Raúl Ruiz Matarín

Mano Grabbe November 26, 2016 R 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Raúl Ruiz Matarín, wie einfach Raúl bekannt, ist ein spanischer Fußballspieler, für CD Guijuelo als Rechtsaußen spielt.

Vereins-Karriere

Raúl wurde in Alicante, Valencia geboren. Nach Erreichen Jugend-System des Clubs im Alter von 10 wurde er zum Heimatstadt Hércules CF erstes Team für die Saison 2008-09 gefördert, sparsam erscheinen - aber erzielte einmal - wie es fiel kurz aus einem La Liga Promotion.

Im Sommer 2009 Raúl mit Real Madrid unterzeichnet wurde, wird unmittelbar nach seiner Mindestreserveseite verlegt. Am 1. Februar 2011 wurde er zum schwedischen Verein Halmstads BK Javi Hernández und José Zamora ausgeliehen, zusammen mit Castilla Teamkollegen.

Ende Januar 2012 aufgehoben Raúl Vertrag mit Real Madrid, und unterschrieben bis zum Juni 2013 Albacete Balompié in der dritten Liga. Nach einem Darlehen Pensum an UD San ​​Sebastián de los Reyes, in der gleichen Kategorie, mehr regelmäßig vorge er während der 2013-14 Kampagne, die in der Förderung beendet.

Am 1. August 2014 trat Raúl CD Guijuelo, auch in der dritten Ebene.

Internationale Karriere

Im November 2008 wurde Raúl von der spanischen U-21-Team gerufen, in einem Freundschaftsspiel gegen Portugal in Cartaxo erscheinen. Er kam als Ersatz für Daniel Parejo in der 80. Minute aus einem 1-4 Verlust.

Am 10. Februar 2009, ebenfalls von der Bank und in einer freundlichen, erzielte Raúl die dritte und letzte Tor für die unter-19 in einem 3-0 Sieg gegen England, in Bournemouth.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Third Dimensional Murder
Nächster Artikel Fähigkeiten wie dieser
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha