Quest for Camelot

Rupert Blücher Dezember 24, 2016 Q 8 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Quest for Camelot ist ein 1998 amerikanische animierte Musical Fantasy-Film von Warner Bros. Zeichentrickaufnahme, basierend auf dem Roman des Königs Damosel von Vera Chapman, mit den Stimmen von Jessalyn Gilsig, Cary Elwes, Jane Seymour, Gary Oldman, Eric Idle, Don Rickles, Pierce Brosnan, Bronson Pinchot, Jaleel White, Gabriel Byrne, und John Gielgud mit den Singstimmen von Céline Dion, Bryan White, Steve Perry, und Andrea Corr.

Der Film handelt von einer temperamentvollen Teenager-Mädchen namens Kayley, die ein Ritter der Tafelrunde in Camelot wie ihr Vater Sir Lionel, und ihr Begleiter, ein blinder junger Mann namens Garrett, der in der Einsamkeit lebt und ihrer Suche nach Excalibur zu finden sein will. Der Film erhielt gemischte Kritiken und floppte an den Kinokassen.

Handlung

Junge Kayley und ihre Mutter Julianna sehen ihren Vater Lionel off nach Camelot zu einem Treffen mit König Arthur und seine Ritter der Tafelrunde, Kayley exprimieren, um ein Ritter zu werden, als er verspricht ihr eine Reise in das Reich eines Tages. Allerdings wird ein dunkelherzigen Ritter namens Ruber verärgert an seinem Anteil am Unternehmensbereiche des Grundstücks und greift Arthur, um ihn an sich zu reißen. Die Ritter abstoßen Ruber Angriff, aber Lionel stirbt, bevor König Arthurs besiegt Ruber mit seinem Schwert Excalibur. Trotz dem Tod ihres Vaters, wächst Kayley in eine junge Frau, träumt von ihrem Chance, sich zu beweisen und ein Ritter wie ihr Vater, sehr zum Leidwesen ihrer Mutter, die glaubt, es zu gefährlich für sie sein.

Zehn Jahre später bricht ein Griffin in Camelot und stiehlt Artus 'Schwert, anschließend durch Ayden, einer Silber-winged Falke Merlin Besitz angegriffen. Die sich ergebende Konflikt bewirkt, dass der Greif, das Schwert in den Verbotenen Wald zu verlieren, da er entkommt. Bei King Arthur Lernen von Merlin, dass Ayden hat in den Verbotenen Wald gegangen, um für Excalibur aussehen, während mit seinen Wunden geheilt, er hat ein Horn geblasen, die die Ländereien, die Excalibur gestohlen wurde benachrichtigt. In dieser Nacht bricht Ruber in Juliheim und entführt Julianna und Kayley, Plotten, sie zu nutzen, um in Camelot zu schleichen und zu stürzen Arthur mit Hilfe eines Zaubertrank, der seine Soldaten verbindet und ein Huhn überspielt Bladebeak als Demonstration mit verschiedenen Waffen und Instrumente der Zerstörung. Kayley gelingt die Flucht und geht in den Wald auf der Suche nach dem Schwert, Bladebeak Bestell, ihr zu folgen und berichten ihren Standort zu Ruber. Zwar gibt es, Kayley erfüllt Garrett, einen blinden Einsiedler, der die Wege im Wald gelernt hat, und überlebt mit Leichtigkeit mit Hilfe von Ayden. Trotz seiner anfänglichen Einwände, ermöglicht Garrett Kayley ihm zu helfen, zu erholen Excalibur. Kommen über Drachen Land, das Paar treffen ein Siamesischer Zwilling Drachen; die anspruchsvolle und intelligente Devon, und das rohe, aber treue Cornwall, die von den anderen Drachen aufgrund ihrer geringeren Größe und ihre Unfähigkeit, Feuer spucken oder fliegen gemobbt werden. Mit ihrer Hilfe gelingt es ihnen, einen Drachen Angriff und eine Verfolgungsjagd durch Ruber, die sich um sie gefangen hat zu entkommen. Während Versteck, Devon und Cornwall dann zanken sich gegenseitig, wie sie getrennt werden wollte. Außerhalb des Drachen Land, Devon und Cornwall sind in der Lage, um die Gruppe für Excalibur suchen beizutreten. Während stoppen für Lager in der Nacht, Kayley lehrt Garrett, über seinen Schmerz aus der Vergangenheit steigen, als sie Sir Lionel erwähnt. Garrett sagt ihr, dass vor langer Zeit, er wurde versehentlich von Pferd bei einem Brand in Camelot geblendet, aber Sir Lionel bildete ihn.

Bald kommen sie über das Band von Excalibur in die Fußstapfen eines riesigen Oger, aber Kayley Beharren auf Befragung Garrett ihn veranlasst, ein Schlüsselsignal von Ayden vermissen, und er wird durch Ruber verletzt. Ruber und seine Partei sind, indem Bäume, so dass das Paar zur Flucht gefangen. Während die dazu neigt, seine Wunde, Kayley und Garrett entwickeln eine Anziehung aufeinander zu, wie die Magie des Waldes heilt ihn. Nachdem sie die Scheide des Schwertes zu finden, schleppen sie Excalibur zu einem riesigen Felsen Oger, sie als Zahnstocher sie es schaffen, zu stehlen wieder das Schwert benutzen Sie den Oger wieder Versuche Ruber ist, sie zu überholen, zu stoppen. Verlassen der Wald mit Excalibur gibt Garrett es Kayley in sich selbst zu drehen, nicht mehr das Gefühl ein Teil dieser Welt. Er kehrt in den Wald mit Ayden und Kayley wird Augenblicke später durch Ruber und seine Schergen gefangen genommen, als sie versucht, wieder für Garrett zu gehen. Ruber nutzt den Trank zu Excalibur, seine eigene Handgelenk und mit Kayley als Druckmittel zu verschmelzen, Ruber Kräfte Julianna, um sie zu gewinnen Eintritt in Camelot. Devon und Cornwall zu informieren Garrett dies und er eilt, sie zu retten. Ruber tritt Camelot und wartet geduldig auf die Zeit, um zu schlagen. Kayley wird dann in einem der Wagen nach dem sie schlägt einem der Ruber Schergen auf der Ladefläche des Wagens gezeigt geknebelt. Danach Kayley befreit sich, sie zu warnen und ein Kampf bricht aus. Garrett, Devon und Cornwall ankommen und zu unterstützen, Devon und Cornwall endlich lernen, zusammenzuarbeiten, um herauszufinden, wie zu fliegen und schnell die Wende der Schlacht zu ihren Gunsten, wo sie im Kampf gegen den Greif nach Rettung Ayden aus angegriffen.

Konfrontieren Ruber, die zu töten ein verletzter Arthur, Kayley und Garrett gelingt, Ruber durch Tricks ihn ins Stechen das Schwert wieder in den verzauberten Stein, von dem waren es kam zu besiegen versucht. Der Konflikt der Magie aus dem verzauberten Stein zerstört Ruber, ihn zu zerfallen, und heilt die im Kampf verletzt sowie Ruber Schergen, Bladebeak und Excalibur zur Normalität zurückkehrt. Devon und Cornwall sind getrennt, aber entscheiden, in ihrem neu entfacht Freundschaft wieder anzuschließen. Danach beim Ziehen Excalibur aus dem Stein, King Arthur erkennt, dass die Stärke seines Reiches nicht in der Stärke seiner König allein, sondern die Stärke der Menschen und er adelt sowohl Kayley und Garrett für ihre Tapferkeit. Danach Kayley und Garrett Tanz an ihrem Schwertleite und teilen ihren ersten Kuss, die auf einer starken und in der Nähe blühender romantische Beziehung bedeutet, bevor sie reiten auf einem Pferd mit "Just Ritter" als ein Zeichen auf der Rückseite als das Paar von ihnen reiten off zusammen.

Besetzung

  • Jessalyn Gilsig als Kayley
    • Andrea Corr als Kayley
      • Sarah Freeman als Young Kayley
  • Cary Elwes als Garrett
    • Bryan White als Garrett
  • Gary Oldman als Ruber
  • Eric Idle als Devon
  • Don Rickles als Cornwall
  • Jane Seymour als Juliana
    • Céline Dion als Juliana
  • Pierce Brosnan als King Arthur
    • Steve Perry als King Arthur
  • Bronson Pinchot als Griffin
  • Jaleel White als Bladebeak
  • Gabriel Byrne als Lionel
  • John Gielgud als Merlin
  • Frank Welker als Ayden

Musical-Nummern

  • "United We Stand" - König Artus und Ritter
  • "Auf Flügeln meines Vaters" - Kayley
  • "Ruber" - Ruber
  • "The Prayer" - Julianna
  • "I Stand Alone" - Garrett
  • "Wenn ich dich nicht hätte" - Devon und Cornwall
  • "Blick durchs Your Eyes" - Garrett und Kayley
  • "I Stand Alone" - Garrett

Herstellung

Im Mai 1995 Die Suche nach dem Gral war zum ersten Mal angekündigt Projekt Warner Bros. Feature Animation ist, und das Studio setzen Sie den Film in Produktion, bevor die Geschichte fertig gestellt wurde. Animatoren verbrachte längere Ausfallzeiten wartet Management zu entschließen. Bill Kroyer sollte ursprünglich mit seiner Frau Sue, Herstellung lenken, aber kreativer Differenzen zwangen den Mann und Frau Team, um das Projekt im Februar 1997 Kenny Ortega diente als der Film Choreographen zu verlassen. CGI wurde für ein paar Szenen verwendet werden, wie die Fels Oger erstellen. Nach Kit Percy, Leiter der CGI-Effekte wurde die Software, die sie verwendet werden, für die Verwendung mit Live-Action ausgelegt.

Chrystal Klabunde, führender Trickzeichner von Garrett, sagte in einem Artikel in der Zeichentrick-Magazin: "Es war kopflastig. Alle Führungskräfte wurden fröhlich herumlaufen und spielen Exekutive, bekommen Eckbüros aber nur sehr wenige von ihnen hatten keine Vorstellung über Animation überhaupt, über Dabei Zeichentrickfilm. Es kam nie zu jemand an der Spitze, dass sie musste von unten anfangen und dass bis. Die Probleme waren wirklich an der Unerfahrenheit aller Beteiligten kommt. Das waren Leute von Disney, die die Idee hatten, die Sie gerade sagte: "Tun Sie es, 'und es gemacht wird. Es kam nie zu ihnen, dass es wurde getan, weil Disney hatte eine Infrastruktur vorhanden, arbeitet wie ein Uhrwerk. Wir hatten nicht das." Effects Supervisor, sagte Michel Gagné auch: "Die Menschen waren, aufzugeben. Der Kopf des Layouts wurde rausgeschmissen, der Leiter der Hintergrund, der Executive Producer, der Produzent, der Regisseur, producerall das assoziierte Unternehmen die Köpfe gerollt. Es ist eine Art von einem harten Umfeld zu arbeiten. " Dalisa Cooper Cohen, Produzent des Films, sagte: "Wir haben diesen Film in einem Jahr, im Grunde. Das war viel des Problems. Wir arbeiteten rund um die Uhr."

Wie berichtet, "Kostenüberschreitungen und Produktions Albträume" führte das Studio, um "zu überdenken ihr Engagement für die Animation bieten." Filmemacher Brad Bird gedacht, dass Mikromanagement, das er gesagt hatte, auch für Disney, aber nicht für Warner Bros. arbeitete, war Teil des Problems gewesen.

Animatoren

  • Athanassios Vakalis - Kayley
  • Chrystal Klabunde - Garrett
  • Cynthia Overman - Juliana
  • Alexander Williams - Ruber
  • Dan Wagner - Devon und Cornwall
  • Stephen Franck - The Griffin und Bladebeak
  • Mike Nguyen - Ayden

Beförderung

Der Film war stark von Wendys, die themed Kindes Mahlzeiten, die Spielzeug und Ermäßigungen für Theater Eintritt inklusive angeboten gefördert. Warner Bros. zusammengetan, auch mit UNICEF, um die Home-Video-Veröffentlichung des Films von der Werbe trick-or-treat Spendenboxen fördern vor Halloween angekommen.

Mehrere Poster des Films in einem Kino in der zweiten Staffel Episode "Unschuld" der TV-Serie Buffy the Vampire Slayer vorgestellt.

Der Film wurde für einen 1997 Ferienzeit Release geplant, wurde aber bis Mai 1998 geschoben wird, den Wettbewerb mit Anastasia, Flubber, Alien Resurrection, Titanic und dem Re-Release von The Little Mermaid vermeiden. Kids WB tat Promo-Spots für den Film Mai 1998.

Rezeption

Der Film erhielt gemischte Rezensionen von Kritikern; es verdiente $ 6.041.602 am Startwochenende und 22.510.798 $ während seiner Theater laufen in Nordamerika, und das Studio hat ca. 40 Mio. US $ auf dem Film. Der Film wurde größtenteils durch Deep Impact und Eröffnungswochen Debüt Der Pferdeflüsterer, der letztere spielte auch Jessalyn Gilsig, und die folgende Woche durch die gehypten Freisetzung von Godzilla überschattet.

David Kronke der Los Angeles Times schrieb, der Film sei "eine nahezu perfekte Spiegelbild der beunruhigenden Trends in Animationsfilmen", rief Kayley "ein Standard-Ausgabe spunky weibliche Heldin," und sagte, dass "Garrett Blindheit ist die eine abenteuerliche Element, um die Film, sondern auch wie es scheint, berechnet; seine mangelnde Sicht kaum schwächenden, aber dennoch bietet Kindern eine Lektion in Sachen Akzeptanz ". Kevin J. Harty, Herausgeber einer Sammlung von Essays namens Cinema Arthuriana, sagt, dass der Film "etwas zu Dank verpflichtet, und nicht, wie Warner Öffentlichkeits Ansprüche, tatsächlich auf der Basis" Chapman Roman.

Tonspur

Der Soundtrack war veröffentlicht 5. Mai 1998, 10 Tage vor der Freigabe. Obwohl der Film war nicht ein kritischer oder kommerziellen Erfolg hat der Soundtrack erhalten ein gewisses Maß an Lob. Das Album erreichte Platz 117 der Billboard 200, und gewann den Golden Globe Award für Best Original Song "The Prayer" und wurde auch für den Academy Award für den Best Original Song nominiert, auch für "The Prayer".

Der Soundtrack ist recht gut durch die Promi-Vocals auf sie vorhanden sind, wie Celine Dion und Andrea Bocelli singt "The Prayer", LeAnn Rimes singen ihre einzige Version der romantischen Duett des Films, "Looking Through Your Eyes" bekannt, Andrea Corr Gesang "On meines Vaters Wings", "Blick durchs Your Eyes" und Steve Perry singt "I Stand Alone", das auch auf seine "Greatest Hits + 5 Unreleased" Album vorgestellt. Gary Oldman ist auch auf dem Soundtrack, Gesang Ruber Motto. "The Prayer" wurde für einen Academy Award für Best Original Song bei den 71. Academy Awards nominiert und gewann 1999 den Golden Globe als Best Original Song - Motion Picture. Einer der Celtic Woman Mitglieder, Chloë Agnew abgedeckt "The Prayer" in voller Englisch. Ein ehemaliges Mitglied der gleichen Gruppe, Deirdre Shannon, und ihr Bruder Matthew, einer der Celtic Tenors, bedeckte sie ihr Solo-Album. Eine weitere Interpretation von "The Prayer" wurde bei der Abschlussfeier der Olympischen Winterspiele 2002 von Josh Groban und Charlotte Church durchgeführt.

Videospiel

Das Videospiel wurde im Jahr 1998 für Game Boy Color freigegeben.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Ven a bailar conmigo
Nächster Artikel Rhabdodon
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha