Pullman-Moscow Regional Airport

Sarine Bohrmann April 6, 2016 P 14 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Pullman-Moscow Regional Airport ist ein öffentlicher Flughafen in der nordwestlichen Vereinigten Staaten, in Whitman County, Washington, zwei Meilen östlich von Pullman und vier Meilen westlich von Moskau, Idaho. Der Flughafen ist über die Sporen von State Route 270 zugegriffen wird, und hat einen einzigen 6730-Fuß Landebahn, ging Nordosten / Südwesten.

Die ländliche Flughafen in der Palouse-Region ist die primäre Flugverbindung für seine zwei Landbewilligungsuniversitäten, Washington State University in Pullman und der University of Idaho in Moscow. Beide Universitäten verwenden die Flughafen für die Jet Charter von Frontier Airlines und Allegiant Air für ihre intercollegiate Sportmannschaften. Horizon Air ist die einzige kommerzielle Fluggesellschaft, die den Flughafen, fliegen Bombardier Q400 Turboprop-Flugzeugen. Horizon begann Dienst nach Pullman-Moskau und Lewiston März 1983.

Routen werden durch Lewiston und Pullman-Moscow durch Umkehrrundwege, die der Sea-Tac-Hub weiter südlich von Seattle, sowie Flüge nach Boise, mit Stopps in Lewiston geteilt.

Seattle Flugsicherung, 250 Meilen westlich, verwaltet gewerblichen Verkehr für den Flughafen. Der nächste größere Flughafen ist Spokane International, 90 Meilen nördlich.

Einrichtungen und Flugzeuge

Pullman-Moscow Regional Airport umfasst eine Fläche von 467 Acres auf einer Höhe von 2556 Meter über dem Meeresspiegel. Es hat eine asphaltierte Start- und Landebahn 24.6 bezeichnet, die 6730 um 100 Meter misst. Der Flughafen wurde von der Stadt Pullman im August 1988 beigefügt ist, und die Gegenwart Terminal eröffnet im Februar 1990 zu einem Preis von $ 2,7 Millionen.

Die bescheidene kommerzielle Terminal ist ein einziger großer Raum, zwischen vor und nach dem Sicherheitsbereich durch eine einzige Sicherheitskontrolle und Glaswände unterteilt. Der Wartebereich nimmt den ganzen Raum über den Checkpoint, aber nicht allgemein für Warte verwendet, da die meisten Passagiere durch die Sicherheitskontrolle unmittelbar vor dem Einsteigen. Beide Personen Tore sind bodennahes Türen an den Asphalt; Fluggäste an Bord über die Klappflugzeugtür Treppen oder airstairs. Gate 1 auf der Ostseite des Terminals wird von Horizon Air verwendet.

Die öffentlichen Flughafen teilt die Start- und Landebahn mit einer festen Base Operator, der Interstate Aviation, die Charterflugverkehr führt. Lokale Ingenieurbüro Schweitzer Engineering Laboratories, Inc. besitzt und betreibt Private Hangars am Flughafen.

Für den 12-Monats-Zeitraum bis 30. April 2008 hatte der Flughafen 29.350 Flugbetrieb, durchschnittlich 80 pro Tag: 85% der allgemeinen Luftfahrt, 14% geplant kommerziellen, 1% Lufttaxi und & lt; 1% Militär.

Zu dieser Zeit gab es 71 Flugzeuge an diesem Flughafen zu Grunde: 85% einmotorigen, 10% mehrmotorigen, 4% Strahl und 1% Segelflugzeug.

Airlines und Destinationen

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Tanzania Breweries Limited
Nächster Artikel Winnipeg Film Group
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha