Puspa Indah

Hendrik Bonke Kann 13, 2016 P 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Puspa Indah ist eine 1980-Album von indonesischen Sängerin Chrisye, in Zusammenarbeit mit Guruh Soekarnoputra.

Aufzeichnung

Nach dem Scheitern der Percik Pesona entschied Chrisye, sich vom reinen Pop-Sound, dass die früheren Alben Badai Pasti Berlalu und Sabda Alam erfolgreich gemacht hatte, zu distanzieren. Nach einer Zeit der Innenschau und Kontemplation, beschloss er, mit Pop-Stick, sondern geben ihm eine romantische Thema mit Easy Listening Einflüssen.

Guruh Soekarnoputra, Songwriter Sohn des früheren Präsidenten Sukarno, trug wesentlich zu dem Projekt; Er schrieb die Texte zu allen Liedern mit Ausnahme von "To My Friends am Legian Beach" und "Gita Cinta", sowie alle die Melodien außer "Interlude - Kenang-Kenangan". Für "To My Friends am Legian Beach", Indonesisch Dichter Sitor Situmorang schrieb die Texte, während Eddy Iskandar bearbeitet die Texte für "Gita Cinta". Die Melodie für "Interlude - Kenang-Kenangan" wurde von Langzeit-Kollaborateur Jockie Soerjoprajogo geschrieben.

Musikalisch Yockie spielte Keyboard und Mundharmonika, während Chrisye spielte den Bass und Gitarre, sowohl elektrische und akustische. Roesma von Musica Studios diente als Toningenieur während der Aufnahmen in Jakarta.

Release und Empfang

Vor dem Album-Release, zwei ihrer Singles "Galih dan Ratna" und "Gita Cinta" wurden zur Aufnahme in den 1979 Film Gita Cinta dari SMA ausgewählt. Für Marketing, nahm Chrisye einen Cameo-Rolle in dem Film als Sänger der "Galih dan Ratna". Puspa Indah wurde von Musica Studios in Mitte der 1980er Jahre veröffentlicht, mit hohem Umsatz.

Der Erfolg Puspa Indah überzeugt Chrisye dass einige Alben benötigt, um mit anderen Medien, um synergetisch werden, um erfolgreich zu sein. Puspa Indah zweimal einmal als CD im Jahr 2004 neu aufgelegt wurde, und einmal als Teil des Chrisye Meister Trilogy Limited Edition im Jahr 2007. Im Dezember 2007 Rolling Stone Indonesien ausgewählt Puspa Indah als der 57. beste indonesische Album aller Zeiten.

Tracklist

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel RWD 1
Nächster Artikel Rennell
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha