Ramat David Airbase

Lisbeth Anger Dezember 25, 2016 R 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ramat David Israeli Air Force Base ist eine der drei Hauptflughäfen von der israelischen Luftwaffe, südöstlich von Haifa, in der Nähe Ramat David und Megiddo in der Jesreel-Ebene Kibbuz. Es wurde ursprünglich als ein Royal Air Force Station im Jahre 1942 unter dem britischen Mandat errichtet, als es als RAF Ramat David bekannt. Es wird berichtet, dass der wahrscheinlichste Ort für einen neuen internationalen Flughafen zu Flughafen Ben Gurion ein Kompliment sein.

Geschichte

Roald Dahl in seinem Zweiten Weltkrieg Autobiographie 'gehendes Solo ", erwähnt der Landung seinem RAF Hawker Hurricane im Ramat David im Jahre 1941. Zu der Zeit war es ein hastig vorbereitet Graslandebahn ausgerollt in einem Maisfeld von den Bewohnern des nahe gelegenen Kibbutz.

RAF Ramat David

RAF Ramat David war ein Royal Air Force Station in der britischen Mandatsgebiet Palästina zwischen 1942 und 1948 von Ramat Yishay befindet sich etwa 4 km südlich; 80 km nord-nordöstlich von Tel Aviv.

Royal Airforce operativen Einheiten an RAF Ramat David:

  • No. 6 Squadron RAF
  • No. 32 Squadron RAF
  • No. 37 Squadron RAF
  • No. 46 Squadron RAF
  • No. 74 Squadron
  • No. 127 Squadron RAF
  • No. 154 Squadron RAF
  • No. 208 Squadron RAF
  • No. 213 Squadron RAF
  • No. 216 Squadron RAF
  • No. 232 Squadron RAF
  • No. 242 Squadron RAF
  • No. 243 Squadron RAF
  • No. 249 Squadron RAF
  • No. 294 Squadron RAF
  • No. 459 Squadron RAAF
  • No. 651 Squadron RAF


Nach dem israelischen Unabhängigkeitserklärung und dem Start der 1948 arabisch-israelischen Krieg, wurde die Basis vorübergehend von der RAF gehalten, um den Abzug der britischen Truppen aus Palästina zu decken. Am 22. Mai griffen die Königliche ägyptische Luftwaffe die Basis, fälschlicherweise glauben, es war ein israelischer Luftwaffenstützpunkt. In einer Serie von drei Angriffen, mehrere Flugzeuge wurden zerstört oder beschädigt, ein Hangar zerstört wurde, und vier Piloten wurden getötet. Fünf ägyptische Kampfflugzeuge wurden abgeschossen.

Israelischen Luftwaffenstützpunkt Ramat David

Am 26. Mai 1948 wurde der Grund wurde über den neu geschaffenen israelischen Streitkräfte übergeben. Ramat David beherbergt derzeit 3 ​​F-16 C / D-Staffeln, darunter 117 "First Jet" Geschwaders, am 7. Juni 1953 gebildet und einem Eurocopter AS565 Panther Geschwader. Im Jahr 2010, dem Luftwaffenstützpunkt war die zweitgrößte Einheit im IDF mit über 1.100 Soldaten.

Israelische Luftwaffe-Einheiten

  • 109 Squadron F-16D
  • 110 Squadron F-16C
  • 117 Squadron F-16C
  • 193 Squadron AS-565
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Vertrag von Breslau
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha