Quod divina Sapientia

Haro Bering April 7, 2016 Q 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die päpstliche Bulle Quod Divina Sapientia, von Papst Leo XII 28. August 1824 ausgestellt, organisiert alle öffentlichen Unterricht im Kirchenstaat unter kirchlicher Aufsicht. Antike Autonomien der alten Universitäten wurden abgeschafft, Straffung ihrer Hierarchien, eine fortschreitende Bewegung, aber man sie unter der unmittelbaren Aufsicht des Päpstlichen Staates durch eine Versammlung der Kardinäle, die im Wesentlichen als ein Ministerium für öffentliche Bildung funktionieren war, mit, zu seinen Aufgaben, das Vorrecht der Auswahl der Professoren etabliert Lehrstühle besetzen. Cardinal Wiseman beobachtet anerkennend, dass der Kongregation "gehört die Pflicht der Genehmigung, zu korrigieren, oder Ablehnen, Änderungen durch die verschiedenen Fakultäten vorgeschlagen, der füllt Leerstellen in Stühlen, und wacht über die Disziplin, Moral und Prinzipien aller Universitäten und Schulen . " Cardinal Wiseman stellt fest, dass Professuren wurden im öffentlichen Wettbewerb um offene, aufgestoßen ", wie Wettbewerber in zufriedenstellenden Zeugnisse von Charakter geschickt hatte." Eine Ausnahme für den Wettbewerb geöffnet wurde, im Falle von Personen, die eine Arbeit, die ausreichend auf Kompetenz seines Autors bezeugen würden veröffentlicht hatte gemacht. Die nihil obstat zur Veröffentlichung diente als erste Steuer gegen unzulässige Meinungen im Druck, durch ein Imprimatur sanktioniert.

Francesco Kardinal Bertazzoli, Prüfer der Bischöfe in der Theologie, wurde sofort ernannte Präfekt; Bartazzoli hatte die Kommission von Kardinälen sucht die Aussichten für die Reform der päpstlichen Universitäten geleitet.

Wissenschaftliche Kurse an der Universität von Perugia wurden unter der Philosophischen Fakultät, wo sie im Detail überwacht werden gebracht. Unbeaufsichtigt Befehls verboten war; bei Viterbo, wobei die Kurse an der Ospedale degli Grande Infermi erhielten gemäß den Bestimmungen der Quod Divina Sapientia, als kirchlichen Beamten gezwungen, das Krankenhaus, um seine Aktivitäten auf die Behandlung von Patienten beschränken unterbrochen.

Mit der Einigung Italiens, eine Reihe von Dekreten von Vittorio Emanuele, von 1860 bis 1862 befreite die Universitäten in den ehemaligen Staaten der Kirche vom kirchlichen Aufsicht.

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel William Tinsley
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha