Qianjiang Bezirk

Karoline Münchhausen April 6, 2016 Q 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Qianjiang District ist ein Distrikt im südöstlichen Teil der Stadt Chongqing in China. Während es als Bezirks geregelt, in der Praxis Qianjiang ist eine eigene Stadt richtig weit vom Stadtzentrum von Chongqing entfernt. Die Miao und Tujia ethnischen Gruppen bilden 50,03% der Qianjiang Bevölkerung, wobei die andere Hälfte vor allem Han. Qianjiang trägt den Spitznamen "der Kehle von Sichuan und Hubei", weil es auf der Kreuzung von Sichuan-Hubei und Sichuan-Hunan Roads sitzt.

Früher gab es eine große Region namens Qianjiang Präfektur, die den zeitgenössischen Zuständigkeitsbereich Qianjiang Bezirk sein.

Geschichte

Qianjiang Bezirk verwendet, um einen Kreis unter einem inzwischen abgeschafft Präfektur mit demselben Namen sein.

Zu Beginn der Han-Dynastie, war Qianjiang administrativ Teil der Fuling. In 585, wurde Shicheng Bezirk als Teil Yong Präfektur gegründet, mit der Kreisstadt an der heutigen Ba Dorf Baxiang County. In 607, war Yong Präfektur von Badong Komturei ersetzt. In 618 wurde Shicheng Teil Qina Präfektur, mit Kreisstadt am Wuci Stadt und in 630, Lienche Town.

In 742, Shicheng wurde Qianjiang umbenannt und war Teil einer Komturei. Von 960 bis 1368, Qianjiang in dieser Zeit war "halb barbarischen" und von der lokalen reichen Bürger der Gongs, Hus, Qins und Xiangs nach Qianjiang Bezirk Rekorde der Qing-Dynastie beherrscht.

Im Jahre 1285, Qianjiang war Teil der Ming Yuzhen ist Daxia Reiches. Im Jahre 1372 war es Teil der Pengshui District. In 1378 wurden 1.216 Soldaten entsandt, um hier den Platz bewachen.

In frühen Qing war Qianjiang Bezirk unter Chongqing Unterpräfektur.

Im Jahr 1912 war Qianjiang Bezirk unter Liuxiang Fangqu. Im Jahr 1935 war es im Rahmen der Achten Verwaltungsregion der Provinz Sichuan, auch als Youyang Sonder Bezirk bekannt. Die Kreisstadt war Sanduo Town.

Am 12. November 1949 kam Qianjiang deren CPC-Steuerung und der Volksregierung wurde am 25. November gegründet, als Teil Chuandong Administrative Sonder District. Die Kreisstadt geändert Lianhe Town. Am 23. Januar 1950 war es unter Youyang Sonder District, die auch verabreicht Youyang und Xiushan Counties. Im September 1952 wurde Youyang in Fuling Sonder Bezirk zusammengelegt.

Am 14. November 1983 genehmigte der Staatsrat auf verändert die Kreisstatus zu einem Tujia und Miao Autonomen Bezirk: Qianjiang Tujia und Miao Autonomen Bezirk. Die Anordnung wurde 13. November des folgenden Jahres festgelegt.

Am 18. Mai 1988 hat der Staatsrat halbiert Fuling, so Qianjiang County, sowie vier anderen Landkreisen, in eine neue Präfektur: Qianjiang Prefecture. Die anderen vier Landkreisen waren:

  • Shizhu
  • Pengshui
  • Youyang
  • Xiushan

Die Präfektur begann offiziell im November. Zu dieser Zeit war das Gebiet 16.900 km² mit einer Bevölkerung von 2,7 Millionen.

Qianjiang Bezirk, zusammen mit Qianjiang District, wurde in der Stadt Chongqing im Jahr 1997. Am 17. März 1997 gegründet, wurde die Präfektur-Status zu einem Entwicklungsbereich, die Shizhu, Xiushan, Qianjiang County, Pengshui und Youyang im Namen Chongqing regelt geändert. Am 22. Mai 1998 Qianjiang Entwicklungszone und Qianjiang Autonomen Bezirk wurden abgeschafft. Qianjiang Autonomen Bezirk wurde Qianjing District, direkt von Chongqing verabreicht. Shizhu, Xiushan, Pengshui und Youyang bleiben autonome Kreise und werden von Chonqging direkt als auch geregelt.

Verkehr

Qianjiang ist an der Grenze zwischen Chongqing und Hubei Statdt und Hunan befindet. Die G65 Baotou-Maoming Expressway verbindet Qianjiang mit der Chongqing eigentlichen Stadt im Westen und der Stadt Huaihua im Südosten. Am G65, der Antrieb nach Chongqing eigentlichen Stadt könnte mehr als vier Stunden dauern. China National Highway 319 führt auch durch Qianjiang.

Qianjiang wird durch die Qianjiang Wulingshan Airport, einem regionalen Flughafen mit Verbindungen nach Chongqing, Peking, Guangzhou, Chengdu und Kunming serviert.

Unterteilungen

Ab 2001 enthält der Kreis 3 Unterbezirke, 12 Gemeinden, 15 Städte und 489 Dorfkomitees.

Unterbezirke:

  • Chengdong
  • Chengnan
  • Chengxi

Townships:

  • Zhongtang
  • Shaba
  • Shaling
  • Baishi
  • Pengdong
  • Shuishi
  • Wuli
  • Jindong
  • Xinhua
  • Shuitian
  • Taiji
  • Baitu

Wenn immer noch ein Kreis, hatte Qianjiang 5 Städte, 45 Gemeinden, 8 Nachbarschaftskomitees und 517 Dorfkomitees. Viele Gemeinden wurden abgeschafft, die einzige Stadt war abgeschafft Lianhe, die alte Kreisstadt nun in Unterbezirke getrennt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Rahel Sanzara
Nächster Artikel Shea & amp; Gould
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha