die sie entlassen, nachdem die Regierungen entscheiden, zu versuchen und die Beseitigung der Mutante 'redirect Bedrohung "trotz Xaviers Proteste, die die meisten Männer auf diesen Schiffen nicht einmal wissen, warum sie aufgefordert, am Strand zu feuern. In letzte Konfrontation des Films, ist bekannt, dass Magneto verursacht Charles Lähmung als er versehentlich lenkt einer der MacTaggert die Kugeln in unteren Wirbelsäule seines Freundes, als sie versuchte, ihn zu stoppen. Im Anschluss daran Xavier und Magneto getrennte Wege, Xavier informiert sein alter Freund, dass sie den gleichen Traum nicht teilen, und Xavier trennt seine Verbindung mit der Regierung der Vereinigten Staaten vollständig, die Änderung des Namens des Teams von "G-Men" bis "X -Männer, "und wendet sich seinem Haus in eine Schule für Mutanten-Kinder. Um dies zu tun, muss er MacTaggert den Speicher zu löschen, damit sie nicht ihre Vorgesetzten über die Schule Existenz zu informieren.

Die Umstände Xaviers Lähmung verursacht Kontinuität Fehler in der Zeitleiste der X-Men-Saga, wie er gesehen zu Fuß in Sequenzen statt mindestens zwanzig Jahre später jedoch, der Fortsetzung, X-Men: Days of Future Past, erklärt, wie Xavier ist in der Lage, in späteren Jahren zu gehen.

X-Men Origins: Wolverine

Professor X erscheint kurz am Ende des X-Men Origins: Wolverine. Nach Wolverine befreit eine Gruppe von jungen Mutanten darunter ein junger Cyclops von William Stryker Labor, versuchen sie, aus der Anlage entweichen, aber verloren. Cyclops hört plötzlich eine telepathische Stimme, die ihn zusammen mit den anderen Mutanten führt Sie auf die Sicherheit. Außerhalb sie von Professor X, der telepathisch mit Cyclops kommuniziert wurde begrüßt. Der Professor nimmt dann alle in seinem Hubschrauber, vermutlich, um seine Mutantenschule. Wie in der Eröffnung der Last Stand, war Patrick Stewart digital de Alters jünger zu erscheinen, und Professor X ist in der Lage zu gehen und nicht mit einem Rollstuhl.

X-Men

Xavier zuerst in X-Men eingeführt, als er Sturm und Cyclops zu Wolverine und Rogue von Sabretooth retten sendet. Xavier ist der Auffassung, dass der Angriff wurde von Magneto und Wolverine war das beabsichtigte Ziel verursacht. Er gibt Wolverine und Rogue ein Haus im Institut und verspricht zu helfen, Wolverine seine Vergangenheit erinnern, ob er auch darf 48 Stunden zu entdecken, warum Magneto will Wolverine. Er ist in der Lage, sowohl Sabretooth und Toad zur gleichen Zeit kontrollieren und sprechen über sie, in einem Versuch, Magneto von seinen Plänen gegen Menschen zu sprechen. Xavier verwendet Cerebro zu Rogue zu lokalisieren, wenn sie läuft weg, aber ist vergiftet, als er später verwendet es. Am Ende des Films, erholt er sich und berät Wolverine zu Alkali Lake nach Antworten auf seine Vergangenheit zu suchen.

X2: X-Men United

Nach dem Lernen, dass die Mutante Nightcrawler griff den Präsidenten der Vereinigten Staaten, sendet Xavier Sturm und Jean, die mutierte zum Verhör zu bringen. Er und Scott verlassen, um Magneto besuchen, verlassen Wolverine zuständig für die Schule. In Magnetos Zelle erfährt Xavier, dass Magneto wurde von William Stryker Gehirnwäsche unterzogen und gezwungen, Stryker alles über das Institut und Cerebro erzählen. Bevor er entkommen kann, Xavier sediert. Er wacht in unterirdischen Versuchsanlage Stryker, an einen Stuhl gefesselt und mit einer Vorrichtung, die seine geistigen Kräfte beschränkt fixiert. Er ist im Zimmerpreis mit Jason Stryker, Williams Sohn und eine leistungsfähige Illusionisten, die Xavier zuvor gelehrt verlassen. Jetzt von seinem Vater Gehirnwäsche unterzogen, fängt Jason Xavier in verschiedene Illusionen, halten ihn in eine, wo Xavier ist zurück in das Institut und Jason ist als Angst kleines Mädchen porträtiert. Um die "Mädchen" Komfort und finden seine Studenten, geht Xavier zum Cerebro zu verwenden. Es wird festgestellt, dass Xavier wurde gefangen genommen, um einen behelfsmäßigen Cerebro Stryker erstellt treiben. Als seine Kräfte werden von Cerebro vergrößert, kann er jede Mutante in der Welt zu finden. Wenn er konzentriert sich stark genug ist, kann er alle Mutanten oder Menschen und gegebenenfalls jeder in der Welt töten. Unter Jasons Illusion, wird Xavier in der Konzentration auf alle der weltweit Mutanten fast töten ausgetrickst. Schaltet er nach Angriff auf alle Menschen der Welt nach dem Magneto- immun gegen die Übergriffe dank seiner Helm- konfrontiert und droht Jason. Nightcrawler und Sturm Rettungs Xavier von der Illusion, und er hat sie alle fliegen nach Washington, um den Präsidenten gegen die Möglichkeit eines mutierten / menschlichen Krieg zu warnen.

X-Men: Der letzte Widerstand

Xavier erscheint zuerst in einer Rückblende, als er und Magneto abholen eine junge Jean Grey als erste Studentin. Er ist ein jugendliches Aussehen mit digitaler Technik gegeben.

In der Gegenwart drückt Xavier Sorgen über Scotts Trauer über Jean Tod und sagt Sturm, der sollte etwas mit ihm geschehen war sie, ihn als Leiter der Schule zu ersetzen. Als Jean wird am Leben entdeckt, sediert Xavier ihr und sagt, Wolverine, dass er ihre Kräfte in Schach mit mentalen Barrieren gehalten hatte, seit sie ein Kind war, was zu ihrer Entwicklung einer zweiten Persönlichkeit als "The Phoenix" bekannt. Als Jean erwacht, wie das Phoenix und entweicht, verfolgt Xavier sie hinunter in ihre alte Heimat und versucht, sie zu überzeugen, zurückzukehren. Anstatt beginnend einen Kampf vor ihrem Haus, Xavier lässt Magneto kommt mit ihm. Xavier versucht, ruhig zu sprechen Jean in der Rückkehr in die Villa, aber Magneto schaltet den instabilen Jean gegen den Professor. Dies bewirkt, dass Xavier, in einer ruhigen Art und Weise weniger Panik und sprechen mit Jean, jetzt rundweg sagte ihr, dass sie eine Gefahr für alle, auch für sich selbst. Er nutzt die Tatsache, dass Jean getötet Scott Summers, um zu versuchen, sie wieder zu sich selbst zu bringen, aber es hat genau das Gegenteil Wirkung, die er gehofft hatte, weiter zu verärgern die Phoenix statt atemberaubenden sie in der Realisierung ihrer bösen Potenzial. Nach viel Streit, der Phoenix äußert seine große Mächte wie sie versucht, Xavier aus die Wiederherstellung der psychischen Blöcke, um es wieder zu inhaftieren zu halten. Sowohl wütend von Xavier Einmischung in den Kopf und Magneto, nutzt sie ihre Meinung, zuerst ihr Haus in die Luft zu heben und dann verursachen Xavier in Ascheexplodieren. Sein Tod verursacht einen großen Einfluss auf die Bewohner des Instituts, und es ist fast geschlossen, bis Sturm entscheidet, Xavier Wünsche und als den Kopf zu ehren nach dem Eintreffen der Waren.

In einer After-Credits Szene spricht Xavier Moira McTaggert durch den Körper eines komatösen Mann, was bedeutet, dass sein Bewusstsein durch die Übertragung von selbst in den Körper überlebt.

Auf der DVD-Kommentar, es ist offenbarte, dass der Körper auf Muir Insel war ein "P. Xavier". Einer der Autoren darauf hingewiesen, dass es sich um ein Original-Zwillingsbruder, für die Szene, die hirntot geboren wurde geschrieben. Dieser Bruder kann offenbar gehen. Dies ist ein Beispiel für ein Comic-Buch der Tod; Diese Szene wurde nicht im Drehbuch, aber heimlich während der Dreharbeiten aufgenommen. Darüber hinaus gibt es nichts in dem Film zu zeigen, dass die Juggernaut ist Xavier bezogen, außer vielleicht einem gemeinsamen britische Staatsangehörigkeit.

X-Men Origins: Magneto

Ein Spin-off zu der X-Men-Franchise mit dem Titel X-Men Origins: Magneto wurde nach X-Men angekündigt: The Last Stand und für den Zeitraum 2009-2010 vorgesehen. Im Dezember 2004, 20th Century Fox engagiert Drehbuch Sheldon Turner, ein Skript für Magneto, der auf dem mutierten Superschurken konzentriert entwerfen und wie er Magneto wurde. Das Skript enthält Professor X, ein Soldat in der Alliierten Streitkräfte, der hilft befreien Konzentrationslagern der Nazis. Er trifft Magneto nach dem Krieg, der Suche nach einer Bindung zu ihrem Mutationsmächte, aber ihre moralische Unterschiede treiben sie auseinander. Statt McKellen und Stewart, obwohl, Akteure in ihren 20ern waren die gegossen werden soll, um die Zeichen darzustellen. Der Film wurde auf Eis gelegt, obwohl die meisten die Handlung des Films wurde in X-Men integriert: Statt First Class.

Die Wolverine

Stewart wird in einem Cameo-Auftritt als Xavier in der Post Abspann Szene für die Wolverine, wo er wird zusammen mit Magneto zu einer bevorstehenden Krise warnen Wolverine. Erstaunt, Wolverine fragt, wie er noch am Leben ist: Charles Logan erinnert, dass er sagte einmal vor langer Zeit, dass er nicht der einzige, der mit Geschenken. Ein Foto von Wolverine mit Xavier erscheint auch in Yashida des Sammelalbum.

X-Men: Days of Future Past

James McAvoy und Patrick Stewart reprise ihre Rollen als die jüngeren und älteren Charles Xavier / Professor X jeweils in X-Men: Days of Future Past, die am 23. Mai veröffentlicht wurde, 2014 den im Jahr 1973 festgelegt Sequenzen, Xavier ist zu sehen werden älter und bitter, hat sich auf seinen Traum von Mensch-Mutante friedliche Koexistenz nach dem Scheitern seiner Schule gegeben, und führt ein zurückgezogenes Leben als Ergebnis. Obwohl er von Magneto in X-Men gelähmt: First Class, gewann er die Möglichkeit, von Hank McCoy Serum zu gehen, die Wiederherstellung der Gebrauch von seinen Beinen auf Kosten der Unterdrückung seiner Mutation. Darüber hinaus ist Xavier unter der Obhut von McCoy, unhöflich, Menschen und erliegt den Alkoholismus als Bewältigungsmechanismus für seine Depression zu sein Versagen.

Wenn Wolverine - zurückgeschickt aus der Zukunft von Kitty Pryde vorspringenden sein Bewusstsein in sein jüngeres Selbst - kommt, um ihn um Hilfe zu suchen, wird Xavier schließlich dazu inspiriert, für sein Ziel wieder bemühen. Wolverine fördert Xavier seine Gedanken zu lesen, so dass die jungen Xavier nicht nur Logan Erinnerungen sehen, sondern auch kurz mit seinem zukünftigen Selbst zu kommunizieren, und somit als psychisches "Brücke" handeln Logans projiziert Geist. Der ältere Xavier überzeugt sein jüngeres Ich, seinen Glauben, dass die Menschheit über ihre Fehler nicht beurteilen, es durch, wenn es trotz der Zukunft lebt er in stolpert steigen zu halten. Gleichzeitig werden die älteren Xavier bietet seinen jungen Selbst einen Rat, wie in der Vergangenheit zu bekommen sein Angst vor emotionalen Schmerz, indem sie ihm, dass er den Schmerz der anderen durch die Konzentration auf die Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu akzeptieren. Der ältere Xavier ermöglicht auch seine junge Pendant sieht seine Erinnerungen, die die Unterschiede, wenn er ihn überreden, und so der junge Xavier glimpsing seine Potentiale gegenüber Menschen vollbracht sind.

Befreit von seinen Selbstzweifeln von dieser Begegnung und sieht die Gefahr der drohenden Krise, anschließend stoppt Charles mit dem Serum, seine Telepathie, entschlossen, die dystopischen Zukunft abzuwenden und speichern Raven von der Verdammnis zurückzugewinnen. Xavier Appelle an Raven in Washington DC, um nicht zu ermorden Bolivar Trask durch die Förderung ihrer kann man vermeiden, ein Killer und damit die Zukunft zu beeinflussen.

Als Folge der veränderten Vergangenheit und das Wissen Xavier hat sowohl von Wolverine und seine Zukunft selbst gewonnen, er ist in der Lage, die Ergebnisse in den nächsten fünfzig Jahren zu ändern; alle X-Men sind in der veränderten Zukunft Timeline lebendig.

X-Men: Apocalypse

McAvoy wird reprising seine Rolle als Xavier in X-Men: Apokalypse. McAvory hat in einem Interview mit der Huffington Post, dass er älter sein und seine Haare in dem Film zu verlieren angegeben.

Bücher

In der X-Men / Star Trek Crossover Roman Planet X, Erzengel und Beverly Crusher-Programm eine Kopie der Professor X in das Holodeck der Enterprise-E, basierend auf Archangel eigenen Kenntnisse der Professor und Informationen Das Unternehmen während der von der Xavier Mansion Computern heruntergeladen ihren Besuch in der Marvel-Universum. Crusher privat spiegelt wider, dass Professor X und Captain Picard schauen erstaunlich ähnlich, mit den beiden teilen die gleichen Gedanken, als sie später zu treffen. Annahme von seinem Status als ein Hologramm von sich selbst, unterstützt Xavier Doktor Crusher bei der Entwicklung einer Heilung für die "transformiert" - künstlich geschaffenen Mutanten auf einem Planeten, dass das Unternehmen ist zu Besuch - und später lädt Picard zu kommen und sprechen mit ihm in der Zukunft, wenn seine Persönlichkeit in den Holodecks bleiben, nachdem die aktuelle Krise wurde behoben, Picard Sicherstellung der Professor, er werde geehrt, um dies zu tun.

Internet-Parodie

Im My Way Parodie Der Juggernaut Hündin auf der Basis des X-Men Animated Series, Professor X, einfach als "Charles", ist eine herausragende Figur in der Parodie und seine zwei Fortsetzungen. Er wird von Xavier Nazario geäußert.

Spielzeug

Professor X ist als Zahl von ToyBiz insgesamt fünf Mal im Jahr 1993 drei Mal mit dem Film-Mitteilung, darunter zwei Varianten in der Marvel Legends-Serie 9. freigegeben wurde, einmal, und einmal hat er auch als ein Teil der Marvel veröffentlicht Super Hero Squad Linie der Miniatur-Figuren von Hasbro produziert.

Videospiele

Professor X erscheint in den meisten der X-Men-Videospielen.

  • Er ist fast immer ein NPC und berät den X-Men auf verschiedenen Missionen in der Rollenspiele.
  • Im Falle der Kampfspiele, in einigen der Figuren Endungen erscheint er.
  • Er erscheint in den X-Men: Mutant Academy Spiel für die Sony PlayStation und hilft dem Spieler in Academy-Modus.
  • Er erscheint in den X-Men: Mutant Academy 2 Spiel für die Sony PlayStation, als freischaltbare spielbare Charakter.
  • Er erscheint in den Trainingsarten für Spider-Man 2: Geben Sie Electro von Daran Norris geäußert.
  • Xavier ist auch ein spielbarer Charakter im Spiel X-Men Legends, und seine Fortsetzung X-Men Legends II: Rise of Apocalypse. Patrick Stewart Stimmen Xavier in beiden Legends Spiele. Wenn spielbar, er, ohne seinen Rollstuhl zu sehen ist.
  • Professor X erscheint als ein NPC im Spiel Marvel: Ultimate Alliance gesprochen von Tom Kane. Er hilft, die Helden mit Hilfe Cerebro zu Nightcrawler und Jean Grey finden. Er zählt zu den Helden, die von Doctor Doom besiegt werden und auf dem Boden gesehen neben Magneto mit seinem Rollstuhl abgerissen. Auch im Spiel, wenn der Spieler beschließt, Jean Grey aus in die Unendlichkeit Vortex fiel zu sparen, Mystique wird Nightcrawler durch Infiltrieren des X-Mansion in der Nacht, um ihre Frustration bei Professor X Vent, wo er im Koma Monate später sterben zu rächen und seinen Tod bewirkt, dass die X-Men, für immer aufzulösen. Professor X verfügt über spezielle Dialog mit Iceman, Wolverine, Storm und Magneto.
  • Er wird kurz von Lisa Simpson im The Simpsons Game erwähnt bezüglich der Familien Kräfte.
  • Professor X erscheint in der PlayStation 2 und Version von Spider-Man: Web of Shadows. Er erscheint als eine Unterstützungscharakter, der seine Telepathie über die Feinde verwendet.
  • Professor X erscheint in Marvel: Avengers Alliance. Er erscheint als ein nicht-spielbarer Charakter in Staffel 2.
  • Professor X wird in Lego Marvel Super Heroes, von James Arnold Taylor äußerte angezeigt.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Süd Tottenham Bahnhof
Nächster Artikel Beschimpfungen
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha