Quarterback-Sack

Viktor Winterhalter Dezember 25, 2016 Q 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

In American Football und Canadian Football, tritt ein Sack, wenn der Quarterback hinter der Angriffslinie in Angriff genommen, bevor er eine Vorwärtsdurchlauf zu werfen, wenn der Quarterback hinter der Line of Scrimmage in der "Tasche" in Angriff genommen, und seine Absicht ist unklar, oder wenn ein Passant läuft außerhalb der Grenzen hinter der Angriffslinie durch defensive Druck. Dies geschieht häufig, wenn Verteidigungslinie des gegnerischen Teams, sind Linebacker oder Defensive Backs in der Lage, Pass Druck, schnell vorbei blockiert Spieler der angreifenden Mannschaft zu übernehmen, oder, wenn der Quarterback nicht in der Lage, einen zurück, um den Ball oder einen freien Hand zu finden förderfähigen Empfänger, um den Ball zu fangen, so dass die Verteidigung eine längere Gelegenheit, den Quarterback zu bekämpfen. Ein Quarterback, die unter Druck gesetzt wird, vermeidet aber einen Sack noch aversely durch die Verpflichtung zu beeilen betroffen sein.

In der National Football League, ist es möglich, einen Sack für Null Meter aufzeichnen. Der QB muss die statistische Angriffslinie übergeben, um den Sack zu vermeiden. Ein Sack ist auch gutgeschrieben, wenn ein Verteidiger bewirkt, dass der Quarterback zu fummeln und das verteidigende Team gewinnt den Ball hinter oder an der Angriffslinie. Wenn ein Sack ist fertig, wenn der Quarterback ist in seiner eigenen Endzone, kommt es zu einer Sicherheit und die verteidigende Mannschaft wird zwei Punkten ausgezeichnet.

Rules

Um als ein Sack der Quarterback muss die Absicht, einen Vorwärtspass werfen werden. Wenn das Spiel ist für den Quarterback den Ball stürzen entworfen, wird der Verlust von rauschenden Gesamt der Quarterback der subtrahiert. Wenn der Quarterback Absicht ist nicht offensichtlich, Statistiker verwenden bestimmte Kriterien, wie die Offensive Line Blockierverfahren zu entscheiden. Einzigartige Situationen, in denen ein Verlust reduziert Rauschen insgesamt ein Quarterback "knien downs".

Ein Spieler wird Kredit für die Hälfte der einen Sack zu erhalten, wenn mehrere Spieler dazu beitragen, die Entlassung von einem Quarterback, auch wenn mehr als zwei Spieler beigetragen.

In der NFL Meter verloren auf dem Spiel als negative Lauflänge um Weitergabe Summen des Teams hinzugefügt; aber der Quarterback der einzelnen Durchgesamtstatistik bleibt unverändert. NCAA weiterhin sack Lauflänge einzelner rauschenden Summen abzuziehen.

Geschichte

Der Begriff "Sack" wurde zuerst von Hall of Fame Defensive End Diakon Jones in den 1960er Jahren, der, dass ein Sack verwüsteten die Straftat in der gleichen Weise, dass eine Stadt war am Boden zerstört, wenn er entlassen wurde, fühlte geprägt.

Vor der "Sack", der Begriff "dump" wurde häufig verwendet, und statistischen Amt der NFL erfasst alle Säcke unter "Dumping der Passant".

Die NFL begann erst im Auge behalten, wie oft Passanten verloren yardage in 1961 und keinen Kredit wurde dem Defensivspieler verantwortlich bis 1982 gegeben.

Pass Druck

Aller Formen der defensive Druck gegen die Opposition die Passanten, Säcke bieten die unmittelbaren Auswirkungen durch die Beendigung des Offensivspiel. Allerdings Quarterbacks zu vermeiden manchmal einen Sack durch Auslösen einer unvollständigen Pass oder riskieren eine Interception. Nach Football Outsiders, ist ein Quarter Eile die häufigste Form von Pass Druck. In der NFL-Saison 2009 gab es 1106 Säcke und 3268 eilt und eine eilige Quarterback in der Regel durchschnittlich weniger Yards pro Passspiel im Vergleich zum Durchschnitt Pass zu spielen.

Aufzeichnungen

  • NFL Einzel Saison Sacks: 22.5 Michael Strahan, 2001 *
  • NFL Karriere Sacks: 200 Bruce Smith, 1985-2003
  • NFL Spiel Sacks: 7 Derrick Thomas, 11. November 1990
  • NFL Sacks Rookie Saison: 14.5 Jevon Kearse 1999 **
  • NFL Die meisten Spiele in Folge begeht einen Sack: 69 Tampa Bay, 1999-2003
  • NFL Karriere Sacks Taken: 525 Brett Favre, 1991 bis 2010
  • NFL Einzel Saison Sacks Taken: 76 David Carr 2002
  • NFL Spiel Sacks Taken: 11 Greg McElroy, 23. Dezember 2012
  • NFL Super Bowl meisten Säcke, einzelnes Spiel, 3 ***
  • NFL Super Bowl meisten Säcke, Karriere, 4,5
  • Offizielle in der NFL seit 1982

* Diakon Jones hatte 26 Säcke in 14 Spielen in der Saison 1967 und 24 Säcke in 14 Spielen in der Saison 1968. Doch wie Säcke wurden nicht offiziell von der NFL zu diesem Zeitpunkt aufgezeichnet, Michael Strahan ist der einzige Saisonrekord zurückzuführen.

** Al "Bubba" Baker hatte 23 Säcke in seiner Rookie-Saison 1978. Doch wie Säcke wurden nicht offiziell von der NFL zu diesem Zeitpunkt aufgezeichnet, Jevon Kearse ist die einzigen Saison Rookie Rekord zurückzuführen.

*** L.C. Greenwood hatte 4 Säcke in Super Bowl X. Doch wie Säcke wurden nicht offiziell von der NFL zu diesem Zeitpunkt aufgezeichnet, Reggie Weiß und Darnell Dockett zugeschrieben werden die Super-Bowl-Rekord "Die meisten Säcke, Single-Spiel".

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Scopitone
Nächster Artikel Timeriders
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha