Rainforest World Music Festival

Sigibert Kopp Juli 26, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Rainforest World Music Festival ist eine jährliche dreitägige Musikfestival feiert die Vielfalt der Weltmusik, in Kuching, Sarawak, Malaysia statt, mit tagsüber Musik-Workshops, kulturellen Displays, Handwerk zeigt, Essensstände und Hauptstufen Konzerte am Abend. Es ist nun eine der größten Musikveranstaltungen in Malaysia mit insgesamt Wochenende Publikum näher 30.000.

Das Festival bietet eine breite Palette an Leistungen von der traditionellen Musik, World Fusion und zeitgenössischer Weltmusik. Das Festival betont die Verwendung von traditionellen akustischen Instrumenten Welt, wenn auch elektrische Begleitinstrumente sind häufig. Eingeladene Künstler aus Sarawak kommen, anderen Provinzen Malaysias und Ländern nah und fern. Festival Handlungen gehörten: Joey Ayala, Shooglenifty, Inka Marka, Rajery, Schwarz Umfolosi, Huun Huur Tu, Cynthia Alexander - 2003), Te Vaka, Namgar, Shannon, Peatbog Feen, Tarika Be, Ross Daly und Blackbeards Tea Party.

Geschichte

Das Festival wurde von Randy Raine-Reusch, einem kanadischen Weltmusik-Instrumentalist, Robert Basiuk, Edric Ong, Präsident der Gesellschaft Atelier von Sarawak, die traditionelle Kunst unterstützt, und Edgar Ong ein Filmproduzent gegründet, in der Residenz des Ong Brüder in Kuching im Jahr 1997.

Die Gesellschaft Atelier unternahm die anfängliche Planung, Finanzierung und legte den Grundstein Zukunft. Wenn näherte, um zu helfen, später übernahm der Sarawak Tourism Board und vergrößert die Idee stark.

In den ersten Jahren, Randy, Edgar Ong und Yeoh Juni Lin waren maßgeblich bei der Auswahl der internationalen Musikern, die teilgenommen haben; und sie ernährt die künftige Ausrichtung des Festivals. Während seinem vierten Jahr, gab es eine Ausschreibung vom WOMAD über das Festival zu übernehmen und benennen Sie sie WOMAD Borneo.

Die Sarawak Tourism Board ist seit das Festival, um ein größeres Publikum zu einer kommerziellen Ebene getroffen werden, damit auch. Während es erste und zweite Jahr besuchten nur etwa 400 Menschen das Festival. Es wird berichtet, dass für das Jahr 2013, das Festival-Racks in MYR 37 Millionen.

Die Termine des Festivals seit 2005 statt:

Eigenschaften

Das Festival findet auf dem Gelände des Sarawak Cultural Village gegen die Basis des Mount Santubong, ca. 35 km gelegen statt. nördlich von Kuching. Das Festival läuft Workshops am Nachmittag, gefolgt von Abendvorstellungen auf den beiden Hauptbühnen im Dorf statt. Das Festival bietet in der Regel 18 bis 20 Bands durch das Wochenende.

Die Atmosphäre ist sehr entspannt. Zwar gibt es Fahrpläne für die Workshops und Abendveranstaltungen werden die Besucher frei zu betreten und verlassen jede Veranstaltung nach Belieben. Die Tages Workshops sind im Inneren verschiedene traditionelle Häuser im Dorf, in dem die Darsteller und die Führer der Ereignisse sind oft auf der gleichen Etage Ebene wie das Publikum gehalten, so dass sie in der Nähe der Performer aufzustehen. Es gibt auch keine Beschränkungen in der Kommunikation mit den Darstellern und den Musikern selbst manchmal zu fördern Gespräch, vor allem, wenn sie in Bezug auf das Thema des Workshops sie ausgeführt werden oder zu den traditionellen Instrumenten verwenden sie. Künstler werden auch nicht hinter Barrieren auf dem Festival versteckt und kann gesehen zu Fuß durch den Ort während der gesamten Dauer, so dass das Publikum den Zugang zu ihnen zu jeder Zeit.

Das Buch "Musik ohne Grenzen" von Heidi Munan geschrieben, wurde von der Tourism Board in Auftrag gegeben, um den 10. Jahrestag zu gedenken. Mit einer begrenzten Publikation von 5000 Exemplaren, featured Das elegante Veröffentlichung vielen Interviews und Farbfotos der Veranstaltung. Allerdings erhielt er Kritik wegen einer angeblichen Mangel an Gleichgewicht, mit nur subtile Hinweise auf Mängel und ohne kritischen Kommentar auf possilbe Verbesserungen. Viele konträre Meinungen wurden angeblich "zensiert" und Anekdoten und energetische Mitwirkenden aus den frühen Jahren verzichtet.

Auszeichnungen und Anerkennungen

  • Gewinner des Heritage & amp; Kultur PATA Gold Award 2006
  • ASEANTA Excellence Award 2009 -Best Asean Marketing-und Promotion-Kampagne
  • Die BrandLaureate Land-Branding-Award 2012-2013
  • Top 25 Bestes Internationalen Festivals von der Zeitschrift Songlines

Essen und Trinken

Eine Vielzahl von Essensständen auf der gesamten Website über eine Reihe von lokalen und regionalen malaysische Küche und andere asiatische Küche. Obwohl Alkohol war in einer Reihe von Orten seit vielen Jahren verfügbar ist, wird das Festival Schritte unternommen, um die Verfügbarkeit zu steuern aufgrund einiger offizielle Beschwerden. Dies wurde mit gemischten Kritiken aus der Öffentlichkeit erfüllt.

Sicherheit

Während des Festival 2007 gab es eine deutliche Zunahme der Sicherheit in und rund um das Festival, um Menschen aus der Eingabe mit gefälschten Tickets oder Ärger zu vermeiden. Am Eingang müssen die Besucher ihre Tickets zu präsentieren und dann eine offizielle Armband, das eine Sicherheits UV Streifen gegeben.

Metall-Detektoren werden auch für jeden Besucher und Rucksäcke scannen und Säcke müssen dem Personal am Eingangstor präsentiert werden, die durchsucht werden. Neu in der zusätzlichen Sicherheits waren Wachhunde auf der ganzen Kulturdorf verwendet werden, um den Schmuggel von Drogen und Betäubungsmittel in das Festival zu entmutigen.

In die Zukunft

Die Rainforest World Music Festival zu sein scheint erleben einige Wachstumsschmerzen, so ist es klar das Erreichen der Grenze seiner Website. Das Festival wurde von zwei der drei Nächte im Jahr 2008 verkauft, und viele Fans waren frustriert weg am Gate eingeschaltet. Hotels in der Region erhalten Buchungen ein Jahr im Voraus, aber zum Glück lokalen Gasthäusern werden immer häufiger. Zwar gibt es Bus-Transport zu und von der Stelle, viele Einheimische immer noch darauf bestehen fahren ihre eigenen Autos und am Ende immer gereizt mit dem Mangel an Parkplätzen. Dennoch bleibt das Festival zu wachsen und ziehen das Publikum aus der ganzen Welt.

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Vizhinjam
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha