Protoculture Addicts

Rupert Jäger Juli 26, 2016 P 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Protoculture Addicts war ein in Kanada ansässiges Anime-und Manga Themenmagazin von Proto Inc., einem Anime News Network Firma publiziert. Der Begriff "Proto Süchtigen" wurde auch von den Haydonites verwendet, um auf alle Rennen, die in Kontakt mit Proto gewesen beziehen.

Es war zwar eine nordamerikanische Veröffentlichung, er deckte auch viele Dinge über den Zustand der Anime-und Manga in Frankreich und den Französisch sprechenden Welt. Manga und Anime in Europa sind leicht verfügbar, und das Magazin wurde in Montreal, Quebec, einer frankophonen Region von Kanada mit einer Mischung aus Französisch und Englisch sprechen begann.

Geschichte

Protoculture Addicts war die erste große Mainstream-Anime-und Manga-Magazin in Nordamerika. Sein Name leitet sich von der Popularität des Robotech Anime-Serie, und sein Namensvetter, Proto. Es begann als ein Robotech Fanzine, wurde offiziell als solche zugelassen, und dann erweitert, um anime allgemein abzudecken. Viele der Serie, dass sie überprüft und präsentiert Details, inklusive Spoiler, waren Monate im Voraus von Rechtsmitteilung in der englischsprachigen Westen.

Der erste Test Release, Issue # 0, wurde von Claude J. Pelletier im Herbst 1987 Issue # 1 veröffentlicht offiziell das Fanzine im Frühjahr 1988. Es wurde später ein handelsübliches Magazin.

Übernahme durch Anime News Network

Im Jahr 2005 mit der Ausgabe # 82, wurden Protoculture Addicts Anime News Network Die Proto Addicts, eine Schwesterpublikation zu beliebten Anime-Nachrichten und Informationen Website Anime News Network. Im Mai 2006 wurde die erste Vollfarb-Ausgabe von Protoculture Addicts mit dem Zusatz von einem Manga Einsatz und einige Änderungen auf der Grundlage der Leser Feedback freigegeben. Issue # 89 wurde später in Ende November veröffentlicht wurde und in ihre zweimonatlich Zeitplan.

Ende der regulären Produktion

Die letzte Ausgabe der regelmäßig veröffentlicht Protoculture Addicts # 97 war, die Ausgabe Juli / August 2008. Dies war ein Symptom der allgemeinen Zusammenbruch des nordamerikanischen anime Markt, im Jahr 2008 nach der Schließung des Geneon USA im September 2007 Es war jedoch auch das Ergebnis von mehr Wettbewerb mit anime Nachrichten-Websites, wie Anime News Network selbst entstanden. Nur ein paar Monate vor, Newtype USA heruntergefahren im Februar 2008 Dies wurde wenig später durch die Schließung der Anime Insider-Magazin im März 2009 das letzte anime Nachrichtenmagazin auf monatlicher Basis in Nordamerika veröffentlicht, gefolgt.

Das Magazin technisch noch existiert, wenn auch nur als eine vernachlässigte Tochter der Anime News Network und für alle Absichten und Zwecke wurde direkt von ANN absorbiert. Nach ihrem Forum, Anime News Network offiziell eingestellt Bemühungen um Protoculture Addicts als regelmäßig veröffentlicht Magazin mit der Ausgabe # 97 freizugeben, aber gehofft, den Namen als halbjährlichen Broschiert weiterhin, nicht auf Nachrichten, sondern auf Besonderheiten und Bewertungen konzentrieren. Aber das Projekt hat noch keine hohe Priorität, und nur zwei Mitarbeitern wurden zugewiesen, um den Spezialhandel-Taschenbuch Ausgabe, die immer noch im Begriff war, zu nummerieren "Protoculture Addicts # 98", um das Erbe des ursprünglichen Zeitschrift weiterhin allmählich zu produzieren. Ab August 2012 eine neue Ausgabe von Protoculture Addicts wurde nicht bei mehr als 4 Jahren veröffentlicht worden. Dies lässt Otaku USA als die einzige regelmäßig erscheinende anime Nachrichtenmagazin in Nordamerika, die auf einer bi-monatlichen Zeitplan veröffentlicht wird.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Aufrichtigkeit
Nächster Artikel Osmundaceae
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha